Rückkehr zur Normalität: US-Polizisten töten wieder Schwarze

30. Mai 2020 ·

Nach monatelangem Ausnahmezustand aufgrund der Coronaeindämmungsmaßnahmen kehren die USA langsam wieder zur Normalität zurück: in einigen Landesteilen kommt es wieder vermehrt zu brutaler Gewalt durch Polizisten gegen Schwarze. So wurde in Minneapolis der 46 Jahre alte George Floyd mehr als zehn Minuten lang von vier Polizeibeamten schwerst misshandelt: einer der Polizisten kniete mit seinem gesamten Körpergewicht auf dem Hals, während die anderen ihn auf dem Boden festhielten. Selbst nachdem mehrere Augenzeugen zu Hilfe kamen und darauf drängten, Floyd loszulassen, setzten die Beamten die Folter fort. Mehrere Menschen filmten die Tat. Experten sehen diesen und andere Fälle von rassistischen Angriffen gegen Schwarze als Signal, dass die USA sich langsam vom Coronaschock erholen und zurück zur Tagesordnung gehen. „Vielen Polizisten ist wieder alles egal“, so eine Expertin. „Das sieht man auch daran, dass in Minneapolis ein schwarzer CNN-Reporter ohne ersichtliche Gründe vor laufender Kamera und live vor einem Millionenpublikum in aller Welt festgenommen wurde, während seine weißen Kollegen unbehelligt blieben. Oder dass in Louisville ein Polizist mit Gummigeschossen auf eine TV-Journalistin und ihr Team schoß.(EZ)

(JPL/Foto: By Fibonacci Blue from Minnesota, USA – Protest against police violence – Justice for George Floyd, CC BY 2.0, Link)



»» Inhaltsübersicht Ausgabe 22/2020 ««




  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (2)
  • Hundsmiserabel (35)
  • Mir egal (18)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (130)

TWITTER



FACEBOOK

RSS


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



In category:GESELLSCHAFT
Next Post

Lebensanzeige: Flughafen Tegel

Kaum zu glauben, aber er ist nicht tot zu kriegen. Während andere Zeitungen täglich über mehrere Seiten Todesanzeigen von frisch Verstorbenen verbreiten, die die Betroffenen nur selten noch selbst lesen können, geben wir Menschen die Möglichkeit, ihren geliebten Familienangehörigen, guten…
Read
Previous Post

Junge von Mitschülern gemobbt, weil er keine Markenmaske trägt

Köln (EZ) | Mit dem Wiederbeginn des Schulunterrichts in vielen Bundesländern geht auch das beliebte Mobben unter den Schülern weiter. Nun wurde ein Junge in Köln von seinen Mitschülern verspottet, weil er nur einen billigen Mundschutz von KiK trug. Wie…
Read
Random Post

"Es war schon wieder ein Mann!!!": Lutz Bachmann fordert nach Mord an Freiburger Studentin Ausweisung aller Männer

Freiburg (EZ) | 6. Dezember 2016 | Lutz Bachmann, PEGIDA und auch viele AfDler sehen sich nach den Ermittlungsergebnissen im Zuge des Mordes an einer Freiburger Studentin in ihren Vorurteilen bestätigt: Dringend tatverdächtig ist ein Mann, weswegen nun die Ausweisung…
Read
Random Post

Staatsanwaltschaft Marseille bestellt Bücher über Unschuldsvermutung und Vorverurteilung

Marseille (EZ) | 27. März 2015 | Die Staatsanwaltschaft in Marseille hat sich bei Amazon ein paar Bücher zum Thema "Unschuldsvermutung", "Vorverurteilung" und "Abwarten, bis es brauchbare Ermittlungsergebnisse gibt" bestellt. Die Werke sollen kommende Woche geliefert werden. Der heiße Tipp kam…
Read
Random Post

"Ist ein Pilot an Bord?" - Ryanair-Maschine bereitet sich auf Notstart vor

Bremen (EZ) | 19. September 2017 | Der Billigflieger Ryanair leidet derzeit an einem Mangel an Piloten, hunderte Flüge werden in den nächsten Tagen deswegen ausfallen. Auf dem Flughafen Bremen bereitet sich eine Maschine zurzeit gar auf den Notstart vor. …
Read
Random Post

Traurig: Weihnachtsmann glaubt nicht mehr an Kinder

Nordpol (EZ) | Ist Weihnachten in Gefahr? Wie kürzlich aus dem Umfeld des Weihnachtsmannes zu vernehmen war, glaubt dieser von Jahr zu Jahr immer weniger an Kinder. Seiner Meinung nach seien diese nicht mehr das, was sie noch vor 50…
Read