Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Trug jahrelang eine Maske: Wusste Sido schon seit 2003 vom Coronavirus?

16. Mai 2020 ·

Der Musiker Sido steht derzeit im Zentrum einer Verschwörungstheorie: auf Bildern ist zu sehen, dass er schon vor einigen Jahren regelmäßig eine Maske trug, wenn er sich in der Öffentlichkeit zeigte. Für viele der Beweis, dass der Berliner schon seit Anfang der 2000er vom angeblich erst Ende 2019 aufgetauchten Coronavirus Sars-CoV-2 wusste. Der Rapper wird sogar verdächtigt, das Virus erst in Umlauf gebracht zu haben. In Foren ist zu lesen, dass ein Hiphopper die idealen Superspreader wären: Tausende Menschen bei einem einzigen Konzert könnten von Sido persönlich angesteckt worden sein, während er selbst unter der Maske geschützt gewesen wäre. Auffällig: zu den Gerüchten will sich der Künstler bislang nicht äußern. Aufgeklärte Menschen denken zudem, dass die Maske seinerzeit keinen schützenden Effekt gehabt habe, weil der Mund stets frei war. Wahrscheinlich habe Sido bleibende Schäden in der Zeit erlitten, die sich u.a. in einem völlig durchwaschenen und lahmen Musikstil äußert. (EZ)

»» Inhaltsübersicht Ausgabe 20/2020 ««





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (1)
  • Hundsmiserabel (1)
  • Mir egal (2)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (5)
In category:
Newer Post

Frau erbt 10 Millionen Dollar von unbekanntem Verwandten aus Burkina Faso

Karlsruhe (EZ) | Es war eine Mail aus Burkina Faso, die eine Frau aus Karlsruhe praktisch über Nacht zur Multimillionärin machte. Die 42-jährige Krankenschwester wurde darin über ein sehr großzügiges Erbe informiert. Am 7. März hat sich das Leben von…
Read
Older Post

Tapir zum hässlichsten Tier des Regensburger Zoos gewählt

Regensburg (EZ) | Bei der erstmals abgehaltenen Wahl zum hässlichsten Tier des Regensburger Zoos kam es zu keiner großen Überraschung. Wie im Vorfeld von Experten erwartet, ging die Auszeichnung an die Tapire. Die Zooleitung denkt nun erstmals über einen Ausschluss…
Read
Random Post

Besuch im Problembezirk: Merkel kommt ins Berliner Regierungsviertel

Berlin (EZ) | 25. August 2015 | Unaufgeklärte Verbrechen, tatenlose Justiz, dubiose Gestalten allerorts: Das Regierungsviertel in Berlin gilt längst als rechtsfreier Raum, wo Straftaten und Willkür zum Alltag gehören. Nun kommt Angela Merkel und schaut sich das alles mal an.Am…
Read
Random Post

Deutsche Wissenschaftler warnen: Diesen Sommer droht eine Korpulenten-Plage

Münster (EZ) | 27. Mai 2012 | Der Sommer 2012 droht von einer Korpulenten-Plage heimgesucht zu werden. Dies gaben am heutigen Vormittag Wissenschaftler der Universität Münster bekannt. "Aufgrund der florierenden Wirtschaft und eines nahrhaften Winters muss in diesem Sommer mit…
Read
Random Post

Forscher entdecken Reste von Christian Wulffs Anstand

Berlin (EZ) | 11. Februar 2012 | Archäologen der Universität Hamburg haben nach monatelanger Suche Spuren von Christian Wulffs Anstand entdeckt. Auch Reste seines Ehrgefühls konnten ausgegraben werden. Bemerkenswerte Funde konnte der Hamburger Archäologe Heinrich Fallenthaler heute der Öffentlichkeit präsentieren:…
Read
Random Post

Zu heiß: Mehrheit der Deutschen fordert endlich ein Ende der Hitzewelle

Deutschland (EZ) | Deutschland schwitzt. Die gesamte Bundesrepublik ist derzeit von einer akuten Hitzewelle betroffen. In vielen Städten wurde bereits die 24 Grad Marke geknackt. Seit Stunden scheint ununterbrochen die Sonne. Nun fordern viele Bürger ein schnelles Ende der unerträglich…
Read