Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

“Germanys Next Dschungelcampbewohnerin”: Heidi Klums populäre TV-Show umbenannt

9. Februar 2018 ·

Berlin/Unterföhring | Seit gestern läuft die diesjährige Staffel von Heidi Klums beliebter Casting-Show. Um überzogene Erwartungen und Rügen durch den Werberat zu vermeiden, läuft die Sendung ab diesem Jahr nicht wie gewohnt unter dem Titel “Germanys Next Toptmodel”, sondern unter dem neuen Namen “Germanys Next Dschungelcampbewohnerin”.

Heidi Klum castet auf ProSieben wieder eine Bewohnerin des RTL-Dschungelcamps für eine der nächsten Staffeln. Erstmals wird die Sendung von Topmodel Heidi Klum unter dem weniger irreführenden Titel “Germanys Next Dschungelcampbewohnerin” ausgestrahlt.

Die Kooperation zwischen ProSieben und RTL besteht seit dem Jahr 2011, als mit Sarah Knappik die erste Klum-Absolventin in das Dschungelcamp einzog. Es folgten in den Jahren darauf u.a. Micaela Schäfer, Fiona Erdmann, Larissa Marolt und zuletzt Giuliana Farfalla.

Bislang gelang es Heidi Klum und ihrem Jury-Team stets, unter den vielen tausend Bewerberinnen, die sich Jahr für Jahr demütigen ließen, jeweils eine besonders hartgesottene und hemmungslose junge Frau herauszufiltern, die für RTL in den australischen Urwald einzog.

Die Produzenten von “Ich bin ein Star – holt mich hier raus!” schätzen an Klum vor allem ihre Strenge, die sie im Bewerbungsverfahren zeigt. “Das bereitet sehr gut auf die zwei Wochen im Dschungel vor”, sagt Markus Küttner, Verantwortlicher bei RTL für das Dschungelcamp.

Am bisherigen Konzept der ProSieben-Show soll sich nichts ändern, sagte eine Sprecherin. Die meisten Zuschauer würden den neuen Namen ohnehin nicht bemerken.

(JME/Foto: Von ds1987DSC_1600, CC BY-SA 2.0, Link)

Artikel erschien zuerst im Februar 2014.


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Kein Abitur: Martin Schulz muss aufs Außenministerium verzichten

Berlin (EZ) | Bitter: Martin Schulz steht vor dem Nichts. Offenbar hat er zu voreilig den SPD-Vorsitz abgegeben, denn nun muss er auch auf das Amt als Außenminister verzichten. Die Koalitionäre hatten übersehen, dass dafür ein ordentliches Abitur vorausgesetzt wird. …
Read
Older Post

Polizei schickt Beamten ins All, um geschwindigkeitsüberschreitenden Tesla zu stoppen

Wuppertal (EZ) | 8. Februar 2018 | Wie die Polizei in Wuppertal heute Mittag bestätigte, habe man in den frühen Morgenstunden einen Beamten ins Weltall geschossen. Grund sei ein Fahrzeug, das derzeit mit erhöhter Geschwindigkeit im Universum unterwegs ist und…
Read
Random Post

Umfrage: Haben Sie Probleme, sich zu entscheiden?

Wie man hört, sind einige Menschen etwas zögerlich. Nach langen Überlegungen, sorgfältigem Abwägen von Pro und Kontra und ausführlichen Besprechungen haben wir deshalb diese Umfrage zum Thema in Auftrag gegeben. Quelle: Bundeskanzleramt, 27 Befragte ©2018, Eine Zeitung
Read
Random Post

"Hochansteckend": Pegida warnt vor Erkältungswelle durch Flüchtlinge

Dresden (EZ) | 22.10.2015 | Husten, Schnupfen, Halsweh. Pegida-Gründer Lutz Bachmann fürchtet eine von Flüchtlingen ausgelöste Erkältungswelle, die schnell um sich greifen und auch auf deutsche Bürger übertragen werden kann. Umso wichtiger sei es, endlich etwas gegen den Flüchtlingszustrom zu…
Read
Random Post

Arbeitsministerin Nahles fordert Rente bis 70

Berlin (EZ) | Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat gestern ein neues Konzept zur Regelaltersrente vorgestellt. Demnach soll die Bezugsdauer der Rente auf drei Jahre bis zur Vollendung des 70. Lebensjahres begrenzt werden. "Wir haben festgestellt, dass die Anhebung des Renteneintrittsalters vor…
Read
Random Post

Bitter: Portugal muss EM-Pokal verkaufen, um Schulden abzubauen

Lissabon (EZ) | 12. Juli 2016 | Heute haben die Euro-Finanzminister beschlossen, Spanien und Portugal für ihre hohen Haushaltsdefizite zu bestrafen. Vor allem Portugal trifft es hart: Um den Schuldenberg abzubauen, soll der erst vor wenigen Tagen gewonnene EM-Pokal veräußert…
Read