Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: beleidigung

#NetzDG: Beleidigungen wie *******, ********** und *********** im Netz nicht mehr möglich

5. Januar 2018 ·

Auf der Facebookseite von Til Schweiger wurde der neue Filter bereits erfolgreich getestet.
Auf der Facebookseite von Til Schweiger wurde der neue Filter bereits erfolgreich getestet.

Internet (EZ) | Das jüngst in Kraft getretene Netzwerkdurchsetzungsgesetz soll das Internet friedlicher und harmonischer gestalten. Schimpfwörter wie *******, ********** und ************ werden nun automatisch unkenntlich macht. Selbst Bezeichnungen wie **** oder ******************* sollen nicht länger sichbar sein. Read more.

„Nur ich darf andere beleidigen, ihr Schwanzlutscher!“ – Trump erklärt Scaramucci-Entlassung

1. August 2017 ·

War am Ende fast der bessere Trump: Anthony Scaramucci (links) muss sein Amt als Kommunikationsdirektornach nur zehn Tagen bereits wieder aufgeben.
War am Ende fast der bessere Trump: Anthony Scaramucci (links) muss sein Amt als Kommunikationsdirektornach nur zehn Tagen bereits wieder aufgeben.

Washington, D.C. (EZ) | 1. August 2017 | Nach nur zehn Tagen wurde Trumps neuer Kommunikationsdirektor Anthony Scaramucci bereits wieder entlassen. Als Grund nannte der US-Präsident nun die vulgären Ausfälle des 53-Jährigen und betonte, dass nur Trump persönlich das Recht habe, "alles und jeden auf das Übelste zu beleidigen!" Read more.

Damit er sich nicht ständig wiederholen muss: Erdogan bezeichnet pauschal alle Europäer als Faschisten und Nazis

13. März 2017 ·

Will sich nicht permanent wiederholen: Türkeis Präsident Erdogan.
Will sich nicht permanent wiederholen: Türkeis Präsident Erdogan.

Ankara (EZ) | 13. März 2017 | Recep Tayyip Erdogan hat es derzeit nicht leicht. Fast täglich muss er europäischen Ländern wie Deutschland oder den Niederlanden Nazimethoden und faschistisches Verhalten vorwerfen, weil diese türkische Minister nicht auftreten lassen wollen. Um die Sache einfacher zu gestalten, entschied sich der Präsident nun dafür, pauschal sämtliche Europäer als Nazis zu bezeichnen. Read more.

„Beleidigung durch ausländisches Staatsoberhaupt“: Regierung plant neuen Paragrafen als Reaktion auf Erdogans Tiraden

10. Juni 2016 ·

Könnte sich bald strafbar machen: Recep Tayyip Erdoğan
Könnte sich bald strafbar machen: Recep Tayyip Erdoğan.

Berlin (EZ) | 10. Juni 2016 | Seit der Armenien-Resolution vergeht kein Tag, an dem der türkische Präsident nicht übel über deutsche Abgeordnete redet, mitunter auch deutlich unter der Gürtellinie. Da will die Bundesregierung nicht tatenlos zusehen: Sie plant die Einführung eines Paragrafen, der Deutsche vor Beleidigungen durch ausländische Staatschefs schützen soll. Read more.

Nach „Feige Drecksau“-Schmähung: Erdogan verklagt Bernd Lucke wegen Böhmermann-Beleidigung

18. April 2016 ·

Hat mit seiner Beleidigung gegen Böhmermann den Zorn Erdogans auf sich gezogen: Bernd Lucke
Hat mit seiner Beleidigung gegen Böhmermann den Zorn Erdogans auf sich gezogen: Bernd Lucke

Ankara/Mainz (EZ) | 18. April 2016 | Die Klagewelle hört einfach nicht auf: der türkische Präsident Recep Erdogan hat erneut Strafanzeige in Deutschland gestellt. Diesmal gegen AfD-Gründer Bernd Lucke - dieser hatte Jan Böhmermann kurz zuvor als „Feige Drecksau“ beschimpft. Read more.

„Merkel-Beleidigungs-Erlaubnis“: Bundesregierung kommt empörten Bürgern mit neuem Paragrafen entgegen

15. April 2016 ·

Darf seit heute offiziell beleidigt werden: Angela Merkel.
Darf seit heute offiziell beleidigt werden: Angela Merkel.

Berlin (EZ) | 15. April 2016 | Heute gab Bundeskanzlerin Merkel bekannt, dass die Regierung das Strafverfahren gegen Jan Böhmermann zulässt. Kurz darauf erklärte ihr Sprecher, dass man dafür wiederum einen neuen Paragrafen eingeführt habe, der die empörten Bürger vorübergehend etwas besänftigen sollte. Ab sofort seien sämtliche Beleidigungen und Schmähungen gegen die Kanzlerin offiziell gestattet. Read more.

„Erdogan hat ’nen kleinen Pimmel“ – Chuck Norris freut sich nach Präsidenten-Beleidigung auf Reaktion aus der Türkei

11. April 2016 ·

Freut sich nach seiner kleinen Beleidigung auf die Reaktion von Erdogan: Chuck Norris.
Freut sich nach seiner kleinen Beleidigung auf die Reaktion von Erdogan: Chuck Norris.

Hollywood (EZ) | 11. April 2016 | Das Schmähgedicht von Jan Böhmermann zu Ehren des türkischen Präsidenten Erdogan wird immer mehr zum großen Politikum. Gestern wurde bekannt, dass die Türkei einen Strafprozess gegen den Satiriker fordert. Nun hat sich auch Chuck Norris zu dem Vorfall geäußert. Allerdings fielen die Reaktionen auf seinen Spruch „Erdogan hat 'nen kleinen Pimmel“ bisher sehr verhalten aus. Read more.

Til Schweiger will seine Facebook-Posts verfilmen lassen

10. August 2015 ·

Ein Teil seines Drehbuchs hat der Schauspieler bereits uf seiner Facebook-Seite veröffentlicht.
Ein Teil seines Drehbuchs hat der Schauspieler bereits auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht.

Berlin (EZ) | 10. August 2015 | Der Schauspieler Til Schweiger arbeitet derzeit an einem neuen Filmprojekt. Wie heute bekannt wurde, soll der durch Crowdfunding inspirierte Film ausschließlich seine Facebookposts und -kommentare der letzten drei Wochen zum Inhalt haben. Read more.