Loading Posts...


Sport


Vielleicht klappt’s so besser: Schlusslichter Köln und Werder tauschen die Trainer

Köln/Bremen (EZ) | 30. Oktober 2017 | Es läuft einfach nicht für die Tabellenletzten Werder Bremen und den 1. FC Köln. Heute Vormittag wurde Werder-Trainer Alexander Nouri entlassen – und unverzüglich in Köln eingestellt. FC-Trainer Peter Stöger wiederum soll ab sofort die Bremer Mannschaft wieder aus dem Keller holen.

“Bitte was? Den hatten wir schon mal??” – Bayern storniert eiligst Vertrag mit Heynckes nach Hinweis der Medien

München (EZ) | 5. Oktober 2017 | Fast hätte Rekordmeister Bayern München zum dritten mal Jupp Heynckes als neuen Trainer eingestellt. Doch dank aufmerksamer Medien konnte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge den Vertrag noch rechtzeitig stornieren. Er hätte schwören können, dass Heynckes noch nie Bayern-Trainer gewesen sei.

Zu erfolgreich: HSV entlässt Trainer Gisdol

Hamburg (EZ) | 28. August 2017 | Zwei Siege, keine Niederlage, Platz 3 in der Tabelle – das war dann doch zu viel für den HSV. Wie soeben bekannt wurde, hat sich der Bundesligist mit sofortiger Wirkung von Trainer Markus Gisdol getrennt. Gesucht wird nun jemand, der an die konstante Leistung der vergangenen drei Jahre anknöpft und den HSV weit genug von den Europarängen führt.

„Und genau deshalb gewinnen wir so ungerne Spiele!“ – Gisdol nach Müller-Ausfall stinksauer

Hamburg (EZ) | 21. August 2017 | Nach dem bitteren Kreuzbandriss, den sich HSV-Stürmer Nicolai Müller beim Torjubel gegen Augsburg im Spiel am Samstag holte, erklärte Trainer Gisdol heute, dass man aus eben diesen Gründen in der Vergangenheit so gerne Spiele verloren habe. “Wir wollten schlicht und ergreifend keine verletzten Spieler riskieren!”

Hamburger Polizei warnt vor Start der Bundesliga: HSV-Tickets sind keine Fälschung

Hamburg (EZ) | 18. August 2017 | Zahlreiche Fans des Hamburger SV wenden sich derzeit an die Hamburger Polizei: kurz vor dem Start der 55. Bundesligasaison wollen sie sicher gehen, ob ihre Dauerkarten nicht doch Fälschungen sind und sie deshalb unkompliziert ihr Geld zurück bekommen. Die Polizei kann leider keine Entwarnung geben.

Kritik wird laut: Warum pumpt die Bundesregierung 150 Mio Euro in Air Berlin anstatt Dembélé beim BVB zu halten?

Berlin/Dortmund (EZ) | 16. August 2017 | Aufruhr in Fußballdeutschland: Für die Rettung der angeschlagenen Fluglinie Air Berlin ist offenbar Geld da – aber für den Verbleib von Stürmer Ousmane Dembélé bei Borussia Dortmund macht die Bundesregierung keine Millionen Euro locker. Diese Willkür verstehen immer weniger Menschen. 

Franz Beckenbauer beteuert, in Katar noch nie einen Terroristen gesehen zu haben

München/Doha (EZ) | 6. Juni 2017 | Franz Beckenbauer hat sich in die jüngsten Entwicklungen im Nahen Osten eingeschaltet. Nachdem mehrere arabische Staaten ihre Beziehungen zu Katar eingefroren haben, weil das Emirat den islamistischen Terror unterstützen soll, sagte der “Kaiser”, er habe “noch nie einen Terroristen in Katar gesehen”.