Sparzwang: Polizei stellt Fuhrpark auf Fahrräder um

Ab Juli wird man Polizisten nur noch auf einem Fahrrad sehen (rechts). Die bisherigen Einsatzwagen (links) gehören dann der Vergangenheit an.

Berlin (EZ) | 26. April 2016 | Um die seit Jahren hohen Kosten bei der Polizei zu kompensieren und wieder mehr Personal einstellen zu können, soll nun beim Fuhrpark gespart werden. Zum 1. Juli 2016 sollen daher alle Dienstfahrzeuge durch Fahrräder ersetzt werden.