Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: geld

Erhielt Nobelpreis für korrekte Steuererklärung: Finanzgenie Manastraham ist tot

22. Juni 2019 ·

Nanjuhlyie Harambele Diranagya Manastraham, hier auf einem Foto von 1997. Zuletzt hielt der gebürtige Inder einen fünfwöchigen Vortrag über das deutsche Fiskalsystem.

Berlin (EZ) | Nanjuhlyie Manastraham ist tot. Der Verlust des gebürtigen Inders, der 1988 den Nobelpreis für eine korrekt ausgefüllte deutsche Steuererklärung erhielt, stellt die Bunderepublik vor große Probleme. Er galt als einer der drei einzigen noch lebenden Menschen weltweit, die das deutsche Steuersystem verstanden hatten. Read more.

Frau erbt 10 Millionen Dollar von unbekanntem Verwandten aus Burkina Faso

1. November 2018 ·

Weil sie ihre Mails aufmerksam gelesen hat, hat eine Frau (Abbildung ähnlich) aus Karlsruhe nun keine Geldsorgen mehr.

Karlsruhe (EZ) | Es war eine Mail aus Burkina Faso, die eine Frau aus Karlsruhe praktisch über Nacht zur Multimillionärin machte. Die 42-jährige Krankenschwester wurde darin über ein sehr großzügiges Erbe informiert. Read more.

Ehemalige Deutsche-Bank-Vorstände sollen Boni zurückzahlen, um aktuellen Vorständen die Boni zu sichern

18. November 2016 ·

Symbolbild.

Frankfurt a. M. (EZ) | 18. November 2016 | Wie schlecht steht es wirklich um das größte deutsche Finanzinstitut? Meldungen zufolge sollen elf ehemalige Vorstände, darunter Anshu Jain, Josef Ackermann und Jürgen Fitschen, ihre Bonuszahlungen zurückzahlen - andernfalls stünde der aktuelle Vorstand der Deutschen Bank am Ende dieses Jahres ohne Bonus da. Read more.

Schäuble entsetzt über Bargeldobergrenze: „Wie sollen dann Parteispenden funktionieren?“

3. Februar 2016 ·

Wolfgang Schäuble muss sich unangenehme Fragen von seiner Parteigefallen lassen.

Berlin (EZ) | 3. Februar 2016 | Das Bundesfinanzministerium plant, eine Bargeldobergrenze für Geschäfte über 5000 Euro einzuführen. Größter Gegner der Pläne ist allerdings Finanzminister Wolfgang Schäuble selbst, der sich Sorgen macht, wie in dem Falle die „ordentliche Finanzierung der Parteien“ laufen soll. Read more.

Suspendierung von Blatter und Platini wird auf 90 Tage Plus Verlängerung und Elfmeterschießen ausgeweitet

9. Oktober 2015 ·

Haben eine lange Strafe vor sich. FIFA-Chef Joseph Blattter (links) und UEFA-Vorsitzender Michel Platini.
Haben eine lange Strafe vor sich. FIFA-Chef Joseph Blattter (links) und UEFA-Vorsitzender Michel Platini.

Zürich (EZ) | 9. Oktober 2015 | Gestern wurden der FIFA-Chef Joseph Blatter sowie der UEFA-Vorsitzende Michel Platini von der Ethikkommission für 90 Tage gesperrt. Nun wurde bekannt, dass die Strafe um eine 30-tägige Verlängerung und ein Elfmeterschießen ausgeweitet wird. Read more.

Hohe Abfindung: Winterkorn erhält stolze 250.000 VW-Passat

24. September 2015 ·

So in etwa sieht ein Passat aus. Martin Winterkorn erhält 250.000 Stück davon.

Wolfsburg (EZ) | 24. September 2015 | Das gibt wieder eine Neiddebatte: Der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn darf sich nach seinem Rücktritt über eine saftige Abfindung freuen. Er erhält vom Konzern als Dank für seine jahrelange Tätigkeit 250.000 VW Passat. Read more.

Netzgemeinde rätselt: Ist auf diesem Gemälde von Renoir ein Geist zu sehen?

