Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Verlangte 70.000 Dollar: Trumps Friseur zum gerissensten Schlitzohr der Welt gekürt

2. Oktober 2020 ·

Einem viel beachteten Bericht der New York Times zufolge hat Donald Trump in manchen Jahren bis zu 70.000 Dollar für seine Haarpracht ausgegeben. Dass der Friseur für die bekannten Ergebnisse so viel Geld einheimsen konnte, brachte ihm umgehend viel Anerkennung ein. Nun wird der Stylist für seine Dreistigkeit ausgezeichnet: Er erhält die diesjährige Ehrung als »Gerissenstes und durchtriebenstes Schlitzohr der Welt«. Der Preis ist mit Straffreiheit dotiert und wird im Dezember in Genf verliehen. (EZ)

Foto: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States – Public Domain, Link


Diesen Beitrag bezahlen …

Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir Zigaretten und Kaffee für die ganze Redaktion, manchmal auch Alkohol. Niemals aber Waffen.

Suchen Sie sich einfach den Preis aus, der Ihnen am besten gefällt. Abgewickelt wird über Paypal, Sie müssen aber kein Konto bei dem Unternehmen haben. Das Geld landet übrigens beim »Seriösen Verlag«, einem von uns betriebenen seriösen Verlag. So, los jetzt! Viel Spaß beim Bezahlen!




Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (8)
  • Hundsmiserabel (5)
  • Mir egal (1)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (23)
In category:
Older Post

Logische Schlussfolgerung: »Bundesamt für Verfassungsbekämpfung« würde Verfassung besser beschützen

In der letzten Woche sind in deutschen Sicherheitsbehörden wieder viele Fälle von rechtsradikalen Beamten publik geworden. Auch beim Landesamt für Verfassungsschutz in Nordrhein-Westfalen stehen drei Mitarbeiter unter Verdacht, die ausgerechnet Rechtsextreme beobachten sollten. "Im Umkehrschluss bedeutet das wohl, dass wir…
Read
Random Post

Viele Europäer halten schlecht gemalten 50-Euro-Schein für neue Banknote

Frankfurt a.M. (EZ) | 4. April 2017 | Seit heute ist der neue 50-Euro-Schein im Umlauf. Er unterscheidet sich in einigen Punkten vom bisherigen, weshalb wohl viele Menschen in der Eurozone zurzeit auf plumpe Fälschungen (siehe Bild) hereinfallen. Die Europäische…
Read
Random Post

Wie Nadeln im Sturm

Fortsetzungsroman von Silke S. Bischoff Kapitel zehn »» Kapitel neun verpasst? «« Dieter stand auf der Brücke, es war dunkel und der Wind wehte ihm ins Gesicht. Autos fuhren an ihm vorbei, aber Dieter bemerkte sie gar nicht. Er hatte…
Read
Random Post

May sieht sich nach Wahldebakel bestätigt: „Menschenrechte der Briten müssen dringend eingeschränkt werden“

London (EZ) | 9. Juni 2017 | Die vorgezogene Wahl in Großbritannien sollte Theresa May eigentlich mehr Macht verleihen, doch stattdessen wurde sie für die Tories zu einem Debakel. Mit dem Verlust der absoluten Mehrheit sieht sich die Premierministerin nun…
Read
Random Post

Schäuble entsetzt über Bargeldobergrenze: „Wie sollen dann Parteispenden funktionieren?“

Berlin (EZ) | 3. Februar 2016 | Das Bundesfinanzministerium plant, eine Bargeldobergrenze für Geschäfte über 5000 Euro einzuführen. Größter Gegner der Pläne ist allerdings Finanzminister Wolfgang Schäuble selbst, der sich Sorgen macht, wie in dem Falle die „ordentliche Finanzierung der…
Read
Random Post

Gauck-Nachfolger endlich gefunden: Merkel nominiert sich selbst

Berlin (EZ) | 24. Oktober 2016 | Seit Monaten streiten die Parteien über einen Konsenskandidaten für die Gauck-Nachfolge. Zuletzt brachte SPD-Chef Gabriel den beim Volk beliebten Frank-Walter Steinmeier ins Gespräch, doch dieser ist für Merkel unwählbar. Nun gab die Kanzlerin…
Read