Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Erste Zeichen von Intelligenz? Nazi kann Zeitung und Stöckchen apportieren

10. März 2020 ·

Ein Symbolbild.

Dunkeldeutschland (EZ) | Wissenschaftler konnten bei mindestens einem Nazi Spuren von Intelligenz und Bewusstsein nachweisen.

In einem mehrjährigen Versuch wurden insgesamt 350 Probanden – Nazis, besorgte Bürger, Halbnazis und AfD-Vorstandsmitglieder – untersucht, um Spuren von geringfügiger Intelligenz nachzuweisen.

Kurz vor Einstellung des bis dato erfolglos verlaufenden Experiments konnten nun erste überraschende Ergebnisse festgestellt werden. Demnach soll es einem Probanden geglückt sein, eine Zeitung und ein etwa 30 cm langes Stöckchen zu apportieren. Die Wissenschaftler sprechen von einem „gigantischen Durchbruch“.

In der Intelligenzforschung war man sich lange uneins, inwieweit man bei Nazis von tatsächlicher vorhandener Intelligenz sprechen könne. Gängige Lehrmeinung war, dass lediglich das eigene Spiegelbild erkannt wird. „In Experimenten haben wir nachgewiesen, dass schon das Erkennen anderer Nazis häufig schwerfällt“, sagt Prof. Martin Schwerdtfeger von der Universität Leipzig.

Nun also der jüngste Erfolg: mehreren Nazis wurde beizubringen versucht, Dinge wie eine Zeitung oder kurze Stöckchen zu apportieren. Dafür wurden dem im Wissenschaftsjargon genannten „Abschaum“ die Objekte zunächst lange gezeigt, damit sie sich diese einprägen konnten. Anschließend wurden sie wenige Meter weit geworfen. Die Teilnehmer mussten sie daraufhin zurückbringen.

Zunächst löste diese simple Aufgabenstellung großes Chaos unter den Teilnehmern aus, es kam vereinzelt zu hilfloser Rudelbildung und statt der geforderten Objekte wurden Kieselsteine, Benzinkanister oder Baseballschläger apportiert, die zuvor gar nicht von den Wissenschaftlern geworfen worden. Gleichzeitig hatten die Studienteilnehmer laut gebrüllt.

Einem aus der Nazi-Herde ist es schließlich gelungen, die Aufgabe zur Zufriedenheit der Wissenschaftler zu erfüllen. Damit ist erstmals ein dokumentierter Lernerfolg erwiesen worden. Weitere Experimente sollen folgen.

(JPL/Foto: bearbeitet, By Thivierr, CC BY-SA 3.0, Link)

Erstmals veröffentlicht am 27.08.2015



Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (186)
  • Sehr schlecht (159)
  • Hundsmiserabel (1844)
  • Mir egal (311)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1805)
Older Post

Geheimbericht legt Verdacht nahe, dass bei Berlin ein neuer Flughafen geplant ist

Berlin (EZ) |  Ein bislang unter Verschluss gehaltener Bericht des brandenburgischen Landesrechnungshofes legt den Verdacht nahe, dass in der Nähe Berlins ein riesiger Flughafen geplant sein könnte. Dem Bericht zufolge, immerhin über 400 Seiten stark, seien die Länder Brandenburg und…
Read
Random Post

Joachim Herrmanns Liste der abfälligen Bezeichnungen für Nichtweiße

Joachim Herrmann will künftig auf das Wort "Neger" im TV verzichten. Worauf sich Fernsehzuschauer in den nächsten Talkshow-Auftritten von Bayerns Innenminister dennoch freuen dürfen, steht hier: Wir sind an die Liste seiner Synonyme für Unweiße gelangt. Der CSU-Politiker hat gestern in…
Read
Random Post

Bundesregierung erklärt Bautzen offiziell zur „unsicheren Herkunftsstadt“

Berlin (EZ) | 16. September 2016 | Nach den Krawallen in Bautzen hat die Bundesregierung nun die Reißleine gezogen und die Stadt kurzerhand zur „unsicheren Herkunftsstadt“ erklärt. Tausende Bautzener sind unterdessen auf der Flucht in den Westen. Die wochenlangen Spannungen…
Read
Random Post

Nach Tod von E-Mail-Erfinder Tomlinson: Weltweite Schweigemails für heute geplant

New York (EZ) | 7. März 2016 | Am vergangenen Samstag starb der Erfinder der E-Mail, Ray Tomlinson, im Alter von 74 Jahren. Für heute um 18 Uhr GMT sind daher weltweite Schweigemails angekündigt. 1971 sendete Tomlinson die erste elektronische…
Read
Random Post

AfD-Chef voller Euphorie: Lucke kündigt "Projekt 18" und "Lucke-Mobil" an

Berlin/Potsdam/Erfurt (EZ) | 15. September 2014 | Die Alternative für Deutschland (AfD) befindet sich spätestens seit den Wahlen gestern auf dem Höhenflug. Nun rief ihr Vorsitzender, Bernd Lucke, das "Projekt 18" aus. Zudem werde er künftig mit einem "Lucke-Mobil" auf…
Read
Random Post

Verfahren gegen Hoeneß wird eingestellt, wenn FC Bayern Ronaldo und Messi kauft

München (EZ) | 12. März 2014 | Wende im Prozess gegen Uli Hoeneß: der Vorsitzende Richter ließ durchblicken, dass das Verfahren wegen Steuerhinterziehung eingestellt wird, wenn der FC Bayern München die Stars Ronaldo und Lionel Messi holt. Richter Rupert Heindl…
Read