27. Juli 2015 ·

Unheimlich: Auf diesem Gemälde ist mit ein bisschen Fantasie eine Geisterescheinung zu sehen.
Unheimlich: Auf diesem Gemälde ist mit ein bisschen Fantasie eine Geistererscheinung zu sehen.

Berlin (EZ) | 27. Juli 2015 | Die Internetgemeinde und Bild.de sind aus dem Häuschen: auf diesem Gemälde des französischen Impressionisten Pierre-Auguste Renoir soll ein Geist zu sehen sein. Nun wird gerätselt, ob es sich um eine plumpe Fälschung handelt - oder tatsächlich um eine übersinnliche Erscheinung. Read more.

Entschädigung: Lufthansa bietet Angehörigen von Germanwingsopfern Getränkegutscheine

1. Juli 2015 ·

Am 24. März starben alle Insassen eines Germanwingsfluges von Barcelona nach Düsseldorf. Die Maschine wurde vom Co-Piloten mutwillig zum Absturz gebracht.

Düsseldorf (EZ) | 1. Juli 2015 | Die Angehörigen der bei der Germanwingskatastrophe umgekommenen Passagiere dürfen sich auf Entschädigung  freuen: die Lufthansa gibt pro Opfer einen Getränkegutschein für künftige Flüge mit dem Konzern aus. Read more.

“Zum Glück gibt’s die Schaltsekunde heute Nacht”: Tsipras freut sich über mehr Zeit

30. Juni 2015 ·

Diese Uhrzeit wird heute Nacht einen Augenblick länger zu sehen sein.
Diese Uhrzeit wird heute Nacht einen Augenblick länger zu sehen sein. (Symbolbild; in Deutschland werden die Uhren um 1:59:59 umgestellt.)

Athen (EZ) | 30. Juni 2015 | Die heutige Nacht dauert eine Sekunde länger. Während sich die meisten Menschen über etwas mehr Schlaf freuen, ist die Schaltsekunde in Athen Grund für etwas Erleichterung: die Griechen haben dadurch mehr Zeit, über die fällige Tranche an den IWF nachzudenken. Read more.

Nach Rekordeinnahmen für “Jurassic World”: Griechenland plant Film über Dinosaurier

15. Juni 2015 ·

Will sich im kommenden Jahr für den neuen Dinosaurier-Blockbuster feiern lassen: Alexis Tsipras.
Will sich im kommenden Jahr für den neuen Dinosaurier-Blockbuster feiern lassen: Alexis Tsipras.

Hollywood/Athen (EZ) | 15. Juni 2015 | Der Blockbuster „Jurassic World“ knackte am Auftaktwochenende einen neuen Rekord. Weltweit wurden über 500 Millionen Dollar eingespielt. Heute wurde bekannt gegeben, dass Griechenland diesen Rekord brechen möchte. Geplant sei ein „mega erfolgreicher Film über Dinosaurer“, so ein Regierungssprecher. Read more.

Prominenter Abgang: Schiedsrichter Manuel Gräfe verlässt HSV

2. Juni 2015 ·

Steht dem Hamburger Sportverein nicht mehr zur Verfügung: Schiedsrichter Manuel Gräfe.
Steht dem Hamburger Sportverein nicht mehr zur Verfügung: Schiedsrichter Manuel Gräfe.

Hamburg (EZ) | 2. Juni 2015 | Herber Schlag für den HSV: unmittelbar nach der erfolgreichen Relegation und dem Verbleib in der Bundesliga teilte der Verein mit, dass ein verdienter Angestellter den HSV verlassen wird. "Mit Manuel Gräfe verlieren wir einen wertvollen Mitstreiter", so der Bundesligist. Read more.

GDL kündigt große Jubiläumsfeier zum 10. Lokführerstreik Mitte Juni an

19. Mai 2015 ·

Hat endlich wieder gute Nachrichten für Bahnkunden parat: GDL-Claus Weselsky.

