Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Wir werden vorverurteilt, stigmatisiert, ausgeschlossen und beleidigt!“ – Gütersloher Nazi fordert mehr Toleranz und Verständnis

27. Juni 2020 ·

Ein Nazi aus Gütersloh fühlt sich vom Deutschen Volk ungerecht behandelt. Seit dem Corona-Ausbruch bei dem Fleischverarbeiter Tönnies und dem damit einher gehenden Lockdown für die Stadt würden er und seine Nachbarn stigmatisiert, ausgeschlossen und sogar beleidigt. „Ein paar Freunde aus München haben mir sogar Prügel angedroht, wenn ich es wagen sollte, sie besuchen zu kommen“, so der Nazi fassungslos. „Ich habe doch niemandem etwas getan und kann doch nichts dafür, dass ich in einem Gebiet lebe, wo gerade ein großer Corona-Ausbruch mit vielen Infizierten herrscht. Das habe ich mir doch nicht so ausgesucht“ Er sei ein normaler Bürger und möchte auch als solcher behandelt werden. „Stattdessen werde ich beschimpft und gemieden.“ Er erwarte von der Bundesregierung ein Gesetz, das vorschreibt, dass alle Bürger gleich behandelt werden. „Seltsam, dass es so etwas noch nicht gibt.“ (EZ)

»» Inhaltsübersicht Ausgabe 26/2020 ««





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (73)
  • Sehr schlecht (102)
  • Hundsmiserabel (103)
  • Mir egal (101)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (376)
In category:
Newer Post

Wenn heute Bundestagswahl wäre: Was würden Sie essen?

Es wurde mal wieder Zeit für eine Sonntagsfrage. © 2020, Eine Zeitung. Quelle: 1009 zufällige Passanten in ihren Wohnungen »» Inhaltsübersicht Ausgabe 26/2020 «« Leserbrief schreiben
Read
Older Post

Statt Mindestalter: Filmindustrie stellt auf Mindest-IQ um

München (EZ) | Anstelle eines Mindestalters für den Kinobesuch wird demnächst ein Mindest-IQ verlangt. Das beschloss heute die FSK. "Wir tragen mit der längst überfälligen Umstellung der Tatsache Rechnung, dass mitunter ein 12-Jähriger mit bestimmten Filmen deutlich besser umgehen kann…
Read
Random Post

Neue Motherleaks-Enhüllungen: Mutter aus Köln soll ihren Sohn 15 Jahre lang ausgespäht haben

Köln (EZ) | 23. Februar 2016 | Die Enthüllungsplattform Motherleaks veröffentlichte heute brisantes Material, das belegen soll, dass eine Mutter aus Köln ihren eigenen Sohn über zehn Jahre lang belauscht und ausgespäht hat. Es wurden Auszüge aus Tagebucheintragungen sowie Telekomrechnungen…
Read
Random Post

Konjunkturpaket: Wähler bereit, Verhandlungserfolg der SPD mit Schulterzucken statt Schimpfen zu quittieren

Das vergangene Woche von der Großen Koalition beschlossene Konjunkturpaket wird größtenteils positiv aufgenommen. Der Maßnahmenkatalog trägt in vielen Teilen die deutliche Handschrift der Sozialdemokraten. Eine Umfrage zeigt nun kaum noch für möglich gehaltene Werte für die SPD, wie eine Umfrage…
Read
Random Post

Selbstmordanschlag am Frankfurter Flughafen

Frankfurt (EZ) | 27. Januar 2011 | Auf dem Frankfurter Flughafen soll es heute Mittag um kurz nach 13 Uhr zu einem furchtbaren Terroranschlag gekommen sein. Ersten Angaben zufolge sprengten sich insgesamt sieben Selbstmordattentäter in der Eingangshalle und an verschiedenen…
Read
Random Post

"Sonst komme ich halt mal zum Essen vorbei!" - Gabriel droht Marokko und Algerien im Flüchtlingsstreit

Berlin (EZ) | 18. Januar 2016 | SPD-Chef Sigmar Gabriel verschärft den Ton gegenüber nordafrikanischen Ländern. Diese müssten abgelehnte Asylbewerber wieder zurücknehmen. Andernfalls drohte Gabriel, sich einmal zum "ausgiebigen Abendessen einzuladen". Erst am Wochenende versuchte es der SPD-Chef mit der…
Read