Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Umweltschutzverbände schlagen Alarm: Juchtenkäfer-Schützer vom Aussterben bedroht

26. Februar 2018 ·

Hamburg (EZ) | Greenpeace und andere Verbände warnen vor einer Katastrophe: Demnach sei der Gemeine Juchtenkäfer-Schützer akut vom Aussterben bedroht. In Deutschland gebe es beispielsweise nur noch sehr wenige Exemplare dieses ohnehin schon seltenen Geschöpfs. 
„Wenn wir jetzt nicht schnell gegensteuern, werden wir den Käfer-Schützer bald unseren Kindern nur noch im Museum zeigen können“, sagt ein Greenpeace-Sprecher. Die Population sei schon kaum mehr zu ermessen.

In freier Wildbahn sah man ihn bis 2011 vor allem noch im Raum Stuttgart häufiger. Aber seitdem, so die Naturschützer, geht die Zahl der Juchtenkäfer-Schützer kontinuierlich zurück. „Man trifft heute kaum noch Käfer-Schützer, früher konnte man sie auch mal in Fußgängerzonen sehen oder in regelmäßigen Pressemitteilungen, manchmal auch an größeren, vor allem umstrittenen Baustellen.“ Die Zeiten seien aber vorbei.

Wissenschaftler sehen vor allem nur noch ältere Exemplare, Nachwuchs sieht man vergebens. „Schon bald wird er ausgestorben sein.“ An die Politik wird appelliert, dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten.

Inzwischen denke Greenpeace darüber nach, die verbliebenen Juchtenkäfer-Schützer einzusammeln und in einer Aufzuchtstation zu beherbergen, um den Bestand zu sichern. Was genau die Anzahl so sehr dezimiert hat, darüber könne man nur spekulieren. Unter normalen Umständen wird der Juchtenkäfer-Schützer bis zu 87 Jahre alt, in Ausnahmefällen wurden auch schon an die 100-Jährige gesehen.

(JPL/Foto: Von Stanislav Snäll – https://dina-web.net/naturalist/species/2abb45b3-4c86-4a69-b8a2-e21846fbff59, CC BY 3.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Wetterdienst gibt Entwarnung: Derzeit keine Waldbrandgefahr für Deutschland

Offenbach (EZ) | Der Deutsche Wetterdienst gab heute bekannt, dass die Waldbrandgefahr innerhalb der Bundesrepublik in diesen Tagen bei etwa 0,0% liege. Auch müsse man im Augenblick keine verheerenden Konsequenzen fürchten, wenn man im Freien eine brennende Zigarette fallen lässt.…
Read
Older Post

Haushaltsüberschuss: Ehemaliger Finanzminister Schäuble erhält fetten Bonus

Berlin (EZ) | 36,6 Milliarden Euro weniger ausgegeben als eingenommen: der Überschuss von Bund, Länder und Gemeinden im Jahr 2017 ist sehr beachtlich. Darüber freuen darf sich vor allem Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, der einen satten Bonus einstreichen darf. Denn Schäuble…
Read
Random Post

„Würde gut zu uns passen“: Dortmund wirbt nach Niederlage um Liverpools Trainer

Anfield Road/Liverpool (EZ) | 15. April 2016 | Es war ein bitterer Abend für Borussia Dortmund. 3:4 verloren sie in letzter Minute gegen den FC Liverpool und sind somit aus der Europa League ausgeschieden. Hinterher schwärmte BVB-Boss Watzke vom Liverpooler…
Read
Random Post

Seltsam: Bundeswehr erhält seit dem Wochenende zahlreiche Bewerbungen von Ostdeutschen

Berlin (EZ) | 3. Mai 2017 | Die Rekrutierungsabteilungen der Bundeswehr stehen vor einem kleinen Rätsel: Seit dem letzten Wochenende gehen bei ihnen überdurchschnittlich viele Bewerbungen von jungen Männern aus dem ostdeutschen Raum ein.  "Wir sind ehrlich überrascht", sagt Reiner…
Read
Random Post

"Wahrscheinlich unter 30 Grad": Meteorologen machen Hoffnung auf weiße Weihnachten

Offenbach a.M. (EZ) | Diese Prognose dürfte vielen Menschen Hoffnung machen. Mehrere Meteorologen haben unabhängig voneinander bestätigt, dass die Temperaturen an Heiligabend "mit hoher Wahrscheinlichkeit" in ganz Deutschland unter 30 Grad Celsius liegen werden. Einer weißen Weihnacht steht damit kaum…
Read
Random Post

Immer moderner: Vatikan erlaubt Katholiken, nackt auf die Welt zu kommen

Vatikan (EZ) | Der Papst kommt immer mehr im 21. Jahrhundert an: Nach seinen eher liberalen Äußerungen zu Homosexualität und dem Gebrauch von Verhütungsmitteln erlaubt er seinen Schäfchen nun auch noch, vollkommen unbekleidet zur Welt zu kommen. Die Katholische Kirche…
Read