Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

“40°! Es ist sauheiß da!”: Spahn warnt vor Reisen nach Spanien

1. August 2020 ·

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat vor nicht dringend notwendigen Reisen nach Spanien gewarnt. “Da ist es zurzeit richtig, richtig heiß”, so der CDU-Politiker. “Teilweise bis zu 40 Grad.” Er könne nur eindringlich davor warnen, das Land zu bereisen. “Sie werden sich dort nicht wohlfühlen”, sagte er mit ernster Stimme. Es gelte nun, den gesunden Menschenverstand zu gebrauchen und seine Gesundheit nicht unnötig aufs Spiel zu setzen. Für Heimkehrer stehen seit heute Eiskübel und Wasser an den Flughäfen bereit; die Kosten übernimmt der Staat. (EZ)





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (4)
  • Sehr schlecht (3)
  • Hundsmiserabel (6)
  • Mir egal (2)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (23)
In category:
Newer Post

Täglich neues Pornovideo: Feature soll helfen, Corona-App regelmäßig zu öffnen

Die Corona-Warn-App des RKI soll am besten täglich einmal geöffnet werden, damit die Nutzerinnen und Nutzer zuverlässig von einem eventuellen Kontakt mit Covid-19-Infizierten erfahren - dazu raten jetzt die Entwickler der App. Damit das klappt, erhält das kommende Update der…
Read
Older Post

Weiterer Autoskandal: Tesla betankt nachts heimlich seine E-Autos mit Benzin

Palo Alto (EZ) | Jetzt steckt auch Tesla Motors tief im Skandalsumpf: Der Elektroautohersteller musste heute zugeben, dass seine Autos gar nicht mit Strom fahren. Vielmehr werden die Autos nachts heimlich mit herkömmlichem Benzin vollgetankt. Gerüchte gab es schon länger,…
Read
Random Post

UNO-Menschenrechtsrat will Wecker verbieten

Genf (EZ) | Der UNO-Menschenrechtsrat setzt sich für ein Verbot von Weckern ein. Bei der nächsten Vollversammlung der Vereinten Nationen soll das Thema auf der Tagesordnung stehen. Die 47 Mitgliedsstaaten des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen haben sich einer der großen Geißeln…
Read
Random Post

Keine GroKo-Abstimmungsunterlagen erhalten: AfD-Mitglied wittert Verschwörung

Berlin (EZ) | 20. Februar 2018 | Ist es nur eine Panne oder Vorsatz? Hermann Schuster, AfD-Mitglied im thüringischen Ilmenau, hat noch keine Unterlagen bekommen, mit denen er sich für oder gegen eine weitere Große Koalition aussprechen kann. Zunächst wunderte…
Read
Random Post

Umfrage: "Würden Sie mir – natürlich gegen Geld! - dieses leckere Würstchen verkaufen?"

Unser Umfrager hatte diese Woche eine gute Frage. © 2020, Eine Zeitung. Quelle: 23 Würstchenbuden am Mehringdamm in Berlin »» Inhaltsübersicht Ausgabe 19/2020 «« Leserbrief schreiben
Read
Random Post

May sieht sich nach Wahldebakel bestätigt: „Menschenrechte der Briten müssen dringend eingeschränkt werden“

London (EZ) | 9. Juni 2017 | Die vorgezogene Wahl in Großbritannien sollte Theresa May eigentlich mehr Macht verleihen, doch stattdessen wurde sie für die Tories zu einem Debakel. Mit dem Verlust der absoluten Mehrheit sieht sich die Premierministerin nun…
Read