Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Umfrage nach Friseur-Schließung: 72 Prozent der Bürger hätten zu Weihnachten lieber einen anständigen Haarschnitt als ihre Verwandtschaft um sich

19. Dezember 2020 ·

Eine aktuelle Umfrage hat ergeben, dass die erneute Schließung der Friseursalons den Menschen mehr zusetzt als die Tatsache, Weihnachten nicht mit der Verwandtschaft feiern zu dürfen. Demnach hätten zwei Drittel der Deutschen lieber eine anständige Frisur zum Heiligen Fest als die Familie um sich. »Mit diesem deutlichen Ergebnis hätten wir jetzt nicht unbedingt gerechnet«, so der Studienleiter Prof. Joachim Ziemkel. »Ganze 72 Prozent leiden sehr unter der Friseur-Schließung kurz vor Weihnachten und gaben an, noch nie so unfrisiert wie in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum gesessen zu haben.« Sie würden demnach unverzüglich ihre komplette Familie gegen einen guten Haarschnitt eintauschen, wenn sie die Wahl hätten. (EZ)



Diesen Beitrag bezahlen …

Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir Zigaretten und Kaffee für die ganze Redaktion, manchmal auch Alkohol. Niemals aber Waffen.

Suchen Sie sich einfach den Preis aus, der Ihnen am besten gefällt. Abgewickelt wird über Paypal, Sie müssen aber kein Konto bei dem Unternehmen haben. Das Geld landet übrigens beim »Seriösen Verlag«, einem von uns betriebenen seriösen Verlag. So, los jetzt! Viel Spaß beim Bezahlen!





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (13)
  • Sehr schlecht (28)
  • Hundsmiserabel (15)
  • Mir egal (17)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (41)
In category:
Newer Post

Kaufrausch in der Pandemie: Deutsche hamstern Tannenbäume

Berlin (EZ) | Erneut sorgt ein seltsames Einkaufsverhalten für Kopfschütteln: Waren es beim ersten Lockdown im Frühjahr vor allem Nudeln und Klopapier, die irrational gehamstert wurden, sind es es jetzt offenbar Tannenbäume. Im ganzen Land kaufen Menschen die Bäume, teilweise…
Read
Older Post

Bundesregierung macht Einzelhandel Mut: »Das ist definitiv der letzte Lockdown in diesem Jahr«

Gute Nachrichten für alle Einzelhändler, die nun erneut pandemiebedingt ihre Läden schließen müssen: Wie Bundeskanzlerin Angela Merkel heute bekannt gab, soll der aktuelle Lockdown definitiv der letzte in diesem Jahr sein. »Ich verspreche hiermit hoch und heilig, dass wir 2020…
Read
Random Post

"Mehr Geld für Elbphilharmonie": Hamburger Senat freut sich über Olympia-Aus

Hamburg (EZ) | 30. November 2015 | Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz freut sich sehr darüber, dass sich die Mehrheit der Hamburger gestern für zusätzliche finanzielle Mittel für die Elbphilharmonie ausgesprochen haben und gegen die Austragung der Olympischen Spiele. 51,6% der…
Read
Random Post

"Mehr als 160 Milliarden!" - Nach Umrechnung in D-Mark stoppt Schäuble Griechenlandkredit

Berlin (EZ) | 16. Juli 2015 | Im Bundesfinanzministerium ist Panik ausgebrochen, als ein Beamter das aktuell diskutierte Hilfspaket für Griechenland in D-Mark umgerechnet hat.Nach der spontanen Umrechnung, die ein untergeordneter Beamter in der Kantine angestellt hatte, liegen die Nerven…
Read
Random Post

IS schwört Rache für von Jordanien exekutierte IS-Terroristin als Reaktion auf vom IS getötete Geisel

Amman (EZ) | 4. Februar 2015 | Mit der Hinrichtung einer IS-Terroristin hat Jordanien auf die brutale Ermordung des IS an dem jordanischen Piloten Muaz al-Kasaesbeh reagiert. Nun kündigte die IS-Terrormiliz eine Reaktion auf die Reaktion an und will weitere…
Read
Random Post

Um keinen Besucheransturm zu provozieren: Paris reißt Eiffelturm ab

Paris (EZ) | Um Touristen so weit wie möglich von Paris fernzuhalten, hat sich die französische Regierung entschieden, kurzerhand den Eiffelturm abzureißen. Damit will die französische Hauptstadt auch langfristig ihren Teil zur Bekämpfung gegen die Corona-Pandemie leisten. "Zwar ist der…
Read