Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema %s “Fußball”

Gute Nachrichten: Rudy wäre für das nächste WM-Spiel wieder fit gewesen

Moskau (EZ) | 28. Juni 2018 | Nach dem bitteren Vorrundenaus bei der WM in Russland, gibt es auch noch gute Nachrichten aus dem DFB-Kader zu vermelden. Der wegen eines Nasenbeinbruches verletzte Spieler Sebastian Rudy soll nach Angaben der Medizinabteilung wieder fit sein und hätte für das nächste WM-Spiel in Russland zur Verfügung stehen können.

Mario Götze lässt Namen in „Marco Reus“ ändern, um doch noch im WM-Kader zu stehen

Dortmund (EZ) | 15. Mai 2018 | Vor wenigen Stunden stellte Bundestrainer Joachim Löw seinen vorläufigen Kader für die WM in Russland vor. Der bis gestern unter dem Namen „Mario Götze“ bekannte 63-fache Nationalspieler freute sich über die Nominierung, nachdem er seinen neuen Namen „Marco Reus“ endlich auf der Liste fand.

„Bitte was? Den hatten wir schon mal??“ – Bayern storniert eiligst Vertrag mit Heynckes nach Hinweis der Medien

München (EZ) | 5. Oktober 2017 | Fast hätte Rekordmeister Bayern München zum dritten mal Jupp Heynckes als neuen Trainer eingestellt. Doch dank aufmerksamer Medien konnte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge den Vertrag noch rechtzeitig stornieren. Er hätte schwören können, dass Heynckes noch nie Bayern-Trainer gewesen sei.

„Und genau deshalb gewinnen wir so ungerne Spiele!“ – Gisdol nach Müller-Ausfall stinksauer

Hamburg (EZ) | 21. August 2017 | Nach dem bitteren Kreuzbandriss, den sich HSV-Stürmer Nicolai Müller beim Torjubel gegen Augsburg im Spiel am Samstag holte, erklärte Trainer Gisdol heute, dass man aus eben diesen Gründen in der Vergangenheit so gerne Spiele verloren habe. „Wir wollten schlicht und ergreifend keine verletzten Spieler riskieren!“

Hamburger Polizei warnt vor Start der Bundesliga: HSV-Tickets sind keine Fälschung

Hamburg (EZ) | 18. August 2017 | Zahlreiche Fans des Hamburger SV wenden sich derzeit an die Hamburger Polizei: kurz vor dem Start der 55. Bundesligasaison wollen sie sicher gehen, ob ihre Dauerkarten nicht doch Fälschungen sind und sie deshalb unkompliziert ihr Geld zurück bekommen. Die Polizei kann leider keine Entwarnung geben.

Mission News Theme von Compete Themes.