Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Statt FFP: Mann kauft versehentlich FDP

16. Januar 2021 ·

Das hat er sich anders vorgestellt. Ein Mann aus München hat durch einen kleinen, aber eklatanten Fehler versehentlich eine komplette Partei gekauft. Wie der 42-Jährige berichtet, habe er im Internet eine FFP2-Maske erwerben wollen. Doch statt »FFP« gab er versehentlich »FDP« an. »Ich habe mich über den Preis gewundert«, so der Münchener. »Statt drei Euro sollte ich knapp 150 Euro bezahlen. Aber ich dachte mir, das ist auf die Maskenknappheit zurückzuführen.« Kurz nach Vertragsabschluss erhielt er eine Versandbestätigung. Doch anstatt eines kleinen Päckchens im Briefkasten standen am nächsten Tag rund 65.000 FDP-Mitglieder vor seiner Tür. »Ich wusste gar nicht, wohin mit denen. So groß ist meine Wohnung ja auch nicht.« Vorübergehend habe er lediglich den Vorsitzenden Christian Lindner sowie Generalsekretär Volker Wissing und den Bundesgeschäftsführer Michael Zimmermann im Wohnzimmer untergebracht, die ihm als Dankeschön ein großes FDP-Plakat überreichten. Er hoffe nun, dass er innerhalb von 14 Tagen von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und die Partei zurückschicken kann. (EZ)



Diesen Beitrag bezahlen …

Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir Zigaretten und Kaffee für die ganze Redaktion, manchmal auch Alkohol. Niemals aber Waffen.

Suchen Sie sich einfach den Preis aus, der Ihnen am besten gefällt. Abgewickelt wird über Paypal, Sie müssen aber kein Konto bei dem Unternehmen haben. Das Geld landet übrigens beim »Seriösen Verlag«, einem von uns betriebenen seriösen Verlag. So, los jetzt! Viel Spaß beim Bezahlen!





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (22)
  • Sehr schlecht (30)
  • Hundsmiserabel (21)
  • Mir egal (66)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (76)
Newer Post

Tausende versuchen ihr Glück: Riesige Bitcoin-Ader in Kalifornien entdeckt

San Francisco (EZ) | Tausende Glücksritter aus aller Welt sind zurzeit unterwegs und reisen in die kalifornische Wüste. Dort wurden Berichten zufolge reiche Bitcoin-Vorkommen entdeckt. Aktuell steht der Kurs des Bitcoin bei um die 30.000 $ – kein Wunder, dass…
Read
Older Post

Damit sich zweites Impeachmentverfahren lohnt: Trump schläft schnell noch mit Praktikantin

Seit wenigen Tagen läuft das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen den abgewählten US-Präsidenten Donald Trump. Nie zuvor musste ein amerikanischer Staatschef diese Prozedur zweimal über sich ergehen lassen. Damit sich der Aufwand und enorme juristische Ärger für ihn auch lohnt, hat Trump…
Read
Random Post

Keine Schlägerei in Hamburger U-Bahn

Hamburg (EZ) | 05. April 2011 | In Hamburg kam es gestern auf der Strecke zwischen Ohlstedt und Friedrichsberg erneut zu keinerlei Schlägereien in der U-Bahn. Die Polizei kritisierte daraufhin die viel zu guten Sicherheitsvorkehrungen im Hamburger S- und U-Bahnnetz…
Read
Random Post

"Das ist übrigens mein Sohn Max!" - Merkel überrascht auf CDU-Parteitag mit neuem Lebenslauf

Essen (EZ) | 7. Dezember 2016 | Angela Merkel hat ihre Parteikollegen wie auch die Öffentlichkeit mit einer Hiobsbotschaft überrascht. Kurz nach ihrer Rede gestern auf dem CDU-Parteitag in Essen holte sie einen jungen Mann auf die Bühne und teilte…
Read
Random Post

Für die Älteren: Spahn will Corona-App auch als Buch herausbringen

Berlin (EZ) | In der kommenden Woche soll die Corona-App endlich für alle Deutschen verfügbar sein. Da jedoch vor allem viele ältere Personen kein Smartphone besitzen, will Gesundheitsminister Jens Spahn die App auch als Buch veröffentlichen. "Das Interesse in der…
Read
Random Post

Möchte Namensgeber bleiben: Peter Hartz ändert Namen schon einmal in Peter Bürgergeld um

Berlin (EZ) | 12. Februar 2019 | Nachdem die SPD am Wochenende bei einer Klausurtagung unter anderem beschloss, Hartz IV durch ein sogenanntes Bürgergeld zu ersetzen, hat Ex-Regierungsberater Peter Hartz heute unverzüglich seinen Namen ändern lassen. Er wolle auch bei…
Read