Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Polizei schickt Beamten ins All, um geschwindigkeitsüberschreitenden Tesla zu stoppen

8. Februar 2018 ·

Wuppertal (EZ) | 8. Februar 2018 | Wie die Polizei in Wuppertal heute Mittag bestätigte, habe man in den frühen Morgenstunden einen Beamten ins Weltall geschossen. Grund sei ein Fahrzeug, das derzeit mit erhöhter Geschwindigkeit im Universum unterwegs ist und dringend gestoppt werden müsse.

„Wir haben gestern in den Nachrichten davon erfahren und beschlossen, das Fahrzeug aufzuhalten, bevor noch Personen zu Schaden kommen“, so ein Sprecher der Polizei Wuppertal vor wenigen Stunden auf einer Pressekonferenz. „Es handelt sich um einen roten Tesla, in dem sich den Bildern zufolge eine Person im Raumanzug befindet“.

Ersten Messungen zufolge liege die Geschwindigkeitsüberschreitung bei „mindestens 50.000 Stundenkilometer und damit 49.900 km/h über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, die laut Polizeisprecher für Autos im All gelte.

Aus diesem Grunde habe man unverzügliche reagiert und einen Polizeibeamten samt Fahrzeug ins Weltall geschickt, damit er den Tesla aufhalte und ihm eine Verwarnung ausspricht „Ich denke aber, dass hier schon ein Bußgeld fällig wird.“

Der Start erfolgte am frühen Vormittag auf dem Parkplatz der Polizeistation. Nach zwei erfolglosen Anläufen gelang es der Rakete samt Polizisten und dem Opel Astra schließlich, gen Universum abzuheben.

„Wir hoffen, dass wir den Fahrer des Teslas rechtzeitig finden. Noch ist er unserem Kollegen einige Millionen Kilometer voraus. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir ihn innerhalb der kommenden vier Millionen Jahre stoppen können.“

(JME/Foto: By SpaceXFalcon Heavy Demo Mission, CC0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1)
Newer Post

"Germanys Next Dschungelcampbewohnerin": Heidi Klums populäre TV-Show umbenannt

Berlin/Unterföhring | Seit gestern läuft die diesjährige Staffel von Heidi Klums beliebter Casting-Show. Um überzogene Erwartungen und Rügen durch den Werberat zu vermeiden, läuft die Sendung ab diesem Jahr nicht wie gewohnt unter dem Titel "Germanys Next Toptmodel", sondern unter…
Read
Older Post

Respekt: SPD erhält nach "deutlicher Ansprache" von Nahles auch alle anderen acht Ministerposten

Berlin (EZ) | 8. Februar 2018 | Wie hat sie das nur geschafft? SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles gab heute bekannt, dass sich ihre Partei mit der Union darauf geeinigt habe, nicht nur sechs, sondern alle 14 Ministerposten zu erhalten. Bundeskanzlerin Merkel…
Read
Random Post

Israelis warnen Palästinenser vor Racheakt nach Racheakt von Israelis für von Palästinensern getötete israelische Jugendliche

Jerusalem (EZ) | 2. Juli 2014 | Nachdem aufgebrachte Israelis Rache für die von Palästinensern getöteten drei israelischen Jugendlichen geübt haben und ihrerseits einen palästinensischen Jungen umgebracht haben, warnt Israel die Palästinenser vor Racheakten, weil Israelis aus Rache einen Palästinenser…
Read
Random Post

Nach Freispruch bereit für neue Aufgaben: Christian Wulff will Bundespräsident werden

Hannover (EZ) | 27. Februar 2014 | Nach dem heute Vormittag erfolgten Freispruch im Prozess gegen Christian Wulff  kündigte dieser an, sich nun endlich wieder neuen Aufgaben widmen und in die Politik zurückkehren zu wollen.  Er könne sich zum Beispiel…
Read
Random Post

Neuer Rekord: Oktoberfest verzeichnet erstmals mehr liegende als stehende Besucher

München (EZ) | Das gab es noch nie: Zum ersten Mal verzeichnete das Oktoberfest an seinem Startwochenende mehr liegende als stehende Besucher. Wie die Festleitung berichtet, hätten die Veranstalter bis Sonntagabend 257.000 auf dem Boden schlafende oder über den Tischen…
Read
Random Post

Weil Kunden sich dort abkühlen können: Supermärkte erheben Eintrittsgeld

Nürnberg (EZ) | Deutschland stöhnt unter der Hitzeglocke. Viele Menschen verbringen deswegen mehr Zeit als nötig im Supermarkt, wo es deutlich kühler ist als draußen oder Zuhause. Die ersten Ketten haben nun Eintrittsgelder eingeführt. So erheben zum Beispiel mehrere Filialen…
Read