Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Gescheiterte Existenz: Mann verklagt seine Eltern, weil er nicht abgetrieben wurde

20. Februar 2020 ·

Könnte auch kein Leben führen: Jürgen L. (38) klagt gegen seine Eltern, weil sie ihn damals nicht abgetrieben haben.
Könnte auch kein Leben führen: Jürgen L. (38) klagt gegen seine Eltern, weil sie ihn damals nicht abgetrieben haben.

Nürnberg (EZ) | Ein Mann aus Nürnberg hat Klage gegen seine Eltern eingereicht. Wie sein Anwalt mitteilte, geht es um den Vorwurf, dass sie den 38-Jährigen vor knapp 39 Jahren nicht abgetrieben hätten.

„Mein Mandant klagt seine Eltern an, weil sie ihn damals nicht mit in die Familienplanung eingebunden haben“, so Rechtsanwalt Holger Precht*. Was folgte, war ein unglückliches, erfolgloses und pannenreiches Leben, das dem heute 38-Jährigen im Falle einer Abtreibung erspart geblieben wäre.

„Schon in der Schulzeit war mein Mandant ein Außenseiter, der von den Mitschülern jahrelang gemobbt wurde. Er verließ die Schule nach der achten Klasse und fing mehrere erfolglose Lehren an.“ Auch in der Liebe sei es nicht besser gelaufen, so Precht weiter. „Weder beim anderen noch beim gleichen Geschlecht fand mein Mandant sein großes Glück. Selbst die Pädophilie hat ihm nicht weitergeholfen.

2004 versuchte L. zur Mittagszeit ein 15-jähriges Mädchen in einem Einkaufszentrum zu vergewaltigen, wurde jedoch rechtzeitig vom Opfer selbst sowie von mehreren Kunden an der Kasse daran gehindert.

Im Jahr 2005 folgten innerhalb weniger Monate mehrere schwere Unfälle sowie eine seltene, schmerzhafte, jedoch nicht behandelbare chronische Harnwegserkrankung, die ihn schließlich arbeitsunfähig machte.

Heute lebt Jürgen L. von Hartz IV in einer kleinen 2-Zimmer-Wohnung am Rande Nürnbergs.
„Wir sind uns darüber einig, dass dies alles höchst wahrscheinlich nicht geschehen wäre, hätten seine Eltern damals nicht so eigensinnig gehandelt und meinen Mandanten rechtzeitig abgetrieben.“

Die beiden Angeklagten sehen der Gerichtsverhandlung gelassen entgegen. Wie ihr Anwalt mitteilte, halten sie es für nahezu ausgeschlossen, eine rückwirkende Abtreibung zu erzielen. Zudem gaben sie an, das Leben ihres Sohnes immer amüsiert verfolgt zu haben.

Der erste Prozesstag ist für kommenden Montag angesetzt.
L. selbst wird der Verhandlung fern bleiben, nachdem ihm vor einigen Tagen ein Teil der Kücheneinrichtung auf den Kopf gefallen ist und er eine schwere Gehirnerschütterung erlitt.

* Name geändert

(PFE/ Foto: By Sławek – alteration of [1], CC BY-SA 2.0, Link)

Erstmals veröffentlicht am 09.01.2012


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (795)
  • Sehr schlecht (1236)
  • Hundsmiserabel (333)
  • Mir egal (341)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (537)
Newer Post

Kleine Raupe Nimmersatt nach 51 Jahren endlich satt

Schwarzwald (EZ) | Es hat einige Jahrzehnte gedauert, doch nun ist es endlich geschehen. Die beliebte Raupe Nimmersatt ist nach über 51 Jahren vollkommen gesättigt. Bis dahin war es ein langer Weg durch zahlreiche Nahrungsmittel. "Ich kann nicht mehr", so…
Read
Older Post

Pharmaindustrie präsentiert erste Kopfschmerztablette, die 15 Minuten vor den Beschwerden wirkt

Berlin (EZ) | In Berlin wurde heute ein neues Medikament gegen Kopfschmerzen vorgestellt. Das Besondere:  Es soll die Beschwerden behandeln, bevor sie auftreten. Die Pharmaindustrie spricht von einem sensationellen Erfolg zur Vorbeugung etlicher Erkrankungen. Wie ein Sprecher mitteilte, habe man…
Read
Random Post

„A Hard Day’s Night" – Paul McCartney schreibt nach enttäuschendem Abend in L.A. neuen Hit

Los Angelos (EZ) 17. Februar 2016 | Ex-Beatle Paul McCartney scheiterte in der Nacht nach der Grammy-Verleihung an einem Türsteher, der ihn nicht zur Aftershow-Party hineinließ. Aufgewühlt von den Erlebnissen, präsentierte der Weltstar nun ein neues Lied, das den Titel…
Read
Random Post

Sotschi: Teuersten Winterspiele seit 2010 sind eröffnet

Sotschi (EZ) | 7. Februar 2014 | In der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi wurden soeben die teuersten Olympischen Winterspiele seit den Spielen von 2010 mit einer großen Eröffnungsshow eröffnet. Mehr als 40 Milliarden Dollar sollen in die Spiele bislang investiert worden…
Read
Random Post

Unglaublich: 16-Jähriger überlebt ein Jahr lang ohne Internet und Handy

Heilbronn (EZ) | 13. Februar 2014 | Die Geschichte gleicht einem Wunder: Ein 16-jähriger Junge aus Heilbronn soll angeblich ein ganzes Jahr lang ohne Internet und Handy überlebt haben. Freunde fanden den völlig verwahrlosten und verstörten Jungen Anfang der Woche…
Read
Random Post

Keine GroKo-Abstimmungsunterlagen erhalten: AfD-Mitglied wittert Verschwörung

Berlin (EZ) | 20. Februar 2018 | Ist es nur eine Panne oder Vorsatz? Hermann Schuster, AfD-Mitglied im thüringischen Ilmenau, hat noch keine Unterlagen bekommen, mit denen er sich für oder gegen eine weitere Große Koalition aussprechen kann. Zunächst wunderte…
Read