Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Täglich neues Pornovideo: Feature soll helfen, Corona-App regelmäßig zu öffnen

1. August 2020 ·

Die Corona-Warn-App des RKI soll am besten täglich einmal geöffnet werden, damit die Nutzerinnen und Nutzer zuverlässig von einem eventuellen Kontakt mit Covid-19-Infizierten erfahren – dazu raten jetzt die Entwickler der App. Damit das klappt, erhält das kommende Update der App ein neues Feature: Jeden Tag präsentiert die App ein neues Pornovideo. „Nach einiger Recherche haben wir uns für diesen Weg entschieden. In ersten Tests erwies sich das Feature als sehr erfolgreich“, sagt ein Entwickler von SAP. „Die Öffnungsquote beträgt fast 100 Prozent.“ Das Update soll kommende Woche ausgerollt werden. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten. (EZ)





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (39)
  • Sehr schlecht (32)
  • Hundsmiserabel (151)
  • Mir egal (14504)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (21522)
In category:
Older Post

"40°! Es ist sauheiß da!": Spahn warnt vor Reisen nach Spanien

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat vor nicht dringend notwendigen Reisen nach Spanien gewarnt. "Da ist es zurzeit richtig, richtig heiß", so der CDU-Politiker. "Teilweise bis zu 40 Grad." Er könne nur eindringlich davor warnen, das Land zu bereisen. "Sie werden sich…
Read
Random Post

Aufgrund der aktuellen Temperaturen: Uhren werden vorerst wieder auf Sommerzeit vorgestellt

Offenbach (EZ) | 8. November 2018 | Statt Schneefall und frostiger Kälte erfreut uns bundesweit derzeit erstaunlich mildes Herbstwetter. Aus diesem Grunde hat der Deutsche Wetterdienst in Abstimmung mit der Bundesregierung beschlossen, die Uhren am kommenden Sonntag vorerst wieder auf…
Read
Random Post

NSA kauft Whatsapp

Fort Meade (EZ) | 20. Februar 2014 | Der amerikanische Geheimdienst NSA kauft für umgerechnet 16 Milliarden Euro den weltweit beliebten Messenger-Service Whatsapp. Die Sicherheitsbehörde erhofft sich dadurch leichteren Zugriff auf 450 Millionen Smartphones. Über das eigene Soziale Netzwerk Facebook hat…
Read
Random Post

Erfurt: Mann ertrinkt im eigenen Schweiß

Erfurt (EZ) | Ein Mann aus Erfurt ist heute Mittag in seinem eigenen Schweiß ertrunken. Wie die Polizei mitteilte, befand er sich im Garten und reparierte sein Fahrrad, als ihn die Schweiß-Lawine erfasste. Seine Frau entdeckte den 49-Jährigen, wie er…
Read
Random Post

BER-Verantwortliche finden Brexit-Aufschübe "nur noch peinlich"

Berlin (EZ) | 9. April 2019 | Das nicht enden wollende Brexit-Chaos sorgt auch bei den BER-Verantwortlichen zunehmend für Ärger. Nun äußerte sich erstmals BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup zu dem Thema und nannte die permanenten Aufschübe "dilettantisch und mehr als…
Read
Random Post

Leonardo DiCaprio fordert Menschenrecht auf Oscars

Los Angeles (EZ) | Leonardo DiCaprio, einer der erfolgreichsten Schauspieler der Welt, hat noch nie einen Oscar verliehen bekommen. Er fordert nun ein Menschenrecht auf diese Ehrung. "Es kann doch nicht sein, dass ein verdienter Schauspieler, dessen Filme weltweit mehr als 15 Milliarden…
Read