Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Statt Mindestalter: Filmindustrie stellt auf Mindest-IQ um

27. Juni 2020 ·

München (EZ) | Anstelle eines Mindestalters für den Kinobesuch wird demnächst ein Mindest-IQ verlangt. Das beschloss heute die FSK.

“Wir tragen mit der längst überfälligen Umstellung der Tatsache Rechnung, dass mitunter ein 12-Jähriger mit bestimmten Filmen deutlich besser umgehen kann als ein 40-Jähriger”, sagte eine Sprecherin der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK). “Es ist häufig eben keine Frage des Alters, sondern der Intelligenz.”

Ähnlich der bisherigen Staffelung (FSK 0, 6, 12, 16, 18) wird auch die neue Regelung fünf Freigabestufen haben: IQ 0, IQ 50, IQ 80, IQ 100 und IQ 120.

Damit soll gewährleistet werden, dass die Filmkonsumenten mit dem, was sie sehen, intellektuell auch zurecht kommen. “Der aktuelle Film Der Fall Richard Jewell erhält beispielsweise die Freigabe ab IQ 80, Nightlife kann man ab IQ 50 besuchen.” Derzeit sei kein Film in Sicht, der die höchste Stufe IQ 120 erhalten solle.

“Aber es werden auch Filme, die bereits auf Blu Ray und DVD erschienen sind oder in den Streamingdiensten verfügar sind, rückwirkend neu bewertet: Für Memento und Lost Highway wird dann beispielsweise ein IQ von mindestens 120 nachgewiesen werden.” Die Spongebob-Filme bekommen IQ 80, die der Star-Wars-Reihe IQ 50.

Für den Nachweis an der Kinokasse wird ein entsprechender Ausweis erforderlich sein, den man an jeder Volkshochschule nach einem ausführlichen Intelligenztest bekommt. Ab 2022 soll der IQ übrigens nach einem bislang geheimen Regierungsbeschluss auch auf den Personalausweisen gedruckt werden.

(JPL)

Artikel erschien erstmals im Februar 2017

»» Inhaltsübersicht Ausgabe 26/2020 ««





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (111)
  • Sehr schlecht (184)
  • Hundsmiserabel (239)
  • Mir egal (168)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (2117)
In category:
Newer Post

"Wir werden vorverurteilt, stigmatisiert, ausgeschlossen und beleidigt!" - Gütersloher Nazi fordert mehr Toleranz und Verständnis

Ein Nazi aus Gütersloh fühlt sich vom Deutschen Volk ungerecht behandelt. Seit dem Corona-Ausbruch bei dem Fleischverarbeiter Tönnies und dem damit einher gehenden Lockdown für die Stadt würden er und seine Nachbarn stigmatisiert, ausgeschlossen und sogar beleidigt. "Ein paar Freunde…
Read
Older Post

Spart Arbeit: Twitter will Warnhinweis künftig direkt auf das Profil von Donald Trump platzieren

In letzter Zeit musste der Kurznachrichtendienst Twitter immer wieder Tweets von US-Präsident Donald Trump mit Warnhinweisen versehen, weil sie gegen die Nutzungsregeln verstießen. Zuletzt hatte Trump Demonstranten in der Hauptstadt gedroht, dass sie mit „massiver Gewalt“ rechnen müssten, sollten sie…
Read
Random Post

Lebensanzeige: Ihr Goldhamster

Doch, doch - Sie haben einen. Schauen Sie nach. Während andere Zeitungen täglich über mehrere Seiten Todesanzeigen von frisch Verstorbenen verbreiten, die die Betroffenen nur selten noch selbst lesen können, geben wir Menschen die Möglichkeit, ihren geliebten Familienangehörigen, guten Freunden…
Read
Random Post

Mann, der DFB-Spiel im ZDF-Livestream verfolgt, kriegt wegen ausbleibender Autokorsos langsam "ungutes Gefühl"

Wuppertal (EZ) | 28. Juni 2018 | Bequem auf dem Tablet im o2-Netz die WM verfolgen: die moderne Technik macht das möglich. Allerdings beschleicht Thorsten Rother aus Wuppertal nunmehr eine Ahnung: im ZDF-Stream läuft die 89. Minute der Partie Südkorea…
Read
Random Post

Frohes Neues! Die Welt ist im Jahr 76 n. Geb. Chuck Norris angekommen

Berlin (EZ) | 1. Norrisday 76 | Weltweit wird heute kräftig gefeiert: Das Jahr 76 ist da! Punkt Mitternacht gingen überall auf dem Erdball Feuerwerkskörper hoch, wurden Böller gezündet und mit Sekt angestoßen: Mit dem heutigen Geburtstag von Chuck Norris beginnt…
Read
Random Post

Deutscher Nazi stolz auf sein Land, weil es so toll ist, dass alle hierher wollen

Georgsmarienhütte (EZ) | 7. August 2015 | Der aufrechte Neonazi Daniel K. ist richtig stolz auf Deutschland: "Unser Land muss schon eines der besten der Welt sein, wenn so viele Menschen hier leben wollen!" Ein relativ hohes Ansehen in der…
Read