Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: flugzeug

Zum Schutz der Vögel: Grüne fordern Schrittgeschwindigkeit für Flugzeuge

4. September 2019 ·

Nicht nur, dass ein Vogelschlag für Vögel oft tödlich endet - zusätzlich hinterlässt eine Kollision auch einen großen unschönen Fleck auf dem betroffenen Flugkörper, der beim Besitzer nicht selten für Verärgerung sorgt.
Nicht nur, dass ein Vogelschlag für Vögel oft tödlich endet - zusätzlich hinterlässt eine Kollision auch einen großen unschönen Fleck auf dem betroffenen Flugkörper, der beim Besitzer nicht selten für Verärgerung sorgt.

Berlin (EZ) | Da jährlich tausende von Vögel ums Leben kommen, weil sie mit Flugzeugen kollidieren oder in deren Triebwerke geraten, fordern die Grünen, dass die Maschinen in besonders vogelreichen Gebieten auf Schrittgeschwindigkeit abbremsen sollen. Read more.

Sensation: Erstes Passagierflugzeug passiert erfolgreich Berliner Flughafen BER in zehn Kilometern Höhe

29. April 2019 ·

Kaum zu glauben, aber über den Flughafen BER soll gestern ein Passagierflugzeug geflogen sein.
Kaum zu glauben, aber über den Flughafen BER soll gestern ein Passagierflugzeug geflogen sein.

Berlin (EZ) | Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit bis der neue Berliner Hauptstadtflughafen BER endlich eröffnen kann. Gestern ist erstmals ein Passagierflugzeug erfolgreich über das Gelände geflogen. BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup sprach von einem "Gänsehautmoment". Read more.

Neue Sicherheitsmaßnahmen auf Flügen: USA wollen „Menschen“ an Bord verbieten

22. März 2017 ·

Soll es künftig aufgrund zu hoher Gefahr nicht mehr geben: Menschen an Bord eines Flugzeugs.
Soll es künftig aufgrund zu hoher Gefahr nicht mehr geben: Menschen an Bord eines Flugzeugs.

Washington, D.C. (EZ) | 22. März 2017 | Erst gestern wurde bekannt, dass Bürger aus mehrheitlich muslimischen Ländern keine Laptops und Tablets mehr mit an Bord eines Fliegers nehmen dürfen, wenn sie per Direktflug in die USA oder nach Großbritannien einreisen wollen. Heute verschärften die USA ihre Maßnahmen noch einmal: Um absolute Sicherheit gewährleisten zu können, sollen zukünftig auch keine „Menschen“ mehr an Bord zugelassen werden. Read more.

Angehörige von Absturzopfern sorgen sich um hysterischen Zustand deutscher Journalisten und Redakteure

25. März 2015 ·

Ein Rudel Journalisten (Symbolbild).
Ein Rudel Journalisten (Symbolbild).

Berlin (EZ) | 25. März | Angehörige der Absturzopfer der Germanwingsmaschine machen sich große Sorgen um hysterische und offensichtlich besinnungslose Berichterstatter von praktisch allen Medien. Die bemitleidenswerten Journalisten seien komplett verwirrt und könnten wegen der Tragödie offenbar nicht denken, heißt es. Read more.

Nach erneutem Rückenlehnen-Streit: Fluggesellschaften verzichten zukünftig auf Sitze in ihren Fliegern

3. September 2014 ·

Soll es in Zukunft in vielen Flugzeugen nicht mehr geben: Sitze.
Soll es in Zukunft in vielen Flugzeugen nicht mehr geben: Sitze.

New York (EZ) | 3. September 2014 | Zum dritten Mal innerhalb von 14 Tagen musste ein Flugzeug zwischenlanden, weil ein Streit zwischen zwei Passagieren wegen einer verstellten Rückenlehne eskalierte. Nun haben die ersten Fluggesellschaften reagiert. Künftig soll es in den Flugzeugen keine Sitze mehr geben und die Passagiere statttdessen stehend befördert werden. Read more.

Angst vor Anschlägen: USA verbieten Mitnahme von „lebenden Menschen“ im Flugzeug

7. Juli 2014 ·

Bisher waren Sicherheitskontrollen sehr zeitaufwendig. Zukünftig soll es deutlich schneller gehen, da die Kontrolleure nur noch ein Stetoskop benötigen, um zu entscheiden, wer mitfliegen darf oder nicht.
Bisher waren Sicherheitskontrollen sehr zeitaufwendig. Zukünftig soll es deutlich schneller gehen, da die Kontrolleure nur noch ein Stetoskop benötigen, um zu entscheiden, wer mitfliegen darf und wer nicht.

Washington, D.C. (EZ) | 7. Juni 2014 | Die USA haben noch einmal die Sicherheitsvorkehrungen für Flugreisende verschärft. Aus Furcht vor Terroranschlägen verbietet die Regierung künftig bei bestimmten Direktflügen aus Europa die Mitnahme von lebenden Passagieren. Read more.