Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Weil die jährliche Weihnachtsfeier ausfällt: Mitarbeiter besäuft sich im Büro und schläft mit Kollegin auf Schreibtisch seines Chefs

12. Dezember 2020 ·

Hamburg (EZ) | Thorsten Weitzel versteht die Welt nicht mehr. Der Buchhalter eines Möbelgroßhandels erhielt eine Abmahnung, weil er sich an seinem Arbeitsplatz hemmungslos betrank und kurz darauf mit einer Kollegin aus dem Vertrieb auf dem Schreibtisch seines Vorgesetzten schlief.

»Normalerweise hätten wir in diesem Monat Weihnachtsfeier«, so der 38-Jährige. »Doch coronabedingt fällt sie dieses Jahr aus.« Verzichten wollte er auf die traditionelle Feierei aber nicht. »Die Weihnachtsfeiern sind jedes Jahr das Highlight in unserer Firma. Es wird gesoffen, gefummelt und am Montag weiß ohnehin niemand mehr, was genau passiert ist.«

Weitzel ging davon aus, dass es auch diesmal so sei – selbst wenn die richtige Weihnachtsfeier ausfalle. »Ich habe angenommen, es stört niemanden, wenn ich ein paar Bierchen trinke. Regt sich sonst ja auch keiner drüber auf.«



Doch anstatt mitzufeiern, tauchte plötzlich ein Kollege im Büro auf, der sich über das laute Gegröle von Weitzel beschwerte.

Aber damit nicht genug. Als der Buchhalter ins Büro einer Kollegin ging und diese nach Kaufmannsart verführte, riss auch dem Chef der Kragen.

»Wir haben uns für das Büro unseres Bosses entschieden, weil dort der größte Schreibtisch steht. Doch anstatt uns in Ruhe Spaß haben zu lassen, blieb er fassungslos an seinem Tisch sitzen und begann furchtbar herumzuschreien.«

Am Ende kam der 38-Jährige noch einmal um eine Kündigung herum und erhielt lediglich eine Abmahnung. »Ohne Corona wäre das alles ja gar nicht passiert.« Er freue sich nun auf nächstes Jahr und hoffe, dass bis dahin wieder eine normale Weihnachtsfeier möglich ist.



Diesen Beitrag bezahlen …

Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir Zigaretten und Kaffee für die ganze Redaktion, manchmal auch Alkohol. Niemals aber Waffen.

Suchen Sie sich einfach den Preis aus, der Ihnen am besten gefällt. Abgewickelt wird über Paypal, Sie müssen aber kein Konto bei dem Unternehmen haben. Das Geld landet übrigens beim »Seriösen Verlag«, einem von uns betriebenen seriösen Verlag. So, los jetzt! Viel Spaß beim Bezahlen!




Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (13)
  • Sehr schlecht (28)
  • Hundsmiserabel (16)
  • Mir egal (16)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (38)
In category:
Newer Post

Kühlproblem gelöst: Biontech-Impfstoff wird in Herzen von Coronaleugnern gelagert

Demnächst wird der Coronaimpfstoff der Unternehmen Biontech und Pfizer wahrscheinlich auch in der EU zugelassen werden. Überall auf dem Kontinent entstehen derzeit Zentren, in denen ab dem Jahreswechsel zehntausende Menschen täglich geimpft werden sollen. Inzwischen wurde auch eine Lösung für…
Read
Older Post

Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Stararchitekt Le Corbusier nach langer Flucht verhaftet

Zürich (EZ) | Der schweizerisch-französische Architekt, Stadtplaner und Möbeldesigner Le Corbusier ist 55 Jahre nach seinem Untertauchen von der Schweizer Justiz gefasst worden. Ihm werden schwerste Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. Der einst gefeierte und von der Politik europaweit hofierte…
Read
Random Post

„Ich wurde als Vollidiot geboren“: Von allen gehasster Mensch fordert viertes Geschlecht

München (EZ) | 9. November 2017 | Nachdem das Bundesverfassungsgericht gestern die Einführung des dritten Geschlechts im Geburtenregister beschloss, fordert ein Mensch aus München, ein viertes Geschlecht aufzunehmen: Er sei als Vollidiot geboren und möchte als solcher endlich von seinen…
Read
Random Post

Kampf gegen "Schleicher": Verkehrminister kündigt Blitzer für zu langsames Fahren an

Berlin (EZ) | Autofahrer aufgepasst: Wer demnächst auf deutschen Straßen zu langsam unterwegs ist, wird ab dem 1. September zur Kasse gebeten. Wie das Verkehrministerium heute Vormittag bekannt gab, sollen zukünftig nicht nur die sogenannten Raser geblitzt werden, sondern auch…
Read
Random Post

Zum Schutz der Allgemeinheit: BILD muss künftig alle Artikel nach spätestens 5 Minuten wieder löschen

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs ist die "Bild"-Zeitung dazu verpflichtet, zum Schutz der Allgemeinheit alle veröffentlichten Artikel nach spätestens fünf Minuten wieder zu löschen. Bereits kurz vor dem Richterspruch hat der Axel Springer Verlag einen Bericht über den Whatsapp-Verlauf eines…
Read
Random Post

„Die beste Waffe gegen Amerika“: IS bekennt sich zu Donald Trump

New York/Rakka (EZ) | 2. März 2016 | Experten haben es bereits vermutet, nun wurde es von offizieller Seite bestätigt: Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump ist eine von der Terrororganisation Islamischer Staat entwickelte Waffe gegen die USA. Ziel ist es,…
Read