Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Buchtabenverbot der EU tößt auf Unvertändni

25. April 2020 ·

Da Hauptgebäude der ehedem ruhmreichen und beliebten Europäichen Kommiion it wieder Ziel einer Demontration.
Da Hauptgebäude der ehedem ruhmreichen und beliebten Europäichen Kommiion it wieder Ziel einer Demontration.

Brüel (EZ) | Da Verbot de Buchtaben ” ” hat international für Empörung georgt. Kritiker werfen der Europäichen Union vor, mit einem innloen Verbot ihre Macht mibraucht zu haben.

Erneut haben heute Vormittag in vielen Großtädten Europa und vor dem Hauptgebäude der Europäichen Kommiion in Brüel viele tauend Menchen gegen da kürzlich verabchiedete Verbot de häufig gebrauchten Buchtaben ” ” demontriert. Ie fordern die ofortige Rücknahme de ihrer Meinung nach uninnigen Verbote.

Erneut haben heute Vormittag in vielen Großtädten Europa und vor dem Hauptgebäude der Europäichen Kommiion in Brüel viele tauend Menchen gegen da kürzlich verabchiedete Verbot de häufig gebrauchten Buchtaben ” ” demontriert. Ie fordern die ofortige Rücknahme de ihrer Meinung nach uninnigen Verbote.

(BCH/Foto: Xavier Häpe [CC BY-SA 2.0])

(BCH/Foto: Xavier Häpe [CC BY-SA 2.0])

»» Inhaltsübersicht Ausgabe 17/2020 ««





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (10)
  • Sehr schlecht (4)
  • Hundsmiserabel (11)
  • Mir egal (22)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (64)
Newer Post

Nach Maskenpflicht: Experten fordern Einführung einer "Mitdenk-Pflicht"

Berlin (EZ) | Nachdem in allen Bundesländern die Maskenpflicht eingeführt wurde, fordern Virologen und Epidemiologen nun auch die Einführung einer sogenannten "Mitdenk-Pflicht". Nur so könne sichergestelt werden, dass sich das Coronavirus nicht weiter ausbreitet. "Die Maskenpflicht alleine reicht nicht aus",…
Read
Older Post

Lockerungen: Gottesdienste außer sonntags wieder erlaubt

Die Lockerungsorgien gehen weiter: in allen Bundesländern sind Gottesdienste ab sofort wieder erlaubt. Von den harten Maßnahmen, die zur Eindämmung der Pandemie eingeführt wurden, bleibt kaum etwas übrig. "Lediglich eine kleine Einschränkung wird bleiben, um den Besucherstrom zu steuern", sagt…
Read
Random Post

"Er spielt kaum und kostet ein Heidengeld": Löw gibt Manuel Neuer für nächstes Spiel frei

Évian-les-Bains (EZ) | 27. Juni 2016 | Es reicht der Leitung des Nationalteams: Weil Torhüter Manuel Neuer auf dem Platz kaum stattfindet und dafür aber viel zu teuer ist, wird Bundestrainer Joachin Löw beim nächsten Spiel auf ihn verzichten.  Mehr…
Read
Random Post

Nach eintägiger Pause: Internationale Frauenrechte-Ignoriertage gehen weiter

Berlin (EZ) | Nach der kurzen eintägigen Unterbrechung gestern werden heute die „Internationalen Frauenrechte-Ignoriertage“ wieder fortgesetzt. Jetzt können, bis zum nächsten Weltfrauentag am 8. März 2019, wieder Sätze gesagt werden wie „Aber die dürfen doch schon alles, was wollen die denn…
Read
Random Post

Flüchtlinge fühlen sich in NRW "ganz wie Zuhause"

Düsseldorf/Burbach/Essen (EZ) | 29. September 2014 | Eigenen Angaben zufolge fühlen sich die Bewohner mehrerer Asylbewerber- und Flüchtlingsheime in Nordrhein-Westfalen "ganz wie Zuhause". Vor allem Syrer seien von Heimatgefühlen überwältigt. In einigen Flüchtlingsheimen in NRW fühlen sich die Bewohner, die…
Read
Random Post

Harter Beschluss: Amanda Knox zu weiterer Gerichtsverhandlung verurteilt

Florenz (EZ) | 31. Januar 2014 | Im schlimmsten Fall drohen ihr nun 28 Jahre lang weitere Gerichtsverhandlungen: die Amerikanerin Amanda Knox wurde gestern in Abwesenheit von einem Florentiner Berufungsgericht zu möglichst vielen weiteren Prozessen verurteilt. Die 26-jährige Amerikanerin steht…
Read