Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Erste Zeichen von Intelligenz? Nazi kann Zeitung und Stöckchen apportieren

10. März 2020 ·

Ein Symbolbild.

Dunkeldeutschland (EZ) | Wissenschaftler konnten bei mindestens einem Nazi Spuren von Intelligenz und Bewusstsein nachweisen.

In einem mehrjährigen Versuch wurden insgesamt 350 Probanden – Nazis, besorgte Bürger, Halbnazis und AfD-Vorstandsmitglieder – untersucht, um Spuren von geringfügiger Intelligenz nachzuweisen.

Kurz vor Einstellung des bis dato erfolglos verlaufenden Experiments konnten nun erste überraschende Ergebnisse festgestellt werden. Demnach soll es einem Probanden geglückt sein, eine Zeitung und ein etwa 30 cm langes Stöckchen zu apportieren. Die Wissenschaftler sprechen von einem “gigantischen Durchbruch”.

In der Intelligenzforschung war man sich lange uneins, inwieweit man bei Nazis von tatsächlicher vorhandener Intelligenz sprechen könne. Gängige Lehrmeinung war, dass lediglich das eigene Spiegelbild erkannt wird. “In Experimenten haben wir nachgewiesen, dass schon das Erkennen anderer Nazis häufig schwerfällt”, sagt Prof. Martin Schwerdtfeger von der Universität Leipzig.

Nun also der jüngste Erfolg: mehreren Nazis wurde beizubringen versucht, Dinge wie eine Zeitung oder kurze Stöckchen zu apportieren. Dafür wurden dem im Wissenschaftsjargon genannten “Abschaum” die Objekte zunächst lange gezeigt, damit sie sich diese einprägen konnten. Anschließend wurden sie wenige Meter weit geworfen. Die Teilnehmer mussten sie daraufhin zurückbringen.

Zunächst löste diese simple Aufgabenstellung großes Chaos unter den Teilnehmern aus, es kam vereinzelt zu hilfloser Rudelbildung und statt der geforderten Objekte wurden Kieselsteine, Benzinkanister oder Baseballschläger apportiert, die zuvor gar nicht von den Wissenschaftlern geworfen worden. Gleichzeitig hatten die Studienteilnehmer laut gebrüllt.

Einem aus der Nazi-Herde ist es schließlich gelungen, die Aufgabe zur Zufriedenheit der Wissenschaftler zu erfüllen. Damit ist erstmals ein dokumentierter Lernerfolg erwiesen worden. Weitere Experimente sollen folgen.

(JPL/Foto: bearbeitet, By Thivierr, CC BY-SA 3.0, Link)

Erstmals veröffentlicht am 27.08.2015



Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (186)
  • Sehr schlecht (159)
  • Hundsmiserabel (1844)
  • Mir egal (311)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1805)
Older Post

Geheimbericht legt Verdacht nahe, dass bei Berlin ein neuer Flughafen geplant ist

Berlin (EZ) |  Ein bislang unter Verschluss gehaltener Bericht des brandenburgischen Landesrechnungshofes legt den Verdacht nahe, dass in der Nähe Berlins ein riesiger Flughafen geplant sein könnte. Dem Bericht zufolge, immerhin über 400 Seiten stark, seien die Länder Brandenburg und…
Read
Random Post

Kampf gegen "Schleicher": Verkehrminister kündigt Blitzer für zu langsames Fahren an

Berlin (EZ) | Autofahrer aufgepasst: Wer demnächst auf deutschen Straßen zu langsam unterwegs ist, wird ab dem 1. September zur Kasse gebeten. Wie das Verkehrministerium heute Vormittag bekannt gab, sollen zukünftig nicht nur die sogenannten Raser geblitzt werden, sondern auch…
Read
Random Post

Aus Rücksicht auf Ramadan: Fifa verschiebt Partie Deutschland gegen Algerien auf den 29. Juli

Porto Alegre (EZ) | 30. Juni 2014 | Die Fifa zeigt sich von ihrer toleranten von rücksichtsvollen Seite. Aufgrund des vor zwei Tagen begonnenen Fastenmonats Ramadan will sie die für heute Abend angesetzte Achtelfinalpartie Deutschland gegen Algerien auf den 29. Juli…
Read
Random Post

R-Wert errechnen, Infizierte zählen: Immer mehr Schüler haben neuerdings großen Spaß am Matheunterricht

Einer Studie zufolge ist der Mathematikunterricht in Zeiten der Corona-Pandemie zu einem der beliebtesten Fächern bei vielen Schülern geworden. Demnach verzichten einige Lehrer aktuell auf andere Themengebiete, die eigentlich auf dem Lehrplan stehen, wie zum Beispiel Geometrie, Algebra oder Vektorenberechnung…
Read
Random Post

„Wir haben auf einen Kindergarten gezielt“ – Offizier entschuldigt sich für Bombenangriff auf syrisches Krankenhaus

Aleppo (EZ) | 16. Februar 2016 | Bei dem Bombenangriff auf ein Krankenhaus in der syrischen Provinz Idlib mit mindestens sieben Toten und zahlreichen Verletzten, soll es sich nach neuesten Informationen um ein „furchtbares Versehen“ gehandelt haben. Wie es aus…
Read
Random Post

Lehre aus Landtagswahlen: CDU will Pflichtfach "Richtig wählen" einführen

Berlin (EZ) | 6. September 2016 | Bei den letzten Wahlen hat die CDU teilweise schwere Verluste hinnehmen müssen. Dem will die Partei nun entgegenwirken: Im Schulfach "Richtig wählen" soll jungen Menschen beigebracht werden, wie man sich korrekt an einer…
Read