Berlin (EZ) | 19. Mai 2015 | Mitten im aktuellen Lokführerstreik freut sich die GDL bereits auf ein großes Jubiläum im nächsten Monat. GDL-Chef Weselsky kündigte an, den dann anstehenden zehnten Streik mit einer großen Feier begehen zu wollen, zu der neben sämtlichen Gewerkschaftern auch der Vorstand der Deutschen Bahn eingeladen werden soll. Read more.

Im Lotto gewonnen: Griechenland saniert Staatshaushalt

14. April 2015 ·

Giannis Varoufakis hat wochenlang kaum geschlafen, weil er pausenlos Lottoscheine ausfüllte. Es hat sich gelohnt.
Giannis Varoufakis hat wochenlang kaum geschlafen, weil er pausenlos Lottoscheine ausfüllte. Es hat sich gelohnt.

Athen (EZ) | 15. April 2015 | Griechenland im Glück: mehrere dutzend Beamte waren seit Amtsantritt der Regierung von Alexis Tsipras mit dem Ausfüllen von Lottoscheinen aus aller Welt beschäftigt. Nun hat sich der Aufwand ausgezahlt: insgesamt hat das Land nun genug gewonnen, um die Schulden zu begleichen. Read more.

Apple jetzt in etwa so cool wie Microsoft

28. Januar 2015 ·

Apple steht nun ein schlimmer und schlagartiger Imageverlust bevor.
Apple steht nun ein schlimmer und schlagartiger Imageverlust bevor.

Cupertino (EZ) | 28. Januar 2015 | Der IT-Riese Apple hat im letzten Quartal so viel Gewinn gemacht wie keine andere Firma jemals zuvor. Damit hat der Konzern es endlich geschafft, so uncool wie der ewige Rivale Microsoft zu werden, der bisher diesen Rekord hielt. Read more.

Millionenfache Urheberrechtsverletzung: Charlie Hebdo verschickt Abmahnungen wegen “Je suis Charlie”-Bildes

12. Januar 2015 ·

Zahlreiche Menschen auf der ganzen Welt haben dieses Werk genutzt, ohne die Genehmigung dafür zu haben.
Zahlreiche Menschen auf der ganzen Welt haben dieses Werk genutzt, ohne die Genehmigung dafür zu haben.

Paris (EZ) | 12. Januar 2015 | Nach dem Anschlag auf die französische Satirezeitung Charlie Hebdo teilten Millionen Menschen auf der ganzen Welt ein von dem Magazin erstelltes Bild mit dem Slogan "Je suis Charlie" - größtenteils ohne Genehmigung. "Etliche haben das Werk sogar ausgedruckt und öffentlich zugänglich gemacht", echauffiert sich der Anwalt der Zeitschrift. Read more.

Koalition zieht Mindestlohn zurück, nachdem Union feststellte, dass er zehntausenden Menschen helfen würde

4. Juli 2014 ·

Der Spruch am Deutschen Bundestag wurde wohl etwas zu ernst genommen.
Der Spruch am Deutschen Bundestag wurde wohl etwas zu ernst genommen.

Berlin (EZ) | 4. Juli 2014 | Gestern beschloss der Bundestag die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns in Höhe von 8,50 € pro Stunde. Heute zog die Große Koalition ihn bereits wieder zurück, denn CDU/CSU stellten fest, dass er das Leben tausender Arbeitnehmer verbessern würde. Read more.

Primark-Kundin findet Chinesen in Primark-Kleidung

26. Juni 2014 ·

Die irische Bekleidungskette Primark steht wegen Chinesen erneut in der Kritik.
Die irische Bekleidungskette Primark steht wegen Chinesen erneut in der Kritik.

Dublin (EZ) | 26. Juni 2014 | Die Billigkleidungskette Primark kommt nicht aus den Schlagzeilen: in den vergangenen Tagen fanden Kunden in die Kleidung eingenähte Botschaften von chinesischen Arbeitern, die sich über die Arbeitsbedingungen beschwerten. Heute der nächste Skandal: eine Kundin fand angeblich einen Chinesen in Primark-Kleidung. Read more.

