Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Arzt, der Donald Trump geistige Gesundheit bescheinigte, in Psychiatrie eingewiesen

17. Januar 2018 ·

Der Arzt des Weißen Hauses, Ronny Jackson.
Der Arzt des Weißen Hauses, Ronny Jackson.

Washington, D.C. (EZ) | Vor wenigen Tagen unterzog sich US-Präsident Donald Trump der jährlichen Routineuntersuchung. Der Arzt des Weißen Hauses, Ronny Jackson, teilte gestern seine Ergebnisse mit. Kurz darauf wurde er in die Psychiatrie eingewiesen. 

Denn Jackson, der 2013 von Barack Obama zum offiziellen Arzt des Weißen Hauses berufen wurde, befand den Präsidenten Donald Trump nicht nur für körperlich topfit und amtstauglich, sondern auch noch für geistig stabil. „Der Präsident ist mental gesund und für die Ausübung der Regierungsgeschäfte geeignet“, sagte Dr. Jackson.

Dachte zunächst noch jeder der anwesenden Journalisten und Beamten an einen Scherz und begann zaghaft über den vermeintlichen Witz zu schmunzeln, war schnell klar, dass der Mediziner seine Aussagen offenbar ernst meinte. „Mr. Trump ist etwas übergewichtig, aber das war’s auch schon. Ich sag’s noch einmal: er ist psychisch voll auf der Höhe und zeigt keine Anzeichen für irgendeine Labilität. Das Land kann sich auf ihn verlassen“

Die Pressekonferenz wurde weltweit live übertragen, jeder konnte die Umnachtung des Militärarztes sehen. Nachdem er seinen Bericht vorgetragen hat und die Kameras ausgeschaltet waren, nahmen Sanitäter den Arzt in ihre Obhut. „Schnell war uns klar, der Mann braucht Hilfe“, sagt einer der beiden. „Er schrie immerzu: ‚Es geht mir gut, es geht mir gut!‘ Ein typisches Zeichen von psychisch Kranken, die ihre wahre Situation nicht wahrhaben wollen. Traurig.“

Jackson wurde umgehend in eine Klinik für Psychiatrie gebracht, wo er sofort einer Untersuchung unterzogen wurde. Allem Anschein nach hat der Arzt schwere Probleme: so behauptete er bei einem ersten Gespräch nochmals, Trump wäre geistig völlig normal. Auch nachdem ihm mehrere Tweets, Gesprächsprotokolle und TV-Auftritte des Präsidenten gezeigt wurden, blieb er bei seiner Meinung.

(JPL/Foto: By Pete Souza – Official White House Photo, Public Domain, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (3)
In categories:
Newer Post

"Obergrenze an Deutschen erreicht": Australien verhängt überraschend Einreiseverbot

Canberra (EZ) | Völlig überraschend hat Australien die Grenzen für Deutsche dicht gemacht. Grund sei die Einreise von rund 12 Bundesbürgern Anfang dieser Woche, die in der australischen Bevölkerung seitdem für Verstörung und Irritationen sorgen.  "Wir sind ein wirklich tolerantes…
Read
Older Post

Trump nach Medizin-Check stolz: „Bin der gesündeste Präsident, den die USA je hatte“

Washington (EZ) | 17. Januar 2018 | Nach Veröffentlichung des Medizin-Checks, den sich Donald Trump letzte Woche unterzog, zeigte sich der Präsident heute stolz über die Ergebnisse. Diese zeigten eines sehr deutlich. "Und zwar, dass es vor mir noch nie…
Read
Random Post

GroKo beschließt Volljährigkeit mit sechs Jahren, um Kinderarmut effektiver bekämpfen zu können

Berlin (EZ) | 12. März 2018 | Die neue Regierung hat der Kinderarmut den Kampf angesagt. Ein erster Schritt ist die Herabsenkung der Volljährigkeit von 18 auf sechs Jahre. Weitere Maßnahmen sind geplant. Derzeit gelten rund 3,5 Millionen Kinder in…
Read
Random Post

Zu viele Beeinträchtigungen: Streiks zukünftig nur noch nach Feierabend erlaubt

Berlin (EZ) | 9. Juni 2015 | Der Bundestag hat heute Vormittag ein neues Gesetz verabschiedet. Zukünftig darf nur noch außerhalb der Arbeitszeiten gestreikt werden. Man habe festgestellt, dass der Schaden für die Menschen und die Wirtschaft dann erheblich geringer…
Read
Random Post

Der Herbst ist da! So schön braun ist Deutschland schon:

Berlin (EZ) | 23. September 2015 | Heute ist Herbstanfang! Auf dieser Karte sehen Sie, wie hübsch braun Deutschland schon jetzt ist. Das macht doch Lust auf die kommenden Monate: (Karte von Pegida mag dich)
Read
Random Post

Wie weit darf Integration gehen? – Erste Flüchtlingsfamilie stellt Gartenzwerg in ihren Schrebergarten

Mannheim (EZ) | Ist das zu viel der Integration? In Mannheim sorgt eine Flüchtlingsfamilie für Kopfschütteln bei ihren deutschen Nachbarn, weil sie sich einen Gartenzwerg in den Schrebergarten stellte. Die fünfköpfige Familie, die vor vier Jahren aus Syrien nach Deutschland kam,…
Read