Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Nur noch bei vier Prozent: FDP sieht sich bestätigt, dass der Markt alles regelt

30. Mai 2020 ·

Die Liberalen kommen im ZDF-Politikbarometer auf nur noch vier Prozent Zustimmung – mit diesem Wert würde die FDP den Wiedereinzug in den Bundestag verpassen. Parteichef Christian Lindner wertet die Zahl als Erfolg und sieht die Grundprinzipien der FDP bestätigt: “Wir sehen an dieser Umfrage, dass der Markt sich exzellent selbst regelt”, so der 41-Jährige. “Das ist eine Überzeugung, die wir seit Jahrzehnten vertreten.” Die Ideen seiner Partei würden sich auf dem Demokratiemarkt nun einmal nicht durchsetzen – “damit müssen wir leben.” Die FDP müsse nun ihr Geschäftsmodell auf den Prüfstand stellen oder Insolvenz anmelden. “Auf keinen Fall aber soll die Allgemeinheit uns weiter künstlich am Leben halten”. (EZ)

»» Inhaltsübersicht Ausgabe 22/2020 ««





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (1)
  • Hundsmiserabel (2)
  • Mir egal (2)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (8)
In category:
Newer Post

Junge von Mitschülern gemobbt, weil er keine Markenmaske trägt

Köln (EZ) | Mit dem Wiederbeginn des Schulunterrichts in vielen Bundesländern geht auch das beliebte Mobben unter den Schülern weiter. Nun wurde ein Junge in Köln von seinen Mitschülern verspottet, weil er nur einen billigen Mundschutz von KiK trug. Wie…
Read
Older Post

Kann nun kochen, abwaschen, bügeln und putzen: 7-Jährige erzählt stolz, wie sie schulfreie Zeit genutzt hat

Dank der Corona-Pandemie kann ein siebenjähriges Mädchen aus Hamburg nun den kompletten Haushalt selbstständig ohne Hilfe bewerkstelligen. Da sie mehr als acht Wochen lang nicht zur Schule ging und ihre Mutter mit dem Homeschooling überfordert war, verbrachte das Kind die…
Read
Random Post

"Bloß nichts verkehrt machen": Hoeneß meldet seine Zelle als Zweitwohnung an

München (EZ) | 15. Mai 2014 | Mindestens drei Abgeordnete des Bundestags haben jahrelang ihre Berliner Wohnungen nicht als Zweitwohnsitz angemeldet und demnach auch keine dafür fällige Steuern entrichtet. Das hat einen prominenten Verurteilten aufgeschreckt: Um bloß nichts falsch zu machen,…
Read
Random Post

Um seine Chancen auf Wahlsieg zu erhöhen: Trump will auf Teilnahme beim nächsten TV-Duell verzichten

New York (EZ) | 27. September 2016 | Gestern Nacht lief das lang erwartete TV-Duell zwischen den beiden Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump, bei dem Beobachtern zufolge Clinton als klare Siegerin hervorging. Kurz darauf gab Trump bekannt, auf die…
Read
Random Post

Ehemalige Deutsche-Bank-Vorstände sollen Boni zurückzahlen, um aktuellen Vorständen die Boni zu sichern

Frankfurt a. M. (EZ) | 18. November 2016 | Wie schlecht steht es wirklich um das größte deutsche Finanzinstitut? Meldungen zufolge sollen elf ehemalige Vorstände, darunter Anshu Jain, Josef Ackermann und Jürgen Fitschen, ihre Bonuszahlungen zurückzahlen - andernfalls stünde der…
Read
Random Post

„Und genau deshalb gewinnen wir so ungerne Spiele!“ – Gisdol nach Müller-Ausfall stinksauer

Hamburg (EZ) | 21. August 2017 | Nach dem bitteren Kreuzbandriss, den sich HSV-Stürmer Nicolai Müller beim Torjubel gegen Augsburg im Spiel am Samstag holte, erklärte Trainer Gisdol heute, dass man aus eben diesen Gründen in der Vergangenheit so gerne…
Read