Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Geheimbericht legt Verdacht nahe, dass bei Berlin ein neuer Flughafen geplant ist

27. Februar 2020 ·

Berlin (EZ) |  Ein bislang unter Verschluss gehaltener Bericht des brandenburgischen Landesrechnungshofes legt den Verdacht nahe, dass in der Nähe Berlins ein riesiger Flughafen geplant sein könnte.

Dem Bericht zufolge, immerhin über 400 Seiten stark, seien die Länder Brandenburg und Berlin dabei, einen neuen Großflughafen zu bauen. Zwar steht der Eröffnungstermin in den Sternen, bei der Bevölkerung löst das aber dennoch eine gewisse Freude aus.

„Das wäre ja klasse, wenn das stimmen sollte,“ sagt ein Mann in Charlottenburg. „Irgendwann werden Tegel und Schönefeld ja mal zu klein werden für die ganzen Massen von Touristen und Besuchern.“ Da komme ein neuer und größerer Flughafen gerade recht.

Der Bericht zeigt auf, dass seit einigen Jahren schon an dem Projekt geplant werde. Teilweise gebe es sogar schon Bauarbeiten, wenn auch in einem bislang eher bescheidenen Ausmaß. Errichtet werden soll der Airport südlich von Berlin. Wenn er einmal fertig ist, soll er der drittgrößte deutsche Flughafen sein.

Auch einen Namen hat das Prestigeprojekt bereits: Es soll nach dem ehemaligen Bundeskanzler und Regierenden Bürgermeister Berlins, Willy Brandt, benannt werden.

Erstmals veröffentlicht am 12.2.16

(JPL/Foto: Von CellarDoor85 (Robert Aehnelt) Diese Vektorgrafik wurde mit CorelDRAW erstellt – Eigenes Werk / / / / Data: berlin-airport.de, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17816842)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (22)
  • Sehr schlecht (15)
  • Hundsmiserabel (15)
  • Mir egal (21)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (78)
Newer Post

Erste Zeichen von Intelligenz? Nazi kann Zeitung und Stöckchen apportieren

Dunkeldeutschland (EZ) | Wissenschaftler konnten bei mindestens einem Nazi Spuren von Intelligenz und Bewusstsein nachweisen. In einem mehrjährigen Versuch wurden insgesamt 350 Probanden - Nazis, besorgte Bürger, Halbnazis und AfD-Vorstandsmitglieder - untersucht, um Spuren von geringfügiger Intelligenz nachzuweisen. Kurz vor…
Read
Older Post

Kleine Raupe Nimmersatt nach 51 Jahren endlich satt

Schwarzwald (EZ) | Es hat einige Jahrzehnte gedauert, doch nun ist es endlich geschehen. Die beliebte Raupe Nimmersatt ist nach über 51 Jahren vollkommen gesättigt. Bis dahin war es ein langer Weg durch zahlreiche Nahrungsmittel. "Ich kann nicht mehr", so…
Read
Random Post

Dank guter Auftragslage: "Die Tafel" geht an die Börse

Berlin (EZ) | 7. Dezember 2019 | Kurz vor dem Fest gehen die Tafeln mit einer guten Nachricht an die Öffentlichkeit: wegen der guten Auslastung, der wachsenden Nachfrage und immer mehr Klientel wird "Tafel Deutschland" demnächst an der Börse gehandelt…
Read
Random Post

E wie Wissen II

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Mein lieber Herr Gesangsverein!" und "Etwas in den falschen Hals bekommen". Mein lieber Herr Gesangsverein! Die Herkunft…
Read
Random Post

Vorbildliches Krisenmanagement: Erdogan will in Köln Einsturzspezialisten treffen

Ankara/Köln (EZ) | 19. Mai 2014 | Der türkische Premierminister Recep Erdogan wird am Samstag nach Köln fliegen. Anfängliche Kritik verstummte, als heute bekannt wurde, dass er dort keinen Wahlkampfauftritt absolvieren will, sondern vielmehr mit Kölner Spezialisten über Krisenmanagement nach…
Read
Random Post

Trump will Waterboarding wieder einführen, um auch künftig hasserfüllte Terroristen zu züchten

Washington, D.C. | 9. Februar 2016 | Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat angekündigt, Waterboarding „und andere schlimme Dinge“ wieder einzuführen. Denn: „Wir müssen selbst dafür sorgen, dass es auch künftig Menschen gibt, vor denen wir Angst haben müssen!“ „Im Moment gibt…
Read