Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Erfreulich: 95 Prozent der deutschen Männer sind mit Größe ihrer Brüste voll zufrieden

Nicht zu klein, nicht zu groß - Die meisten Männer sind mit dem Umfang ihrer Brüste hochzufrieden.


Münster (EZ) | Wie eine Studie der Universität Münster ergab, sind rund 95 Prozent der deutschen Männer mit ihrem Brustumfang im Großen und Ganzen sehr zufrieden. 

Für die Studie wurden insgesamt 12.500 Männer zwischen 15 und 54 Jahren befragt. Während 80 Prozent der Befragten angaben, sogar „völlig zufrieden“ mit ihrer Oberweite zu sein und nie auch nur ansatzweise über einen chirurgischen Eingriff nachgedacht zu haben, sagten knapp 15 Prozent, hier und da zwar kleine Makel festgestellt zu haben, im Großen und Ganzen aber zu ihren Brüsten zu stehen.



4,5 Prozent der Befragten dagegen bezeichneten den Umfang ihrer Oberweite als zu groß. 0,5 Prozent als zu klein.

„In einer Welt, in der die Menschen vom Schönheitswahn geblendet werden und die Zahl der plastischer OPs zunimmt, ist dies ein wirklich beeindruckendes und positiv stimmendes Ergebnis“, so Heiko Wegener, Leiter der Studie. Zwar habe er mit Freude festgestellt, dass ohnehin verhältnismäßig wenige Männer in der Vergangenheit chirurgische Eingriffe an ihren Brüsten vorgenommen hätten, „doch mit einem so eindeutigen Ergebnis hätte ich niemals gerechnet.“

Erst im vergangenen Jahr überraschte eine von Wegener geleitete Studie mit dem Ergebnis, dass sich lediglich 0,2 Prozent aller Frauen regelmäßig den Rücken rasieren.

(BLD/Foto: Cottonball [CC0 1.0])

Mission News Theme von Compete Themes.