Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Wenn heute Bundestagswahl wäre: Was würden Sie essen?

27. Juni 2020 ·

Es wurde mal wieder Zeit für eine Sonntagsfrage.

© 2020, Eine Zeitung. Quelle: 1009 zufällige Passanten in ihren Wohnungen

»» Inhaltsübersicht Ausgabe 26/2020 ««





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (7)
  • Sehr schlecht (7)
  • Hundsmiserabel (8)
  • Mir egal (70)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (132)
In category:
Older Post

"Wir werden vorverurteilt, stigmatisiert, ausgeschlossen und beleidigt!" - Gütersloher Nazi fordert mehr Toleranz und Verständnis

Ein Nazi aus Gütersloh fühlt sich vom Deutschen Volk ungerecht behandelt. Seit dem Corona-Ausbruch bei dem Fleischverarbeiter Tönnies und dem damit einher gehenden Lockdown für die Stadt würden er und seine Nachbarn stigmatisiert, ausgeschlossen und sogar beleidigt. "Ein paar Freunde…
Read
Random Post

Staatsanwaltschaft Hannover will weiterhin das Phänomen "Freundschaft" ergründen

Hannover (EZ) | 20. Dezember 2013 | Die hannoversche Staatsanwaltschaft will das drohende vorzeitige Ende des Wulff-Prozesses nicht hinnehmen. Die Ergründung des Phänomens "Freundschaft", von dem Staatsanwälte bislang keine Ahnung haben, sei noch lange nicht abgeschlossen. Staatsanwälte in ganz Deutschland,…
Read
Random Post

Einigung erzielt: CDU und CSU ersetzen „Obergrenze“ durch das Wort „Turuburu“

Berlin (EZ) | 9. Oktober 2017 | Am Wochenende haben sich CDU und CSU endlich auf einen Kompromiss im Streit über die Flüchtlingspolitik geeinigt. Das Wort "Obergrenze" soll künftig vermieden werden. Stattdessen soll es ein sogenanntes "Turuburu" geben, das bei…
Read
Random Post

SPD bunkert Wählerstimmen, um auf schwere Zeiten vorbereitet zu sein

Berlin (EZ) | 7. Juni 2016 | Die Sozialdemokraten bereitenen sich langsam auf die zu erwartenden harten Zeiten vor: Parteichef Sigmar Gabriel hat verfügt, dass die SPD sich mit einem guten Vorrat an Wählerstimmen eindecken soll: "Spätestens 2017 werden wir…
Read
Random Post

Reagiert auf Händeschüttel-Kritik: Trump will Gäste zukünftig nur noch mit Ghetto-Faust begrüßen

Washington, D.C. (EZ) | 16. Februar 2017 | Die Art, wie Donald Trump seinen Staatsgästen die Hand schüttelt, sorgt seit Tagen für viel Spott und Kritik. Nun hat der Präsident reagiert und angekündigt, zukünftig seinem Gegenüber nur noch die Ghetto-Faust…
Read
Random Post

Deutsche Bahn erhebt "Verspätungsgebühr" von 2,8% auf Zugtickets

Berlin (EZ) | Die Deutsche Bahn wird zum Dezember die Fahrpreise im Nah- und Fernverkehr um 2,8% erhöhen. Das gab Personenverkehrsvorstand Berthold Huber gestern bekannt. Grund dafür ist die sogenannte 'Verspätungsgebühr', die gewährleistet, dass die Deutsche Bahn auch zukünftig ihren…
Read