Gute Nachrichten: Streusalz in etlichen deutschen Baumärkten wieder verfügbar

25. Juni 2019 ·

Berlin (EZ) | In zahlreichen Baumärkten in der gesamten Bundesrepublik sind die Streusalzvorräte wieder aufgefüllt. Nachdem es in den vergangenen Wintern immer wieder zu Engpässen kam, soll nun genügend Streusalz für Millionen Haushalte zur Verfügung stehen. Die Nachfrage hält sich derzeit jedoch noch in Grenzen.

„Wir freuen uns, dass wir momentan einen sehr großen Vorrat an Streusalz bei uns in den Lägern und Märkten haben“, so ein Sprecher der Hornbach-Baumarkt-AG. „Bisher ist die Nachfrage zwar noch verhältnismäßig gering, doch das mag daran liegen, dass noch nicht jeder mitbekommen hat, dass er wieder Nachschub kaufen kann.“



Gerade in den vergangenen Jahren ist es zwischen November und Februar immer wieder zu Engpässen an Streusalz gekommen. Vor allem der lange Winter 2016 damals sorgte dafür, dass man teilweise mehrere Wochen auf Nachlieferung warten musste.

Umso erfreulicher nun die Nachricht, dass die Vorräte wieder aufgefüllt sind und die Menschen ihren Bedarf an Streusalz decken können.

„Momentan haben wir gute Angebote, da sollte man schon mal zugreifen.“ So soll ein 25 Kg-Sack derzeit lediglich 2,50 Euro kosten. 40 Säcke à 25 kg bekommt man bereits ab 80 Euro.



Auch Schneeschieber sind derzeit zu einem guten Preis in den Märkten verfügbar. „Die Leute sollten sich aber beeilen. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es in gut fünf, sechs Monaten schon wieder ganz anders aussehen kann“, so der Sprecher weiter. „Wirklich schlau wird man aus dem Kaufverhalten der Kunden aber irgendwie nie so ganz.“

(BSCH/Foto: By MailtosapOwn work, CC0, Link)

Erstmals veröffentlicht am 9.06.14

  • Schlecht (71)
  • Sehr schlecht (73)
  • Hundsmiserabel (83)
  • Mir egal (104)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (88)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Folgen der Hitzewelle: Experten warnen vor Kamelplage im Spätsommer

Münster (EZ) | Die aktuelle Hitzewelle in Deutschland hat ihre Folgen. Experten warnen nun vor einer Kamelplage für den Spätsommer. "Durch die Hitze und Trockenheit konnten sich die Paarhufer hier extrem schnell vermehren", so Professor Thomas Mehlenkamp, Biologe an der…
Read
Previous Post

Vorbildlich! Dieser Mann will Rechten gegenüber toleranter sein und sie durch politische Verantwortung entzaubern

Rubrik: Nachrichten in einfach zu konsumierenden Bildern. (Bild: Von Bundesarchiv, Bild 183-R17289 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, Link)
Read
Random Post

AfD färbt Logo grün, um an Jamaika-Verhandlungen teilnehmen zu können

Berlin (EZ) | 10. November 2017 | Die Jamaika-Gespräche sind im vollen Gange. Heute gab die AfD überraschend bekannt, ihr Partei-Logo gefärbt zu haben, um bei den Verhandlungen künftig ebenfalls mitwirken zu können. "Wir haben uns die ganze Zeit bereits…
Read
Random Post

Nach Probealarm: Bundesregierung kündigt für kommenden Donnerstag Probekatastrophe an

Nach dem mehr oder weniger erfolgreichen bundesweiten Warntag vergangene Woche hat die Bundesregierung nun für kommenden Donnerstag einen Probekatastrophentag für 11 Uhr angekündigt. Dafür soll sowohl ein künstlich erzeugtes Unwetter über Deutschland fegen sowie mehrere Chemielabore vorsätzlich in Brand gesetzt…
Read
Random Post

Umfrage: Was ist Ihre Lieblingstemperatur?

Viele Menschen beklagen sich derzeit über die Hitze. Deswegen wollten wir ein für alle mal klären: mit welcher Temperatur wären denn die Deutschen eigentlich rundum zufrieden? Quelle: 350 Thermometer, verteilt in ganz Deutschland ©2018, Eine Zeitung
Read
Random Post

Neue Sanktion gegen Russland wirkt: EU droht Moskau mit Ausrichtung der Männerballettmeisterschaften 2016

Brüssel/Moskau (EZ) | 23. Juli 2014 | Das hat gesessen: Wladimir Putin hat im Ukraine-Konflikt umgehend eingelenkt, nachdem die EU und andere Staaten drohten, die Weltmeisterschaften im Männerballett 2016 in Moskau ausrichten zu lassen. Die Fußball-WM soll zudem in die größte Gay-Pride-Parade…
Read