Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutsche befürchten, dass ihnen die Zahl der Coronatoten an Heiligabend ganze Weihnacht versaut

19. Dezember 2020 ·

Am Heiligen Abend könnte die bisher höchste Anzahl von an oder mit Covid-19 Gestorbenen verkündet werden; gefolgt von neuerlichen Rekordzahlen an den Weihnachtsfeiertagen. Davon gehen Experten aus und außerdem gewöhnliche Menschen, die rudimentär Mathematik beherrschen. »Die Tausendermarke könnte geknackt werden, vielleicht sogar ganz pünktlich zum Fest«, so ein mittelintelligenter Mann aus Detmold, der die Pandemieentwicklung in Deutschland verfolgt. »Auszugehen ist zumindest von einem neuem Höchtswert.«



Daher befürchten viele Deutsche, dass ihnen das ganze Fest versaut werden könnte. Politiker und Leute, die anderen gerne »Panikmache« vorwerfen, fordern daher, über die Feiertage gar keine neuen Zahlen zu veröffentlichen. »Das RKI und die Gesundheitsämter würden unverantwortlich handeln, wenn wie gewohnt täglich neue Höchststände veröffentlicht würden«, so die Bild-Zeitung. »Mit einem Tageswert von 1000 oder mehr Coronatoten im Hinterkopf ist ein besinnliches Fest kaum vorstellbar.« (EZ)



Diesen Beitrag bezahlen …

Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir Zigaretten und Kaffee für die ganze Redaktion, manchmal auch Alkohol. Niemals aber Waffen.

Suchen Sie sich einfach den Preis aus, der Ihnen am besten gefällt. Abgewickelt wird über Paypal, Sie müssen aber kein Konto bei dem Unternehmen haben. Das Geld landet übrigens beim »Seriösen Verlag«, einem von uns betriebenen seriösen Verlag. So, los jetzt! Viel Spaß beim Bezahlen!




Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (1)
  • Hundsmiserabel (1)
  • Mir egal (1)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (14)
In category:
Newer Post

Bundesregierung macht Einzelhandel Mut: »Das ist definitiv der letzte Lockdown in diesem Jahr«

Gute Nachrichten für alle Einzelhändler, die nun erneut pandemiebedingt ihre Läden schließen müssen: Wie Bundeskanzlerin Angela Merkel heute bekannt gab, soll der aktuelle Lockdown definitiv der letzte in diesem Jahr sein. »Ich verspreche hiermit hoch und heilig, dass wir 2020…
Read
Random Post

„Gefängnisse nach Putschversuch einfach zu voll“ – Erdogan punktet mit Argument für Todesstrafe

Ankara (EZ) | 8. August 2016 | Seit dem Putschversuch vor rund drei Wochen steigt die Zahl der Todestrafen-Befürworter in der Türkei. Nun hat auch Präsident Erdogan schlüssige Argumente hervorgebracht, die selbst die EU von der Wiedereinführung der Todesstrafe überzeugen…
Read
Random Post

Halloween-Scherz im Kanzleramt: Merkel erschreckt Mitarbeiter mit einem Lächeln

Berlin (EZ) | Weltweit wurde gestern Halloween gefeiert. Auch Kanzlerin Angela Merkel ließ sich offenbar nicht lumpen und spielte ihren Mitarbeitern im Kanzleramt einen gruseligen Streich. Wie in vielen Betrieben, Kneipen und Clubs im ganzen Land wurde am gestrigen Montag…
Read
Random Post

Schwerkranke FDP setzt sich "aus eigener Betroffenheit" stark für Sterbehilfe ein

Berlin (EZ) | 15. Januar 2014 | Die CDU will in dieser Legislatur die Sterbehilfe in Deutschland in jeder Form verbieten. Nun meldete sich die dem Tode geweihte FDP aus der Palliativstation und plädierte in einem sehr persönlichen Statement für die aktive…
Read
Random Post

FC Barcelona will niemals zugeben, dass sie eigentlich Jérôme statt Kevin-Prince Boateng wollten

Barcelona (EZ) | 22. Januar 2019 | Der ruhmreiche FC Barcelona hat heute seine Neuverpflichtung Kevin-Prince Boateng vorgestellt. Die Hintergründe des Transfers sollen aber niemals zugegeben werden. Ab sofort ergänzt der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler den Kader des spanischen Erstligisten.…
Read
Random Post

„Das Ding ist ja seit sieben Jahren abgelaufen!“ – Schulz will Agenda 2010 unverzüglich in den Abfall schmeißen

Berlin (EZ) | 22. Februar 2017 | So haben ihn Kollegen und Parteifreunde bisher noch nie erlebt. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz soll gestern Vormittag rasend vor Wut durch die Gänge der SPD-Parteizentrale gestürmt sein. Grund sei die Agenda 2010, die seiner…
Read