Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Bundesregierung beschließt Verlängerung der gesetzlichen Schwangerschaft

31. Juli 2019 ·

So etwas soll es in Zukunft nicht mehr geben: Mit der Verlängerung der Schwangerschaft um bis zu sechs Monate gehören schreiende, unselbständige und teilweise alles andere als ansehnliche Neugeborene der Vergangenheit an.
So etwas soll es in Zukunft nicht mehr geben: Mit der Verlängerung der Schwangerschaft um bis zu sechs Monate gehören schreiende, unselbständige und teilweise alles andere als ansehnliche Neugeborene der Vergangenheit an.

Berlin (EZ) | Nach monatelangem Tauziehen hat die Bundesregierung heute Morgen die Verlängerung der gesetzlichen Schwangerschaft beschlossen. Diese soll fortan 15 Monate statt der bisherigen neun bis zehn Monate betragen. Ärzteverbände und Wissenschaftler reagierten mit Fassungslosigkeit auf das neue Gesetz.

“Wir freuen uns, hier endlich eine Einigung erzielt zu haben”, so Regierungssprecher Steffen Seibert am Vormittag. Bereits seit einigen Jahren wird über eine mögliche Verlängerung des Regelschwangerschaftssatzes debattiert, nachdem es immer wieder Zweifel an der bisherigen Laufzeit gegeben hat. Vor allem viele Mütter beklagen seit Jahren den unfertigen Zustand und die oft abschreckende Optik ihrer Neugeborenen.

Man habe sich daher stark an der Tierwelt orientiert, so Seibert. Besonders die Elefanten gingen mit gutem Beispiel voran. “Sie sind bis zu 22 Monate trächtig und gebären schließlich ein Junges, das bereits knapp 100 kg wiegt und selbstständig laufen kann. Hier spart man sich eine Menge Arbeit.”

Vielen in der CDU/CSU-Fraktion ist seit Jahren ein Dorn im Auge, dass Neugeborene weitestgehend nackt auf die Welt kommen. In diesem Punkt konnte sich aber die SPD durchsetzen. Justizministerin Christine Lambrecht sagte, jeder habe das Recht, so geboren zu werden, wie es ihm gefällt. Dennoch wird für Ende 2019 bereits eine Novelle des Gesetzes angepeilt. Babys sollen dann zumindest nicht mehr durch die Vulva das Licht der Welt erblicken, da dies für Kinder in dem Alter kein vertretbarer Anblick sei.

Währenddessen laufen Ärzteverbände und Wissenschaftler Sturm gegen das neue Gesetz.

Auch die Mehrheit der Mediziner kämpft seit langem für eine Schwangerschaftsreform. “Nun wird der Frau noch mehr aufgebürdet, was wir in den heutigen Zeiten nicht nachvollziehen können.” Das Modell des Marburger Bundes sah eine Teilung der Schwangerschaft zwischen Mann und Frau vor und damit eine Halbierung der effektiven Schwangerschaft.

(PFE/Foto: Inferis [CC BY-SA 2.0])

Artikel erschien erstmals am 14.07.2011


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (85)
  • Sehr schlecht (466)
  • Hundsmiserabel (1582)
  • Mir egal (104)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (641)
Newer Post

US Army wirbt um amokgefährdete Killerspieler für ihr Drohnenprogramm

Washington, D.C. (EZ) | "Lass deinen Hass an Leuten aus, die es verdient haben!" - mit diesem Slogan wirbt das US-Verteidigungsministerium zurzeit um potenzielle Amokläufer. Vor allem Killerspiel-Fans sollen ihre Fähigkeiten sinnvoll einsetzen und für das US-Drohnenprogramm gewonnen werden.  "Sie…
Read
Older Post

"Wurden falsch übersetzt": Sächsische Pegida-Demonstranten werfen ARD-Magazin Manipulation vor

Dresden (EZ) | 5. Juli 2019 | Hat die Lügenpresse wieder zugeschlagen? Das ARD-Magazin "Kontraste" lässt in seiner neusten Ausgabe Pegida-Demonstranten in Dresden zu Wort kommen, die sich in irritierender Weise zum Mord an Walter Lübcke äußern. Die Befragten sagen…
Read
Random Post

Folgen der Hitzewelle: Experten warnen vor Kamelplage im Spätsommer

Münster (EZ) | Die aktuelle Hitzewelle in Deutschland hat ihre Folgen. Experten warnen nun vor einer Kamelplage für den Spätsommer. "Durch die Hitze und Trockenheit konnten sich die Paarhufer hier extrem schnell vermehren", so Professor Thomas Mehlenkamp, Biologe an der…
Read
Random Post

Merkel warnt Erdogan: „Noch ein Wort und ich schreie“

Berlin (EZ) | 21. März 2017 | Nach den fast täglichen Attacken aus der Türkei hat nun auch Merkel den Ton gegenüber Erdogan verschärft. In einer eindringlichen Warnung sagte sie an den türkischen Präsidenten gerichtet: "Noch ein Wort von Ihnen…
Read
Random Post

EU fordert Raucherlungen und faule Zähne in Zigarettenpackungen, weil Schockbilder nicht reichen

Brüssel (EZ) | Die EU fährt immer schärfere Geschütze im Kampf gegen Raucher auf. Weil Schockbilder alleine offenbar noch immer nicht den gewünschten abschreckenden Effekt bringen, sollen ab kommendem Jahr sogenannte „Schockorgane“ in die Zigarettenschachteln gelegt werden, um Raucher langfristig…
Read
Random Post

Die Chefredaktion informiert ihre Leser #11

#AktionArschloch, Helmut Schmidt raucht nicht mehr, malen mit Donald Trump, Leo Fischer und latent antisemitische RT Deutsch-Fans: 1) Das gibt Anlass zur Sorge: Helmut Schmidt hat angeblich mit dem Rauchen aufgehört. 2) Der Kampf gegen Nazis ist keine Domäne der…
Read