Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Erschräckende Studie. Jeder dritte Journalist ist unqualifiziehrt

3. Januar 2020 ·

Bonn (EZett) | In Deutschland herscht erheblicher Journalistenmangel. Wie immer mehr Medienanstalten berichteten, gebe es kaum noch wirklich qualifiziehrte Journalisten. Vor allem seriöhse Blätter wie STERN, SPIGEL oder DIE WELT beschweren sich total über den Mangel an guten Redaktören.
Eine Studie hat herausgefunden, dass mittlerweile sogar jeder dritte Journalist unqualifiziehrt ist.

Es sei erschreckend, wie wenig häutzutage noch auf koreckte Rechtschreibung, Gramatik, Stil und gute Ausdrucksformen geachtet werde, sagt einer, der wohl Herausgehber des FOCUSSES ist.
„Bei uns bewerben sich immer mehr schlecht ausgebildete Redaktöre, die nicht mal in der Lage sind, einen einzigen gramatikalisch koreckten Satz zu bilden!“

Er kenne 10 järige die besser schreiben würden als einige seiner mitarbeiter, so der FOCUS-Mann weiter. Hauptproblem wäre die mieserabele Ausbildung der jungen Menschen. Viele kommen aus der Schule und können nicht wirklich schön ausdrücken. Und rescherchieren auch nicht.
Allerdings gibt es auch noch einige Zeitungen die keine Probleme mit schlecht ausgebildeteten Journalisten haben.
„Wir können uns im Prinzip nich beklagen“, so ein Chefdirektor der Einen Zeitung. Man achte t gut darauf, gute Leute einzustellen, die ihre Arbeit gut machen. Dies gelingt bisher gut. Nur manchmal gibt es so welche, die nicht so gut arbeiten können.
„Wir können nicht nachvollziehen wie andere von einer nachlassenden Qualitet sprechen. Vielleicht sind auch einfach nur die Ansprüche größer geworden. Qualifikative Journalisten gibt es nachwievor wie Strand am Meer!“

Allerdings, so mein Chef weiter, stellt er seit Jahren fest, dass die Qualitet der Leser ganz offenbar nachlässt. „Früher wurden die leser noch richtig in der Schule ausgebildet. Heute könen viele leser gar nicht mehr richitg lese“n. Das ist total schade.

(JME/Foto: Printausgabe der EZ)

(Artikel erschien erstmals im Mai 2013)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (65)
  • Sehr schlecht (44)
  • Hundsmiserabel (144)
  • Mir egal (45)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (245)
Newer Post

Unwörtchen des Jahres ist: "Einzigste"

Darmstadt (EZ) | Es wurde wieder ein Unwörtchen des Jahres gekürt. Die Jury gab bekannt: Das Wörtchen "einzigste" in all seinen Facetten erhielt diese Auszeichnung. "Man kann es gar nicht oft genug sagen: Es gibt keine Steigerung von einzig. Punkt.",…
Read
Older Post

Weltgesundheitsorganisation stuft Intelligenz endlich als Behinderung ein

Genf (EZ) |  Sie verhalten sich komisch, reden merkwürdig und scheinen in ihrer eigenen Welt zu leben: intelligente Menschen. Nun bekommen sie endlich die Hilfe, die sie benötigen, um ein normales Leben zu führen. Die WHO stuft einen hohen IQ…
Read
Random Post

„Macht mal irgendwas Böses!“ – In Umfragen abgerutschte AfD richtet verzweifelten Appell an Flüchtlinge

Berlin (EZ) | 24. August 2017 | Mit einem verzweifelten Appell an die in Deutschland lebenden Flüchtlinge versucht die AfD einen Monat vor der Bundestagswahl, auf Stimmenfang zu gehen. Spitzenkandidatin Alice Weidel forderte von allen Asysuchenden "mehr kriminelle Vergehen", damit…
Read
Random Post

Nach 0:1 Niederlage der USA: Obama erklärt Deutschland den Krieg

Washington, D.C. (EZ) | 27. Juni 2014 | US-Präsident Barack Obama hat völlig überraschend in der Nacht zu heute Deutschland den Krieg erklärt. In einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte er, dass sich bereits die ersten 3.000 Streitkräfte auf…
Read
Random Post

Zu hohe Wahlbeteiligung: Gericht erklärt Landtagswahlen für ungültig

Mainz/Magdeburg/Stuttgart (EZ) | 14. März 2016 | Alles auf Anfang: Wie heute bekannt wurde, müssen alle drei Landtagswahlen von gestern noch einmal wiederholt werden. Grund dafür ist die hohe Wahlbeteiligung. Die gesetzlich zugelassene Maximal-Wahlbeteiligung liegt bei 65 Prozent. Das Bundesverfassungsgericht…
Read
Random Post

Leserbriefe

Briefe an die Redaktion. Zum Artikel "Gute Nachrichten: Bundesregierung hebt Kontaktverbot für heute Nacht zwischen zwei und drei Uhr auf" (Ausgabe 13/2020): So ein Artikel ist jawohl das Letzte, was wir noch brauchen können. Was meint ihr, wie viele Leute…
Read