Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Studie beweist: Wer lauter schreit, hat die besseren Argumente

18. Januar 2018 ·

Je lauter er wird, desto mehr hat er Recht: Donald Trump.
Je lauter er wird, desto mehr hat er Recht: Donald Trump.

Münster (EZ) | Wie eine Studie der Universität Münster herausgefunden hat, haben in einer Diskussion oder in einem Streit diejenigen überdurchschnittlich häufig Recht, die am lautesten schreien.

Für die Studie hat man eine Gruppe von insgesamt zwölf Probanden zwischen 20 und 65 Jahren in einen Raum gesetzt und über unterschiedliche Themen diskutieren lassen. Überraschendes Ergebnis: Je lauter die Teilnehmer Ihre Argumente rausbrüllten, desto mehr stimmten am Ende dieser Meinung zu.

„Es war erstaunlich zu beobachten, dass diejenigen, die ruhig und sachlich sprachen, immer seltener zu Wort kamen, weil ihre Argumente einfach schlecht waren,“ so der Leiter der Studie, Dr. Thomas Reuter. „Wohingegen nach und nach alle Diskussionsteilnehmer verstummten, wenn der lauteste Diskutant seine Stimme zunehmend erhob.“ Für die Forscher ist die Sache klar: Menschen mit lauter Debattenkultur haben eher Recht als leisere Zeitgenossen.

„Vermutlich wissen diejenigen, die angeblich „sachlich“ diskutieren, unterbewusst auch, dass sie falsch liegen,“ so Reuter. „Sonst würden sie ja lauter sprechen.“ Er macht das an einem Beispiel deutlich: „Der Satz „Nicht alle Flüchtlinge sind schlecht, man muss da durchaus differenzieren“ ist falsch. Richtig ist, seinem Gegenüber spuckend ins Gesicht zu brüllen: „SCHIEBT DIE SCHEISSFLÜCHTLINGE AB! SCHIEBT SIE AB, MANN!“

Nachfragen zu der Studie ließ Dr. Reuter nicht zu und hat dies die Anwesenden auch lautstark wissen lassen.

Erst kürzlich haben amerikanische Forscher herausgefunden, dass das Setzen vieler Ausrufezeichen bei Online-Kommentaren sowie das Verwenden großer Buchstaben zu 90 Prozent auf andere beeindruckend und einschüchternd wirkt.

(BSCH/Foto: Gage Skidmore – https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/5440002785, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=44474235)

Erstmals veröffentlicht am 28.01.2016


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (5)
  • Sehr schlecht (3)
  • Hundsmiserabel (5)
  • Mir egal (7)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (30)
Newer Post

"Obergrenze an Deutschen erreicht": Australien verhängt überraschend Einreiseverbot

Canberra (EZ) | Völlig überraschend hat Australien die Grenzen für Deutsche dicht gemacht. Grund sei die Einreise von rund 12 Bundesbürgern Anfang dieser Woche, die in der australischen Bevölkerung seitdem für Verstörung und Irritationen sorgen.  "Wir sind ein wirklich tolerantes…
Read
Older Post

„Alternative Fakten“: Trump Beraterin Conway will Preis für Unwort des Jahres persönlich entgegennehmen

Darmstadt (EZ) | 16. Januar 2018 | Eine Jury aus Sprachwissenschaftlern hat „Alternative Fakten“ zum Unwort des Jahres 2017 gekürt. Kurz nach der Ernennung sagte die Preisträgerin, Trump-Beraterin Kellyanne Conway, dass sie die Ehrung persönlich entgegennehmen werde. Sie sei außer…
Read
Random Post

82-Jähriger scheitert mit berühmtem Enkel-Trick

Rüsselsheim (EZ) | Ein 82-jähriger Rentner aus Rüsselsheim ist am Wochenende mit dem bekannten Enkel-Trick gescheitert. Wie die Polizei berichtete, soll der Mann zunächst eine 79-jährige Rentnerin angerufen und sich als ihr Enkel ausgegeben haben. Als er sie daraufhin besuchte,…
Read
Random Post

"War ein Fehler": Amthor entschuldigt sich für Treffen mit H.-G. Maaßen

CDU-Nachwuchslobbyist Philipp Amthor hat sich nach den Aufsehen erregenden Enthüllungen des Magazins Der Spiegel entschuldigt. Auf Facebook bezeichnete er seine Treffen mit dem ehemaligen Chef des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, als Fehler. "Sowas hätte nicht passieren dürfen", schreibt der Bundestagsabgeordnete. "Das…
Read
Random Post

"Wir stehen bereit": SPD wirbt für rot-grüne Minderheitsregierung

Berlin (EZ) | 22. November 2017 | Es kommt Bewegung in die Sache: Neuwahlen sind nun auch für die SPD kein Muss mehr. Parteichef Schulz erklärte heute, dass er sich durchaus eine rot-grüne Minderheitsregierung vorstellen könnte. Die gescheiterten Jamaika-Sondierungsgespräche drohten,…
Read
Random Post

Trump nach Medizin-Check stolz: „Bin der gesündeste Präsident, den die USA je hatte“

Washington (EZ) | 17. Januar 2018 | Nach Veröffentlichung des Medizin-Checks, den sich Donald Trump letzte Woche unterzog, zeigte sich der Präsident heute stolz über die Ergebnisse. Diese zeigten eines sehr deutlich. "Und zwar, dass es vor mir noch nie…
Read