Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Buchtabenverbot der EU tößt auf Unvertändni

25. April 2020 ·

Da Hauptgebäude der ehedem ruhmreichen und beliebten Europäichen Kommiion it wieder Ziel einer Demontration.
Da Hauptgebäude der ehedem ruhmreichen und beliebten Europäichen Kommiion it wieder Ziel einer Demontration.

Brüel (EZ) | Da Verbot de Buchtaben “ “ hat international für Empörung georgt. Kritiker werfen der Europäichen Union vor, mit einem innloen Verbot ihre Macht mibraucht zu haben.

Erneut haben heute Vormittag in vielen Großtädten Europa und vor dem Hauptgebäude der Europäichen Kommiion in Brüel viele tauend Menchen gegen da kürzlich verabchiedete Verbot de häufig gebrauchten Buchtaben “ “ demontriert. Ie fordern die ofortige Rücknahme de ihrer Meinung nach uninnigen Verbote.

Erneut haben heute Vormittag in vielen Großtädten Europa und vor dem Hauptgebäude der Europäichen Kommiion in Brüel viele tauend Menchen gegen da kürzlich verabchiedete Verbot de häufig gebrauchten Buchtaben “ “ demontriert. Ie fordern die ofortige Rücknahme de ihrer Meinung nach uninnigen Verbote.

(BCH/Foto: Xavier Häpe [CC BY-SA 2.0])

(BCH/Foto: Xavier Häpe [CC BY-SA 2.0])

»» Inhaltsübersicht Ausgabe 17/2020 ««





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (3)
  • Hundsmiserabel (7)
  • Mir egal (6)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (56)
Newer Post

Nach Maskenpflicht: Experten fordern Einführung einer "Mitdenk-Pflicht"

Berlin (EZ) | Nachdem in allen Bundesländern die Maskenpflicht eingeführt wurde, fordern Virologen und Epidemiologen nun auch die Einführung einer sogenannten "Mitdenk-Pflicht". Nur so könne sichergestelt werden, dass sich das Coronavirus nicht weiter ausbreitet. "Die Maskenpflicht alleine reicht nicht aus",…
Read
Older Post

Lockerungen: Gottesdienste außer sonntags wieder erlaubt

Die Lockerungsorgien gehen weiter: in allen Bundesländern sind Gottesdienste ab sofort wieder erlaubt. Von den harten Maßnahmen, die zur Eindämmung der Pandemie eingeführt wurden, bleibt kaum etwas übrig. "Lediglich eine kleine Einschränkung wird bleiben, um den Besucherstrom zu steuern", sagt…
Read
Random Post

Artikel spurlos verschwunden: EZ bittet Leser um Mithilfe

(EZ) | 14. August 2015 | Die EZ Redaktion sucht seit Stunden nach ihrem Artikel für heute. Der Artikel stand kurz vor der Veröffentlichung, als er plötzlich wie vom Erdboden verschwand. Die Herausgeber zeigen sich ratlos und bitten nun die…
Read
Random Post

„Wir schaffen das“: Merkel überzeugt, dass CDU bei Bundestagswahl die 5-Prozent-Hürde knacken wird

Schwerin/Hangzhou (EZ) | 5. September 2016 | Nach dem Wahldebakel der CDU bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern, meldete sich nun auch Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Wort. Sie glaubt fest daran, dass ihre Partei bei der Bundestagswahl im nächsten Jahr die 5…
Read
Random Post

Unwörtchen des Jahres ist: "Einzigste"

Darmstadt (EZ) | Es wurde wieder ein Unwörtchen des Jahres gekürt. Die Jury gab bekannt: Das Wörtchen "einzigste" in all seinen Facetten erhielt diese Auszeichnung. "Man kann es gar nicht oft genug sagen: Es gibt keine Steigerung von einzig. Punkt.",…
Read
Random Post

Nach Skiunfall: Rufe nach künstlichem Koma für Angela Merkel werden lauter

Berlin (EZ) | 7. Januar 2014 | Nachdem Angela Merkels Skiunfall während ihres Urlaubs in der Schweiz bekannt wurde, werden jetzt von vielen Seiten die Rufe nach einem möglichst langen künstlichen Koma für die Kanzlerin lauter. Während ihres Winterurlaubs in…
Read