Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Einigkeit zwischen Putin und Kim: “Das war niemals ein Elfmeter!”

25. April 2019 ·

Mit ernster Miene besprachen Kim Jong-un und Wladimir Putin schon auf dem Weg zum Tagungshotel über die Ereignisse gestern in Bremen.

Wladiwostok (EZ) | 25. April 2019 | Wladimir Putin und Kim Jong-un trafen sich heute zu ihrem ersten Gipfeltreffen. Schneller als erwartet herrschte Einigkeit zwischen den beiden Staatschefs: Der Elfmeter gestern im DFB-Halbfinale hätte niemals gegeben werden dürfen, teilten sie mit.

Ein Sprecher des russischen Präsidenten gab das erste Ergebnis des mit Spannung erwarteten Treffens bekannt. “Der Oberste Führer der Volksrepublik Korea, der Ehrenwerte Große Vorsitzende Kim Jong-un, ist sich mit dem Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Wladimirowitsch Putin, einig, dass der Schiedsrichter der Halbfinalbegegnung im DFB-Pokal zwischen Werder Bremen und Bayern München eine schwerwiegende Fehlentscheidung getroffen hat”, teilte er mit.

Kim und Putin hätten angesichts der Spaltung Deutschlands in dieser Frage das Thema zum ersten Tagesordnungspunkt des Gipfels erklärt. “Dabei war schnell klar, dass es keine zwei Meinungen dazu geben kann. Der letztlich spielentscheidende Strafstoß hätte nicht gepfiffen werden dürfen”. Beobachter rechneten zunächst damit, dass die Diskussion schleppend verlaufen könnte, gilt Kim doch als eingefleischter Fan des FC Bayern München.

Später teilte Kim persönlich der Weltpresse mit, dass er die Hoffnung hat, die Öffentlichkeit in Deutschland würde sich dem Urteil anschließen. Zudem sollte das spiel wiederholt werden. Experten sorgen sich, dass sich ansonsten der UN-Sicherheitsrat mit dem Thema beschäftigen müsse.

(JPL/Foto: Von Kremlin.ru, CC-BY 4.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (101)
  • Sehr schlecht (101)
  • Hundsmiserabel (101)
  • Mir egal (102)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1065)
Newer Post

Sensation: Erstes Passagierflugzeug passiert erfolgreich Berliner Flughafen BER in zehn Kilometern Höhe

Berlin (EZ) | Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit bis der neue Berliner Hauptstadtflughafen BER endlich eröffnen kann. Gestern ist erstmals ein Passagierflugzeug erfolgreich über das Gelände geflogen. BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup sprach von einem "Gänsehautmoment". Anwohner…
Read
Older Post

Schock für Veganer: Avocados werden in Wahrheit aus Avokadobüffeln hergestellt

New York (EZ) | Was für eine Hiobsbotschaft für alle Veganer! Amerikanische Wissenschaftler haben einen Komplott enthüllt: bei der weltweit beliebten Avocado soll es sich gar nicht um eine Pflanzenart handeln, sondern um ein Fleischprodukt, das aus dem sogenannten Avocadobüffel…
Read
Random Post

Nach Absetzen der Virtual-Reality-Brille: Merkel entsetzt über Zustand des Landes

Berlin (EZ) | 17. März 2016 | Seit Monaten trägt Bundeskanzlerin Angela Merkel als eine der ersten Testerinnen die Virtual-Reality-Brille von Microsoft. Nun hat die Regierungschefin sie abgesetzt, weil die Batterie leer war. Laut Sprecher Steffen Seibert ist Merkel nun…
Read
Random Post

Um Unfälle zu vermeiden: Ampeln sollen zukünftig nur noch auf rot stehen

Berlin (EZ) | Die meisten Verkehrsunfälle passieren, wenn Autos, Fahrräder und Fußgänger in Bewegung sind – zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Verkehrsministeriums. Aus diesem Grunde sollen Ampeln künftig dauerhaft auf rot stehen. „Wir glauben, dass rund 80…
Read
Random Post

Verletzungspech beim HSV: Trainer Gisdol froh, dass wenigstens Manuel Gräfe heute zur Verfügung steht

Hamburg (EZ) | 19. Mai 2017 | Kurz vor dem wichtigen Abstiegsduell zwischen dem HSV und dem VfL Wolfsburg kann Hamburgs Trainer Gisdol aufatmen: Nachdem ihm zu Beginn der Woche noch zahlreiche Spieler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung standen, kann er…
Read
Random Post

Zahl der Verkehrsüberlebenden im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen

Berlin (EZ) | Die Zahl der überlebenden Verkehrsteilnehmer ist 2018 im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. Das gab das Statistische Bundeamt heute bekannt. Im vergangenen Jahr überstanden demnach etwa 82,7 Millionen Menschen in Deutschland den Verkehr vollkommen unverletzt. "Die Zahlen…
Read