Um Meinungsvielfalt abzubilden: Talkshows holen Gäste, denen alles egal ist

7. November 2020 ·

Lange schon wird den TV-Talkshows vorgeworfen, sie würden vor allem profilierten Politikern und Fachleuten eine Bühne geben und damit nur rudimentär das reale Stimmungsbild in der Gesellschaft widergeben. Die führenden Fernsehredaktionen in Deutschland reagieren nun endlich auf diese Kritik: Wie ARD und ZDF mitteilen, werden ab kommender Woche neben den herkömmlichen meinungsstarken Talkgästen auch Menschen mitreden, denen alles egal ist. Den Anfang wird am Sonntag »Anne Will« machen. Dort wird jemand sitzen, den die Wahlen in den USA nicht im mindesten interessieren. Tags darauf wird zum selben Thema bei »Hart aber fair« eine Person mitreden, der Trump, Biden und Pennsylvania nicht besonders wichtig sind. Die Redaktionen erhoffen sich durch diese Maßnahme ein differenzierteres und realistischeres Abbild der öffentlichen Meinung. (EZ)


Diesen Beitrag bezahlen …

Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir Zigaretten und Kaffee für die ganze Redaktion, manchmal auch Alkohol. Niemals aber Waffen.



Suchen Sie sich einfach den Preis aus, der Ihnen am besten gefällt. Abgewickelt wird über Paypal, Sie müssen aber kein Konto bei dem Unternehmen haben. Das Geld landet übrigens beim »Seriösen Verlag«, einem von uns betriebenen seriösen Verlag. So, los jetzt! Viel Spaß beim Bezahlen!



Eine Mail schreiben



  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (2)
  • Mir egal (12)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (4)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



In category:GESELLSCHAFT
Next Post

USA: Geschäftsmann Trump fordert Abfindung für Job-Verlust

Der Amerikaner Donald Trump wird zurzeit öffentlich unter Druck gesetzt, seinen derzeitigen Posten zu räumen. Nach anfänglicher Weigerung scheint der berühmte Entertainer und Geschäftsmann nun einzulenken: Berichten zufolge hat er seinem Arbeitgeber, der amerikanischen Bevölkerung, eine Summe genannt, die er…
Read
Previous Post

»Habe wieder Corona und muss vier Jahre in Quarantäne«: Trump erklärt, weshalb er Weißes Haus partout nicht verlassen kann

So ein Pech: Donald Trump, der kurz davor ist, sein Amt als Präsident an Joe Biden abzugeben, kündigte heute an, bedauerlicherweise nicht das Weiße Haus verlassen zu können, da er erneut an Corona erkrankt sei. »Ja, das ist natürlich ein…
Read
Random Post

„Alternative Fakten“: Trump Beraterin Conway will Preis für Unwort des Jahres persönlich entgegennehmen

Darmstadt (EZ) | 16. Januar 2018 | Eine Jury aus Sprachwissenschaftlern hat „Alternative Fakten“ zum Unwort des Jahres 2017 gekürt. Kurz nach der Ernennung sagte die Preisträgerin, Trump-Beraterin Kellyanne Conway, dass sie die Ehrung persönlich entgegennehmen werde. Sie sei außer…
Read
Random Post

Ferkel geboren: Nürnberger Schlachterei freut sich über putzigen Nachwuchs

Nürnberg (EZ) | Während sich Zoos in Köln und Basel derzeit über ihren Erdmännchen- bzw. Steinkäuzchennachwuchs freuen, hat die Nürnberger Schlachterei "Kuhlert & Söhne" heute feierlich die Geburt eines Ferkels bekanntgegeben. Interessierte Tierfreunde können dem putzigen Schweinenachwuchs nun mittels einer Live-Kamera im…
Read
Random Post

Vermisstes Kind nach 23 Jahren wieder aufgetaucht

Osterode/ Reisbach (EZ) | Ein vor 23 Jahren in Osterode verschwundenes Kind ist wieder daheim. Spaziergänger entdeckten den zehnjährigen Jungen auf einem Spielplatz im bayrischen Reisbach. Wie ein Sprecher der Polizei bestätigte, handelt es sich mit "35-prozentiger Sicherheit" um den…
Read
Random Post

Lebensanzeige: Ulrich Herzinger

Tja nun. Er lebt noch. Während andere Zeitungen täglich über mehrere Seiten Todesanzeigen von frisch Verstorbenen verbreiten, die die Betroffenen nur selten noch selbst lesen können, geben wir Menschen die Möglichkeit, ihren geliebten Familienangehörigen, guten Freunden oder Arbeitskollegen noch zu…
Read