Das Weihnachtsgedicht

24. Dezember 2019 ·

Plötzlich und überraschend ist wieder Weihnachten. Wer dachte, er kommt dieses Jahr um unser besinnliches Weihnachtsgedicht herum, hat sich arg getäuscht. Hier ist es – gratis! 

Auch dieses Jahr haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und beehren Sie mit dem Gedicht, das wir seit Jahr und Tag zu Heiligabend immer wieder verwerten.

Zu blöd oder zu zu faul zum lesen? Hören Sie sich das poetische Meisterwerk doch einfach an:

Zur Heil’gen Nacht




Am Abend ist’s so friedlich leis’

Die Stadt vom Schnee gehüllt in weiß

Und auch die Straßen sind ganz leer

Ja, viel zu sehen gibt’s nicht mehr

Familien sind schon längst zuhaus’

Und packen die Geschenke aus

Die Stille klingt so sanft und sacht

So ist es nur zur Heil’gen Nacht

Und drüben, dort im kleinen Haus

Da sieht’s auch ganz entzückend aus

Die Kinder spielen unterm Baum

Welch Freude herrscht in diesem Raum

Der Vater trinkt noch ein Glas Wein

Und Mutter bringt die Gans herein

Der Tisch gedeckt, der Opa lacht

So ist es nur zur Heil’gen Nacht

Doch plötzlich klopft es an der Tür

Nanu? Es sind doch alle hier!

Die Kinder schau’n sich strahlend an

Und rufen: „Oh, der Weihnachtsmann!“

Die Mutter stutzt, wer kann das sein?

Und lässt den Unbekannten rein

Der Vater ruft noch: „Nein, Obacht!“

So ist es nur zur Heil’gen Nacht

Der Fremde tritt die Türe ein

Und Mutter hört man gellend schrei’n

Die Kinder schau’n sich ängstlich an:

„Das ist doch nicht der Weihnachtsmann!“

Und weshalb trägt er, wenn auch schlicht,

Die schwarze Maske im Gesicht?

Ein Messer hat er mitgebracht –

So ist es nur zur Heil’gen Nacht

Die Kinder wimmern, als der Fremde

Wortlos fesselt ihre Hände

Und sich nimmt des Opas an

Der sich nur schwer wehren kann

Streckt ihn nieder mit zwei Hieben

Das ging schnell, er plante sieben

Oma kreischt, die Angst erwacht

So ist es nur zur Heil’gen Nacht

Da kommt der Vater angerannt

Mit einer Pfanne in der Hand

Doch eh Vater sein Ziel erreicht

Sieht Mutter, wie ihr Mann erbleicht

Ein Schuss, kaum hörbar, löste sich

Und traf ihn mitten ins Gesicht.

Der Baum bremst seinen Sturz, es kracht –

So ist es nur zur Heil’gen Nacht.

Die Kinder, so ergibt es sich,

weinen laut und bitterlich.

Während sie um Vater trauern

Und sich aneinanderkauern

Wird die Gans so langsam kühl

Und geht unter im Gewühl.

Ein Schuss ertönt, die Uhr schlägt Acht

So ist es nur zur Heil’gen Nacht

Es fängt erneut zu schneien an

Die Nachbarn feiern nebenan

Besinnlich sitzen sie zusammen

Der Kamin wirft eifrig Flammen

Welch ein wunderschöner Abend!

So verzückend und erlabend!

Hier wurd‘ niemand umgebracht –

Langweilig, zur Heil’gen Nacht.

Benjamin Veldhousen (1810-1812)

Das Gedicht wurde vertont und eingesprochen von: Sebastian Pertsch.

(Foto: By PetritapOwn work, CC BY-SA 3.0, Link)

  • Schlecht (38)
  • Sehr schlecht (381)
  • Hundsmiserabel (281)
  • Mir egal (15)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (10286)


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Böller und Silvesterraketen erhalten Halal-Zertifikat, damit weniger geknallt wird

Berlin (EZ) | Auch in der kommenden Silvesternacht wird wieder sehr viel Feinstaub in die Luft geblasen. Um wenigstens die blödesten Deutschen davon abzuhalten, wurden Böller und Raketen nun für "halal" erklärt. Es ist seit Jahren ein lieb gewonnenes Ritual:…
Read
Previous Post

Dank guter Auftragslage: "Die Tafel" geht an die Börse

Berlin (EZ) | 7. Dezember 2019 | Kurz vor dem Fest gehen die Tafeln mit einer guten Nachricht an die Öffentlichkeit: wegen der guten Auslastung, der wachsenden Nachfrage und immer mehr Klientel wird "Tafel Deutschland" demnächst an der Börse gehandelt…
Read
Random Post

Erneut Syrien nicht auf Landkarte gefunden: USA bombardieren versehentlich Separatisten in der Ostukraine

Washington, D.C./Donezk (EZ) | 23. September 2014 | Nachdem erst vor wenigen Tagen eine Meldung die Runde machte, dass ein ranghoher Vertreter der US-Regierung Syrien nicht auf der Landkarte fand, kam es nun erneut zu einem verheerenden Versehen: Statt wie…
Read
Random Post

„Quatscht ständig hinein, stört den Fahrer“ – Verkehrsminister fordert Abschaffung des Beifahrers

Berlin (EZ) | Wenn es nach Verkehrsminister Andreas Scheuer geht, soll es schon ab kommendem Jahr keinen Beifahrersitz mehr in Fahrzeugen geben. Grund ist die erhöhte Unfallgefahr, die durch das häufige verbale Eingreifen des Beifahrers ausgelöst wird. Nach Aussagen des…
Read
Random Post

„Vorbereitung auf eine Filmrolle“: Spacey und Hoffman kontern Missbrauchs-Vorwürfe mit perfekter Erklärung

Hollywood (EZ) | 3. November 2017 | Die Missbrauchsvorwürfe gegen Kevein Spacey und Dustin Hoffman reißen nicht ab. Nun reagierten beide Schauspieler mit einer wohl nahezu perfekten Erklärung: Sie hätten sich in den jeweiligen Fällen auf eine große Filmrolle vorbereitet,…
Read
Random Post

Polizei schickt Beamten ins All, um geschwindigkeitsüberschreitenden Tesla zu stoppen

Wuppertal (EZ) | 8. Februar 2018 | Wie die Polizei in Wuppertal heute Mittag bestätigte, habe man in den frühen Morgenstunden einen Beamten ins Weltall geschossen. Grund sei ein Fahrzeug, das derzeit mit erhöhter Geschwindigkeit im Universum unterwegs ist und…
Read