Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Bundesgerichtshof entscheidet: Keine Fahrradpflicht für Helmträger

17. Juni 2019 ·

Gehörte bisher einfach zusammen: Fahrrad und Helm.
Gehörte bisher einfach zusammen: Fahrrad und Helm.

Karlsruhe (EZ) | Wer auf Deutschlands Straßen unterwegs ist und einen Helm trägt, ist nicht verpflichtet, ein Fahrrad mit sich zu führen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Anlass war die Klage eines Mannes, der mit einem Helm auf dem Kopf und ohne Fahrrad durch die Fußgängerzone in Leipzig spazierte und daraufhin von der Stadt verklagt wurde.

Laut BGH-Urteil spielt es keine Rolle, um was für einen Helm es sich dabei handelt. Fußgänger müssen nicht zwangläufig auf einem Zweirad sitzen, um einen Fahrrad- oder Motorradhelm tragen zu dürfen.
Vorangegangen war ein Vorfall aus dem vergangenen Jahr. Ein Mann aus Leipzig vergaß beim Verlassen seines Hauses sein Fahrrad, den Helm jedoch hatte er bereits auf seinem Kopf. Erst nachdem er bereits stundenlang durch die Fußgängerzone spaziert war, wurde er von zwei Polizisten angesprochen und auf das fehlende Rad aufmerksam gemacht. Die Folge: Zwei Tage Ordnungshaft.

Der Mann klagte anschließend gegen das Urteil und bekam nun Recht von höchster Stelle. Die Richter des Bundesgerichtshofes sagten zwar, es sei ratsamer, „während des Helmtragens auf einem Zweirad zu sitzen“, Pflicht sei es jedoch nicht. Wer kein Fahrrad besitze oder sich einfach generell sicherer fühle mit einem Helm auf dem Kopf, könne dies zu jeder Zeit und überall tun.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fürchtet unterdessen, dass das Urteil vielen Kriminellen nun in die Hände spielen wird. Vor allem etliche Bankräuber hätten in der Vergangenheit gerade deshalb schnell geschnappt werden können, weil sie oft auf einem Fahrrad fliehen mussten, so ein Sprecher. „Mit dem neuen Urteil jedoch dürfen die Bankräuber offiziell auch mit Helm Auto fahren und man wird sie kaum noch von anderen helmtragenden Bürgern unterscheiden können.“

(JME/Foto: Von 4028mdk09Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link)

Erstmals veröffentlicht am 18.06.2014


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (94)
  • Sehr schlecht (92)
  • Hundsmiserabel (103)
  • Mir egal (127)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (264)
Newer Post

Angela Merkel wusste es schon 2013: "Es wird keine PKW-Maut geben"

Luxemburg (EZ) | 18. Juni 2019 | Jetzt hat sie's schwarz auf weiß: schon im Bundestagwahlkampf 2013 prophezeite Angela Merkel, dass es mit ihr keine PKW-Maut geben wird. Heute bestätigte das der Europäische Gerichtshof. "Ich hatte es damals bereits gesagt…
Read
Older Post

Weil neuer Golfkrieg droht: Trump übt auf seinem Golfplatz in Florida

Mar-a-Lago (EZ) | 14. Juni 2019 | Glaubt man den Medienberichten, steht ein neuer Golfkrieg unmittelbar bevor. US-Präsident Donald Trump trainiert jedenfalls bereits fleißig in seinem Ressort in Mar-a-Lago. Er will nicht unvorbereitet sein: oft genug werfen ihm die amerikanischen…
Read
Random Post

HSV versteigert Bundesliga-Uhr bei ebay

Hamburg (EZ) | 20. April 2015 | Eingefleischte HSV-Fans haben einen Grund zum Feiern: die Stadionuhr, die seit vielen Jahren die Zugehörigkeit des Vereins zur Bundesliga zählt und anzeigt, wird bei ebay zum Verkauf angeboten. Für wahre Fans sicherlich ein Highlight…
Read
Random Post

Erdogan sucht „zwei Männer mit Gewehren, die die extra 3-Redaktion“ besuchen

Ankara/Hamburg (EZ) | 29. März 2016 | Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat eine kleine Operation angeregt, um seinen Unmut über eine Satire der NDR-Sendung „extra 3“ zu verdeutlichen. Er sucht nun „zwei Männer, die in der Redaktion mit Kalaschnikows für…
Read
Random Post

Sensation: Koblenzer Wissenschaftler erfindet das Rad neu

Koblenz (EZ) | Es ist ein Meilenstein im technischen Fortschritt: rund 5.500 Jahre nachdem die ersten Menschen das Rad erfunden haben, ist es einem Wissenschaftler aus Koblenz gelungen, das Rad noch einmal komplett neu zu erfinden. Die Ergebnisse stellte er…
Read
Random Post

"Nein heißt ja, ja heißt nein" - Sexualstrafrecht wird endlich verständlicher

Berlin (EZ) | 29. April 2016 | Gestern wurde in erster Lesung über die Reform des Sexualstrafrechts beraten. Kern ist eine für Männer verständlichere Gesetzgebung: Die Parole „Nein heißt ja, ja heißt nein“ soll es für potenzielle Täter endlich einfacher…
Read