Verlangte 70.000 Dollar: Trumps Friseur zum gerissensten Schlitzohr der Welt gekürt

2. Oktober 2020 ·

Einem viel beachteten Bericht der New York Times zufolge hat Donald Trump in manchen Jahren bis zu 70.000 Dollar für seine Haarpracht ausgegeben. Dass der Friseur für die bekannten Ergebnisse so viel Geld einheimsen konnte, brachte ihm umgehend viel Anerkennung ein. Nun wird der Stylist für seine Dreistigkeit ausgezeichnet: Er erhält die diesjährige Ehrung als »Gerissenstes und durchtriebenstes Schlitzohr der Welt«. Der Preis ist mit Straffreiheit dotiert und wird im Dezember in Genf verliehen. (EZ)

Foto: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States – Public Domain, Link




Diesen Beitrag bezahlen …

Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir Zigaretten und Kaffee für die ganze Redaktion, manchmal auch Alkohol. Niemals aber Waffen.

Suchen Sie sich einfach den Preis aus, der Ihnen am besten gefällt. Abgewickelt wird über Paypal, Sie müssen aber kein Konto bei dem Unternehmen haben. Das Geld landet übrigens beim »Seriösen Verlag«, einem von uns betriebenen seriösen Verlag. So, los jetzt! Viel Spaß beim Bezahlen!





  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (8)
  • Hundsmiserabel (5)
  • Mir egal (1)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (23)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



In category:GESELLSCHAFT
Next Post

Max Mustermann verklagt die Bundesrepublik

Soltau-Fallingbostel (EZ) | Max Mustermann aus dem niedersächsischen Soltau-Fallingbostel hat Klage gegen die Bundesrepublik erhoben. Der Vorwurf lautet auf Verunglimpfung und Bloßstellung seines Namens mit teils verheerenden Folgen für den Kläger. "Seit Jahren schließe ich ohne mein Wissen allerlei Verträge ab, auf…
Read
Previous Post

Logische Schlussfolgerung: »Bundesamt für Verfassungsbekämpfung« würde Verfassung besser beschützen

In der letzten Woche sind in deutschen Sicherheitsbehörden wieder viele Fälle von rechtsradikalen Beamten publik geworden. Auch beim Landesamt für Verfassungsschutz in Nordrhein-Westfalen stehen drei Mitarbeiter unter Verdacht, die ausgerechnet Rechtsextreme beobachten sollten. "Im Umkehrschluss bedeutet das wohl, dass wir…
Read
Random Post

Traurig: Weihnachtsmann glaubt nicht mehr an Kinder

Nordpol (EZ) | Ist Weihnachten in Gefahr? Wie kürzlich aus dem Umfeld des Weihnachtsmannes zu vernehmen war, glaubt dieser von Jahr zu Jahr immer weniger an Kinder. Seiner Meinung nach seien diese nicht mehr das, was sie noch vor 50…
Read
Random Post

Israelis warnen Palästinenser vor Racheakt nach Racheakt von Israelis für von Palästinensern getötete israelische Jugendliche

Jerusalem (EZ) | 2. Juli 2014 | Nachdem aufgebrachte Israelis Rache für die von Palästinensern getöteten drei israelischen Jugendlichen geübt haben und ihrerseits einen palästinensischen Jungen umgebracht haben, warnt Israel die Palästinenser vor Racheakten, weil Israelis aus Rache einen Palästinenser…
Read
Random Post

Der Handelskrieg kommt! EU stellt Armee von Anwälten und Wirtschaftsexperten auf

Brüssel (EZ) | 1. Juni 2018 | Die Regierung in Washington hat nun tatsächlich Zölle auf Stahl und Aluminium aus der EU in Kraft gesetzt. Nun droht ein veritabler Handelskrieg: die EU hat bereits ihr Heer aus Börsenmaklern, Anwälten und…
Read
Random Post

Zur Hundeabwehr: Post bietet erstmals Beißtraining für Briefträger an

Berlin (EZ) | Um sich endlich angemessen und fair gegen angriffslustige Hunde verteidigen zu können, bietet die Post ihren Angestellten ab sofort ein gratis Beißtraining an. „Wir haben seit Jahren mit verletzten Postboten zu tun, die beim Verteilen der Briefe…
Read