Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: Bildung

E wie Wissen!

2. Mai 2020 ·

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Halt die Luft an" und "Mach dir mal nicht ins Hemd". Read more.

E wie Wissen!

25. April 2020 ·

Redewendungen und ihre Bedeutung: wir erklären regelmäßig in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Da wird der Hund in der Pfanne verrückt" und "Jemanden hinters Licht führen". Read more.

E wie Wissen!

18. April 2020 ·

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Mein lieber Herr Gesangsverein!" und "Etwas in den falschen Hals bekommen". Read more.

Satzzeichen-Reform: Komma darf künftig hinter jedes Wort gesetzt werden

7. Mai 2019 ·

Ist bei den Deutschen seit Jahren äußerst unbeliebt: Das Komma (Archivaufnahme)
Ist bei den Deutschen seit Jahren äußerst unbeliebt: Das Komma (Archivaufnahme)

Seit Jahrzehnten haben die Deutschen große Probleme mit der Komma-Regel. Viele wissen nicht, wann und wo ein Komma gesetzt wird. Nun hat die Bundesregierung eine Satzzeichen-Reform beschlossen, die besagt, dass hinter jedes Wort ein Komma eingefügt werden darf. Read more.

Erschütternde Studie: Rund 1,7 Milliarden Kinder sprechen nur unzureichend bis gar kein Deutsch

1. April 2019 ·

Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU)
Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU)

Berlin (EZ) | Weltweit beherrschen rund 1,7 Milliarden Kinder zwischen 0 und 16 Jahren nur unzureichend bis gar nicht die deutsche Sprache. Zu diesen besorgniserregenden Ergebnissen kam eine Studie im Auftrag der Bundesregierung, die Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) heute präsentierte. Demnach sind lediglich 17 Millionen Kinder in der Lage Deutsch zu sprechen und teilweise zu schreiben. Das entspricht gerade einmal ein Prozent. Read more.

Nach 50 Jahren endlich geschnappt: Gesuchter Schulschwänzer muss für mindestens 5 Jahre zurück auf die Schulbank

10. Oktober 2018 ·

Der gesuchte Schulschwänzer Hartmut Thelke auf einer der letzten Aufnahmen aus seiner Schulzeit, entstanden im Oktober 1962.
Der gesuchte Schulschwänzer Hartmut Thelke auf einer der letzten Aufnahmen aus seiner Schulzeit, entstanden im Oktober 1966.

Minden (EZ) | Große Erleichterung bei der Mindener Polizei: nach 50 Jahren erfolgloser Suche konnte sie endlich einen der meistgesuchten Schulschwänzer Deutschlands schnappen. Es handelt sich um den mittlerweile 60-jährigen Hartmut Thelke, der im Alter von 10 Jahren vor der 4. Klasse flüchtete und seitdem untergetaucht war. Read more.

E wie Wissen X

28. Juli 2014 ·

Komplexes Wissen leicht vermittelt.
Komplexes Wissen leicht vermittelt.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Tomaten auf den Augen haben". Read more.

E wie Wissen IX

13. Juli 2014 ·

Komplexes Wissen leicht vermittelt.
Komplexes Wissen leicht vermittelt.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Einen Frosch im Hals haben". Read more.

E wie Wissen VIII.

5. Juli 2014 ·

Wissen leicht vermittelt.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Mein lieber Scholli". Read more.

E wie Wissen VII.

29. Juni 2014 ·

Wissen leicht vermittelt.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Aus dem letzten Loch pfeifen". Read more.

E wie Wissen VI

21. Juni 2014 ·

Wissen leicht vermittelt.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Grün vor Neid werden". Read more.

E wie Wissen V

14. Juni 2014 ·

Wissen leicht vermittelt.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "An die Decke gehen" und "Halt die Ohren steif". Read more.

E wie Wissen IV

31. Mai 2014 ·

Wissen leicht vermittelt.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Halt die Luft an" und "Mach dir mal nicht ins Hemd". Read more.

E wie Wissen III

25. Mai 2014 ·

Wissen leicht vermittelt.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Da wird der Hund in der Pfanne verrückt" und "Jemanden hinters Licht führen". Read more.

E wie Wissen II

17. Mai 2014 ·

Wissen leicht vermittelt.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Mein lieber Herr Gesangsverein!" und "Etwas in den falschen Hals bekommen". Read more.

Schockfotos sollen junge Menschen vor Beruf des Politikers warnen

20. Dezember 2012 ·

Fotos wie dieses sollen junge Menschen zukünftig vor den Gefahren einer Laufbahn als Politiker schützen.
Fotos wie dieses sollen junge Menschen zukünftig vor den Gefahren einer Laufbahn als Politiker schützen.

Leipzig (EZ) | Eine Gruppe von Evolutionswissenschaftlern und Verhaltensforschern will junge Menschen mit sogenannten "Schockfotos" vor einer Laufbahn als Politiker warnen. Diese könne verheerende Auswirkungen auf Optik und Verhalten im späteren Leben haben, heißt es in einer offiziellen Erklärung. Read more.

Bundesregierung beschließt Alphabet-Reform

21. September 2012 ·

So soll das neue deutsche Alphabet zukünftig aussehen.
So soll das neue deutsche Alphabet zukünftig aussehen.

Berlin (EZ) | 21. September 2012 | Die Bundesregierung möchte das Alphabet grundlegend erneuern. Das gab Regierungssprecher Steffen Seibert am Vormittag bekannt. Es soll zukünftig nur noch aus 13 statt der bisherigen 26 Buchstaben bestehen. Die Öffentlichkeit reagierte fassungslos auf die neue Reform. Read more.

Sensationeller Fund: Archäologen finden komplett erhaltenen lebenden Neuzeitmenschen

19. Juli 2012 ·

Hier irgendwo im Schwarzwald haben Archäologen einen vollständig erhaltenen Neuzeit-menschen gefunden.
Hier irgendwo im Schwarzwald haben Archäologen einen vollständig erhaltenen Neuzeit-menschen gefunden.

Schwarzwald (EZ) | 19. Juli 2012 | Archäologen sind bei Ausgrabungen im Schwarzwald auf einen sensationellen Fund gestoßen. Wie aus dem Nichts tauchte ein vollständig erhaltener Homo Sapiens aus der Neuzeit auf, der sich in fließendem deutsch für seine Rettung bedankte. Read more.

Frage der Woche: Wie alt werden Postboten?

11. April 2012 ·

So stellt sich unser EZ-Zeichner einen Postboten vor.
So stellt sich unser EZ-Zeichner einen Postboten vor.

Seit Jahrhunderten tragen sie täglich unsere Post aus. Jeder kennt und mag sie - ob Mensch oder Hund: Die Postboten. Ob es regnet, stürmt oder schneit - Postboten kämpfen sich jeden Tag durch die Straßen, um pünktlich die Briefe an die Empfänger auszuteilen. Doch wie alt wird eigentlich so ein Postbote? Wissenschaftler der Universität Braunschweig haben das Durchschnittsalter eines Postboten auf ca. 63 Jahre geschätzt. Professor Dr. Jörg Lugner erklärt: "Es ist schwer, die Lebenserwartung eines Postboten genau einzugrenzen, da… Read more.