“Bloß nichts verkehrt machen”: Hoeneß meldet seine Zelle als Zweitwohnung an

15. Mai 2014 ·

Will jetzt alles richtig machen: Uli Hoeneß, Vorbild für viele Deutsche.
Will jetzt alles richtig machen: Uli Hoeneß, Vorbild für viele Deutsche.

München (EZ) | 15. Mai 2014 | Mindestens drei Abgeordnete des Bundestags haben jahrelang ihre Berliner Wohnungen nicht als Zweitwohnsitz angemeldet und demnach auch keine dafür fällige Steuern entrichtet. Das hat einen prominenten Verurteilten aufgeschreckt: Um bloß nichts falsch zu machen, hat der künftige Häftling Uli Hoeneß seine Zelle bereits als Zweitwohnung angemeldet. Read more.

Heiligsprechung: Witwe von Papst Johannes Paul II. freut sich sehr über posthume Ehrung

28. April 2014 ·

Johannes Paul II, Papst von 1978 bis 2005, auf einem seiner zahlreichen Fotos.
Johannes Paul II, Papst von 1978 bis 2005, auf einem seiner zahlreichen Fotos.

Vatikan/Warschau (EZ) | 28. April 2014 | Papst Franziskus sprach gestern bei einer feierlichen Zeremonie auf dem Petersplatz gleich zwei seiner Vorgänger heilig: Johannes Paul II. und Johannes XXIII. haben nach Kirchenmeinung Wunder vollbracht. Besonders die Witwe von Johannes Paul II. zeigte sich hocherfreut über die Ehrung ihres 2005 verstorbenen Mannes. Read more.

Limburger Protzbau soll Heim für arbeitslose Bischöfe werden

26. März 2014 ·

Zu teuer, um es einfach verfallen zu lassen: das neue diözesane Zentrum in Limburg an der Lahn.
Zu teuer, um es einfach verfallen zu lassen: das neue diözesane Zentrum in Limburg an der Lahn.

Limburg a.d. Lahn (EZ) | 11. November 2013 | Viele Limburger fordern, dass der umstrittene Protzbau inmitten der Stadt für soziale Zwecke verwendet wird. Die katholische Kirche schlägt nun vor, aus dem riesigen Bau ein Heim für nicht mehr verwendete Bischöfe zu machen. Read more.

Sotschi: Teuersten Winterspiele seit 2010 sind eröffnet

7. Februar 2014 ·

Heute wurden die Olympischen Winterspiele in Sotschi feierlich eröffnet.
Heute wurden die Olympischen Winterspiele in Sotschi feierlich eröffnet.

Sotschi (EZ) | 7. Februar 2014 | In der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi wurden soeben die teuersten Olympischen Winterspiele seit den Spielen von 2010 mit einer großen Eröffnungsshow eröffnet. Mehr als 40 Milliarden Dollar sollen in die Spiele bislang investiert worden sein, die realen Kosten dürften weitaus höher ausfallen. Read more.

Anwalt von Schufa-Klägerin hat “so ein Gefühl”, dass seine Mandantin ihn nicht bezahlen kann

29. Januar 2014 ·

Die Schufa zählt den bekanntesten Unternehmen Deutschlands.
Die Schufa zählt den bekanntesten Unternehmen Deutschlands.

Karlsruhe (EZ) | 29. Januar 2014 | Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die Kreditauskunftei Schufa ihre Bonitätsberechnungsformel nicht offenlegen muss. Geklagt hatte eine Angestellte aus Hessen, der ein Kredit für ein Auto nicht gegeben wurde. Nun hat der Anwalt der Klägerin das "ungute Gefühl, dass sie seine Rechnung nicht bezahlen" könne. Read more.

Arbeitsministerin Nahles fordert Rente bis 70

30. Mai 2012 ·

Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) fordert eine zeitlich beschränkte Rente.
Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) fordert eine zeitlich beschränkte Rente.

Berlin (EZ) | Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat gestern ein neues Konzept zur Regelaltersrente vorgestellt. Demnach soll die Bezugsdauer der Rente auf drei Jahre bis zur Vollendung des 70. Lebensjahres begrenzt werden. Read more.