Traurig: Weihnachtsmann glaubt nicht mehr an Kinder

20. Dezember 2020 ·

So zufrieden wie auf dieser Archivaufnahme von 1972 ist der Weihnachtsmann schon lange nicht mehr. Wie er über einen Sprecher mitteilen ließ, hat er den Glauben an die Kinder verloren.
So zufrieden wie auf dieser Archivaufnahme von 1972 ist der Weihnachtsmann schon lange nicht mehr. Wie er über einen Sprecher mitteilen ließ, hat er den Glauben an die Kinder verloren.

Nordpol (EZ) | Ist Weihnachten in Gefahr? Wie kürzlich aus dem Umfeld des Weihnachtsmannes zu vernehmen war, glaubt dieser von Jahr zu Jahr immer weniger an Kinder. Seiner Meinung nach seien diese nicht mehr das, was sie noch vor 50 Jahren gewesen sind.

Er verliere zunehmend die Lust am Geschenkeverteilen und vermisse die Dankbarkeit und Unbeschwertheit der Beschenkten von einst.
Dies ließ der Weihnachtsmann gestern über seinen offiziellen Sprecher verlauten.





»Es zerbricht einem das Herz, aber es scheint, als habe der Weihnachtsmann den Glauben an die Kinder verloren.« Während die Kleinen ihm früher mit großen Augen ehrfürchtig und voller Respekt gegenübertraten und ihm regelmäßig auch außerhalb der Weihnachtszeit Briefe schrieben, werde er heute oft verhöhnt und kaum noch Ernst genommen.

Früher sei es noch ganz anders gewesen, heißt es weiter. »Damals backten ihm die Kinder noch Kekse und freuten sich im Gegenzug über selbst angefertigte Präsente aus seiner Geschenkefabrik am Nordpol.« Ob ein Schaukelpferd aus Holz, einen gestrickten Pullover oder ein Malkasten – die lieben Kleinen zeigten sich dankbar und waren zufrieden.

Heute dagegen sei alles viel aufwendiger: Geschenke seien kaum noch selbst herstellbar, die Wünsche würden immer größer und die Kinder – sofern man sie überhaupt noch als solche bezeichnen könne – seien nach Meinung des Weihnachtsmannes bloß noch »undankbare, geldgierige, frühreife Rotzgören mit einem hohen Maß an Arschlöchrigkeit!«



(JPL/Foto: Jonathan G Meath [CC BY-SA 2.5])

Dieser Artikel erschien erstmals am 11.12.2012



Diesen Beitrag bezahlen …

Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir Zigaretten und Kaffee für die ganze Redaktion, manchmal auch Alkohol. Niemals aber Waffen.

Suchen Sie sich einfach den Preis aus, der Ihnen am besten gefällt. Abgewickelt wird über Paypal, Sie müssen aber kein Konto bei dem Unternehmen haben. Das Geld landet übrigens beim »Seriösen Verlag«, einem von uns betriebenen seriösen Verlag. So, los jetzt! Viel Spaß beim Bezahlen!



  • Schlecht (7)
  • Sehr schlecht (13)
  • Hundsmiserabel (15)
  • Mir egal (15)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (300)


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



In category:GESELLSCHAFT
Next Post

Gewinner der Coronakrise: Großkonzern »Leerstand« eröffnet immer mehr Geschäfte in ganz Deutschland

Die Corona-Pandemie macht vor allem dem Einzelhandel, der Gastronomie und der Kultur schwer zu schaffen. Doch während viele Unternehmen um ihre Existenz kämpfen, scheint sich ein Sieger der Krise abzuzeichnen. So eröffnen bundesweit seit einigen Monaten immer mehr »Leerstand«-Läden. Worum…
Read
Previous Post

Kompromiss gefunden: Böller in diesem Jahr nur erlaubt, um Verwandtschaft an Weihnachten von sich fernzuhalten

Berlin (EZ) | Die Bundesregierung hat sich auf einen Kompromiss einigen können, um Freunde von Silvesterfeuerwerkskörpern doch noch zu besänftigen. Demnach sollen Böller nun ausschließlich an Weihnachten erlaubt sein, um die Verwandtschaft auf Abstand und somit die Kontaktbeschränkungen einzuhalten. »Wir…
Read
Random Post

Für einen guten Zweck: immer mehr Stars versteigern ihren getragenen Mundschutz

Immer mehr prominente Künstler versteigern ihre getragenen Mundschutzmasken derzeit für einen guten Zweck. Vergangene Woche hat allein die amerikanische Sängerin Lady Gaga zwei Mundschutzmasken, die sie eigenen Angaben zufolge drei Wochen lang jeden Tag mehrere Stunden im Gesicht trug, für…
Read
Random Post

"Seit drei Tagen keine Rechnung erhalten": Mann fordert Poststreik auf Lebenszeit

Köln (EZ) | 11. Juni 2015 | Der bundesweite Poststreik sorgt nicht nur für Ärger bei der Bevölkerung. Ein Mann aus Köln fordert jetzt einen "Streik auf Lebenszeit", weil er eine verbesserte Lebensqualität feststellte, seitdem keine Rechnungen mehr in seinem…
Read
Random Post

Millionen PC-Nutzer haben nicht das für Windows 10 erforderliche Windows 9

Redmont (EZ) | 29. Juli 2015 | Seit heute wird das neue Betriebssystem Windows 10 ausgeliefert. Die anfängliche Vorfreude wird bei vielen Anwendern schwer getrübt: Sie haben nicht das für das Upgrade erforderliche Windows 9. Unschönes Erwachen für viele PC-Nutzer,…
Read
Random Post

Vor den Augen einer 5-köpfigen Jury: Bundestagswahl soll nicht mehr anonym stattfinden

Berlin (EZ) | 18. September 2017 | Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik soll die Bundestagswahl kommenden Sonntag nicht mehr anonym absolviert werden. Stattdessen müssen die Bürger ihre Stimme mündlich vor einer 5-köpfigen Jury nennen und ihre Wahl begründen. "Wir…
Read