Kompromiss gefunden: Böller in diesem Jahr nur erlaubt, um Verwandtschaft an Weihnachten von sich fernzuhalten

19. Dezember 2020 ·

Peng!

Berlin (EZ) | Die Bundesregierung hat sich auf einen Kompromiss einigen können, um Freunde von Silvesterfeuerwerkskörpern doch noch zu besänftigen. Demnach sollen Böller nun ausschließlich an Weihnachten erlaubt sein, um die Verwandtschaft auf Abstand und somit die Kontaktbeschränkungen einzuhalten.

»Wir wissen, wie schwer es vielen Menschen fällt, auf ihr jährliches Silvesterfeuerwerk zu verzichten«, so Regierungssprecher Steffen Seibert in einer Erklärung. Mit der jetzigen Einigung schlage man zwei Fliegen mit einer Klappe.



»Die Menschen dürfen böllern, sofern dies statt Silvester an Weihnachten passiert und auch nur, um zusätzliche Verwandte oder Bekannte, die plötzlich vor der Haustür stehen, zu vertreiben und damit die Kontaktbeschränkungen und den Mindestabstand einzuhalten.«

Wenn regelmäßig ein Knaller gezündet werde, der sich zwischen zwei Personen befindet, werde automatisch ein Abstand von zwei bis vier Metern eingehalten, was in der aktuellen Situation notwendig sei.



Seibert erklärte weiter, dass bei Erfolg dieses Modells auch eine Verlängerung der Einsetzung von Silvesterböllern möglich sei. »Wenn wir feststellen, dass das Infektionsgeschehen nach Weihnachten spürbar nach unten gegangen sein sollte, können wir uns vorstellen, eine sogenannte ›Böllerpflicht‹ einzuführen, sodass Menschen immer einen Knaller zünden können, sobald ihnen jemand zu nahe kommt.«



(JME/Foto: By Ramesh NG – Flickr: Chakra Fireworks at Vishu Kerala, CC BY-SA 2.0, Link)


Diesen Beitrag bezahlen …

Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir Zigaretten und Kaffee für die ganze Redaktion, manchmal auch Alkohol. Niemals aber Waffen.

Suchen Sie sich einfach den Preis aus, der Ihnen am besten gefällt. Abgewickelt wird über Paypal, Sie müssen aber kein Konto bei dem Unternehmen haben. Das Geld landet übrigens beim »Seriösen Verlag«, einem von uns betriebenen seriösen Verlag. So, los jetzt! Viel Spaß beim Bezahlen!



  • Schlecht (16)
  • Sehr schlecht (30)
  • Hundsmiserabel (22)
  • Mir egal (30)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (138)


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



In category:GESELLSCHAFT
Next Post

Traurig: Weihnachtsmann glaubt nicht mehr an Kinder

Nordpol (EZ) | Ist Weihnachten in Gefahr? Wie kürzlich aus dem Umfeld des Weihnachtsmannes zu vernehmen war, glaubt dieser von Jahr zu Jahr immer weniger an Kinder. Seiner Meinung nach seien diese nicht mehr das, was sie noch vor 50…
Read
Previous Post

Kaufrausch in der Pandemie: Deutsche hamstern Tannenbäume

Berlin (EZ) | Erneut sorgt ein seltsames Einkaufsverhalten für Kopfschütteln: Waren es beim ersten Lockdown im Frühjahr vor allem Nudeln und Klopapier, die irrational gehamstert wurden, sind es es jetzt offenbar Tannenbäume. Im ganzen Land kaufen Menschen die Bäume, teilweise…
Read
Random Post

Aus Angst vor Anschlägen: Kitas verbieten Kindern den Gebrauch von Stiften und Papier

Köln (EZ) | 9. Januar 2015 | Etliche Kitas in Deutschland haben damit begonnen, Stifte und Papier aus ihren Einrichtungen zu verbannen. Grund ist die zunehmende Gefahr, die nach Ansicht vieler Erzieher von diesen Gegenständen ausgeht. Viele fürchten, dass die Kinder…
Read
Random Post

AfD garantiert jüdisches Leben in Deutschland, solange Juden nicht wieder vom Holocaust anfangen

Berlin (EZ) | 6. April 2017 | In einem Interview mit der Zeitung Die Welt sagte die Parteivorsitzende Frauke Petry, die AfD sei eine der wenigen politischen Kräfte in Deutschland, die jüdisches Leben garantiere. Voraussetzung ist allerdings, dass "die Juden…
Read
Random Post

Das Ostergedicht der EZ

Auch dieses Jahr beehren wir unsere Leser mit unserem tradionellen Gedicht zur Osterzeit. Seit Jahr und Tag bereiten Menschen sich gegenseitig Freude mit Ostergedichten. Lesen auch Sie dieses hier Ihren Kindern vor - so, wie es Hundertausende Mütter und Väter…
Read
Random Post

Einigung erzielt: Tsipras tauscht griechischen Hochsommer gegen Schuldenschnitt

Athen/ Brüssel (EZ) | 22. Juni 2015 | Die Griechenlandkrise scheint beendet zu sein. Die EU hat sich mit dem griechischen Premier Tsipras darauf geeinigt, einem Schuldenschnitt im Tausch gegen einen vernünftigen Sommer zuzustimmen. Bereits nächste Woche soll vor allem der…
Read