Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: auto

Erst nach 7 Kilometern auf der Autobahn bemerkt: Familie vergisst Auto auf Raststätte

3. April 2018 ·

Dieser Audi A3 stand ca. zwei Stunden alleine auf einer Raststätte bei Irschenberg, bis ihn seine Familie aus Nürnberg schließlich abholte.
Dieser Audi A3 stand ca. zwei Stunden alleine auf einer Raststätte bei Irschenberg, bis ihn seine Familie abholte.

Irschenberg (EZ) | Eine Familie aus Nürnberg hat auf ihrer Rückreise von einem Ausflug in Österreich ihr Auto auf einer Raststätte vergessen. Die vierköpfige Familie bemerkte den Verlust erst, nachdem sie bereits weitere sieben Kilometer zu Fuß unterwegs war. Read more.

Um Fahrverbot zu umgehen: Autohersteller benennen Diesel in Düsel um

1. März 2018 ·

Autofahrer dürfen sich freuen: Ein Düsel-Verbot ist vorerst nicht in Sicht.
Autofahrer dürfen sich freuen: Ein Düsel-Verbot ist vorerst nicht in Sicht.

Wolfsburg (EZ) | 1. März 2018 | Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom Dienstag fürchten Millionen Autofahrer nun Fahrverbote in deutschen Städten. Um dem entgegen zu wirken, haben sich zahlreiche Autohersteller darauf geeinigt, Diesel offiziell in „Düsel“ umzubenennen. Read more.

VW präsentiert neues Auto für nur 3,5 Milliarden Euro

28. Oktober 2015 ·

Wolfsburg (EZ) | 28. Oktober 2015 | Der Automobilkonzern VW hat heute Mittag ein neues Fahrzeug vorgestellt. Es ist eine Sonderanfertigung und soll rund 3,5 Milliarden Euro kosten. Dafür, so die Konzernleitung, biete das Auto neben einem vollautomatischen CD-Wechsler gleich zwei Getränkehalterungen für den Fahrer. Read more.

„Für dieses Auto braucht man keinen Führerschein!“- Aston Martin übernimmt Strafe für Marco Reus

18. Dezember 2014 ·

Vor allem bei James Bond Fans liegt der Aston Martin hoch im Kurs.
Vor allem bei James Bond Fans liegt der Aston Martin hoch im Kurs.

Warwickshire/Dortmund (EZ) | 18. Dezemeber 2014 | Nachdem der Fußballer Marco Reus eine halbe Million Strafe zahlen muss, weil er ohne Führerschein gefahren ist, meldet sich nun der Sportwagenhersteller Aston Martin zu Wort, mit dessen Fabrikat der Dortmundstar angehalten worden ist. Wie ein Sprecher erklärte, bestehe bei diesem Modell keine Führerscheinpflicht, da sich das Auto praktisch von selbst führe. Man werde daher die Strafe übernehmen. Read more.

Chaos und Staus auf deutschen Straßen, nachdem liegengebliebene Autofahrer sich weigern, ADAC um Hilfe zu bitten

20. Januar 2014 ·

Wochenende nicht besonders hoch im Kurs: Der ADAC.
Steht bei den Deutschen seit diesem Wochenende nicht besonders hoch im Kurs: Der ADAC.

München/Herford (EZ) | 20. Januar 2014 | Auf Deutschlands Straßen herrscht zur Stunde Ausnahmezustand. Auf nahezu allen Autobahnen ist der Verkehr teilweise zum Erliegen gekommen, nachdem Autofahrer versuchten, ihre defekten oder verunglückten Fahrzeuge selbst zu reparieren, anstatt den derzeit in der Kritik stehenden ADAC um Hilfe zu bitten.  Read more.

Erste Zeitmaschine entwickelt, die in die Gegenwart reist

23. Juli 2012 ·

Optisch auf den ersten Blick kaum von einem gewöhnlichen Auto zu unterscheiden, handelt es sich bei diesem Objekt um eine Zeitmaschine, an der vier Jahre lang gebaut wurde und mit der man die Gegenwart bereisen kann.
Optisch auf den ersten Blick kaum von einem gewöhnlichen Auto zu unterscheiden, handelt es sich bei diesem Objekt um eine Zeitmaschine, an der vier Jahre lang gebaut wurde und mit der man die Gegenwart bereisen kann.

Leipzig (EZ) | 23. Juli 2012 | Wissenschaftler der Universität Leipzig haben gestern vor großem Publikum eine Zeitmaschine präsentiert, mit der man aus der Gegenwart in die Gegenwart reisen kann. Sie soll vor allem für Menschen entwickelt worden sein, die zu sehr in der Vergangenheit oder Zukunft leben. Read more.

Einbahnstraße nun auch in entgegengesetzter Richtung befahrbar

21. Juli 2011 ·

Bisher konnte man die Königsberger Straße in Erlangen nur in eine Richtung passieren (oberes Schild) Das hat seit gestern ein Ende. Mit dem neuen Verkehrsschild (unten) ist es den Anwohnern nun auch möglich, die Straße in entgegengesetzter Richtung zu benutzen.
Bisher konnte man die Königsberger Straße in Erlangen nur in eine Richtung passieren (oberes Schild) Das hat seit gestern ein Ende. Mit dem neuen Verkehrsschild (unten) ist es den Anwohnern nun auch möglich, die Straße in entgegengesetzter Richtung zu benutzen.

Erlangen (EZ) | In Erlangen bei Nürnberg wurde unter großem Jubel und in Anwesenheit von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) ein neues Verkehrsschild eingeführt. Dieses erlaubt erstmals auf deutschen Straßen das Fahren auf Einbahnstraßen in entgegengesetzter Richtung. Bis zum späten Abend nutzten immer wieder Autos die Möglichkeit, sich ihrem Haus einmal von der anderen Seite aus zu nähern. Read more.