Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: bild

Zum Schutz der Allgemeinheit: BILD darf nur noch verpixelt erscheinen

11. Juni 2019 ·

Darf zukünftig nur noch so erscheinen: Die BILD.
Darf zukünftig nur noch so erscheinen: Die BILD.

Berlin (EZ) | Die BILD-Zeitung darf ab sofort nur noch verpixelt veröffentlicht werden. Damit sollen u.a. Persönlichkeitsrechte besser geschützt, die massive Verbreitung von Falschmeldungen verhindert und Vorurteilen, Hass und Abstumpfung einiger Bevölkerungsgruppen entgegengewirkt werden. Read more.

“Ist ja eh oft ausgedacht!” – Leser sollen künftig über Ende eines BILD-Artikels abstimmen

18. Oktober 2016 ·

Berlin (EZ) | 18. Oktober 2016 | Großer Erfolg gestern für die ARD. Mit dem TV-Experiment „Terror“, in dem Zuschauer per Abstimmung ein Urteil fällen durften und somit Einfluss auf das Ende des Films nehmen konnten, erzielte der Sender hohe Einschaltquoten. Nun gab die BILD-Zeitung bekannt, dass sie ein ähnliches Konzept entwickele. Zukünftig soll es nur noch halbe Artikel zu lesen geben. Die Leser entscheiden dann per Online-Voting über das Ende. Read more.

Glossar: So sprechen “Asylkritiker”

8. September 2015 ·

Auf der einen Seite sogenannte "besorgte Bürger", "Asylkritiker", "Pack", auf der anderen Seite Menschen. Dabei sind viele Missverständnisse vermeidbar, wenn man nur die Sprache der Flüchtlingsgegner verstünde. Wir haben für Sie Seiten wie "Politically Incorrect", Focus Online und Facebook durchforstet und ein kleines Glossar erstellt, das Ihnen hilft, die Sprache der anderen Seite zu ergründen. Read more.

Die Chefredaktion informiert #4

2. September 2015 ·

Es hört einfach nicht auf mit den Nachrichten. Heute: Köln schafft es nicht, vernünftige Wahlzettel zu drucken, Norwegens Gefängnisse sind so überfüllt, dass Gefangene in den Niederlanden untergebracht werden müssen, Amsterdams Hunde sind high uvm. Read more.

Netzgemeinde rätselt: Ist auf diesem Gemälde von Renoir ein Geist zu sehen?

27. Juli 2015 ·

Unheimlich: Auf diesem Gemälde ist mit ein bisschen Fantasie eine Geisterescheinung zu sehen.
Unheimlich: Auf diesem Gemälde ist mit ein bisschen Fantasie eine Geistererscheinung zu sehen.

Berlin (EZ) | 27. Juli 2015 | Die Internetgemeinde und Bild.de sind aus dem Häuschen: auf diesem Gemälde des französischen Impressionisten Pierre-Auguste Renoir soll ein Geist zu sehen sein. Nun wird gerätselt, ob es sich um eine plumpe Fälschung handelt - oder tatsächlich um eine übersinnliche Erscheinung. Read more.

Nach Anti-Islam-Kommentar: BILD beschwert sich über Hetzkampagne gegen BILD

29. Juli 2014 ·

Sieht sich einer miesen Hetzkampagne ausgesetzt. Die BILD.
Sieht sich einer miesen Hetzkampagne ausgesetzt. Die BILD.

Berlin (EZ) | 29. Juli 2014 | Der islamfeindliche Kommentar in der Bild am Sonntag vom stellvertretenden BamS-Chefredakteur Nicolaus Fest löste einen Sturm der Entrüstung aus. Auch der Versuch von BILD-Chef Kai Diekmann, die Wogen zu glätten, brachte nicht den erhofften Erfolg. Nun spricht die BILD von einer Hetzkampagne gegen das Blatt und fordert die Medien und Menschen auf, sich doch bitte um die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu kümmern. Read more.

BILD empört über (viel zu hohen Preis für) gestohlene Krankenakte von Schumacher

24. Juni 2014 ·

Die BILD-Zeitung ist schockiert über (den Preis für) die gestohlene Krankenakte von Rennfahrer Michael Schumacher.
Die BILD-Zeitung ist schockiert über (den Preis für) die gestohlene Krankenakte von Rennfahrer Michael Schumacher.

Berlin (EZ) | 24. Juni 2014 | Die Krankenakte von Michael Schumacher soll gestohlen und verschiedenen Medien  zum Kauf angeboten worden sein. Als Mindestpreis sollen umgerechnet 50.000 Euro verlangt werden. Die BILD-Zeitung zeigte sich entsetzt über die (Forderung in dieser Höhe für die) gestohlenen und streng vertraulichen Dokumente und verurteilte (den Preis für) den Diebstahl scharf. Read more.