Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Neuer Service zu Weihnachten: DHL bietet Paketlieferung durch den Schornstein an

19. Dezember 2017 ·

Bonn (EZ) | 19. Dezember 2017 | Der Paketdienst DHL bietet zu Weihnachten einen ganz besonderen Service an. Kunden können demnach entscheiden, ob der Zusteller das Paket wie üblich an der Tür abgeben oder ausnahmsweise durch den Schornstein werfen soll.

Ein Sprecher bestätigte heute Vormittag, dass es eine extra Zustellungsoption geben soll – vor allem, wenn der Empfänger nicht zuhause ist. „Bisher war es üblich, das Päckchen dann beim Nachbarn abzugeben oder es in eine Packstation zu legen.“ Seit einiger Zeit könne man sogar online einen Ort wählen wie z.B. die blaue Tonne oder im Carport, wo der Bote das Paket hinterlassen soll.

Doch mit dem Schornstein bietet das Unternehmen nun einen Service der ganz besonderen Art an. „Wir wollen damit vor allem Kindern eine Freude machen, die es aus Geschichten so kennen, dass der Weihnachtsmann seine Geschenke durch den Schornstein bringt und unter dem Weihnachtsbaum ablegt.“

Letzteres könne man aus strafrechtlichen Gründen (noch) nicht machen. Aber die Zustellung durch den Kamin sei „absolut legitim und moralisch vertretbar“.

Bis einschließlich 27.12. können Kunden deshalb wählen, wie ihre Bestellung angeliefert werden soll. Im Falle der Zustellungsart „Durch den Schornstein“ klettern dann speziell ausgebildete Boten auf das Dach und lassen das Paket mit einem beherzten Wurf durch den Schornstein fallen.
Diese Zustellungsart kostet dem Unternehmen nach lediglich 5,99 Euro Aufpreis.

(JME/Foto: By © 2009 by Tomasz Sienicki [user: tsca, mail: tomasz.sienicki at gmail.com] – Photograph by Tomasz Sienicki (Own work), CC BY 3.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (35)
Newer Post

"Spritze setzen können" statt NC: Gericht beschließt neues Auswahlverfahren zum Medizinstudium

Karlsruhe (EZ) | 19. Dezember 2017 | Das Bundesverfassungsgericht hat heute den Numerus clausus für das Medizinstudium für teilweise verfassungswidrig erklärt. Stattdessen sollen angehende Medizinstudenten nach der Fähigkeit ausgewählt werden, ob sie eine Spritze korrekt setzen können. „Viel wichtiger als…
Read
Older Post

Mehr Schotter, mehr Hügel: München wird endlich SUV-freundlich umgebaut

München (EZ) | In deutschen Großstädten werden immer mehr SUVs zugelassen. Leider sind die meisten Städte gar nicht SUV-tauglich. München wird das nun ändern und Gelände schaffen, wo bisher Straßen sind. "Wir bauen Hügel und Schotterpisten, wohin das Auge reicht,"…
Read
Random Post

Noch lebende Musikstars werden bis Ende des Jahres in Schutzhaft genommen

London/Washington, D.C. (EZ) | 27. Dezember 2016 | Nach dem Tode George Michaels haben weltweit Regierungen begonnen, Stars aus Musik und Film zu ihrer eigenen Sicherheit in staatliche Obhut zu nehmen. Wenigstens bis 2016 endgültig und in allen Zeitzonen vorbei…
Read
Random Post

Blinkverbot, Drängelpflicht, Lichthupe: Erste Fahrschule für Arschlöcher eröffnet

In Köln hat vergangene Woche die erste Fahrschule für Arschlöcher und Raser eröffnet. Laut Fahrlehrer René Hüser, selbst passionierter Raser, lernen die Schüler bei ihm, wie sie sich im Straßenverkehr verhalten müssen, um möglichst schnell ans Ziel zu kommen. Während…
Read
Random Post

Babyboom in Deutschland: Experten warnen vor akutem Friedhofsmangel in ca. 80 Jahren

Leipzig/Bonn (EZ) | 28. März 2018 | Zum fünften Mal in Folge stieg in Deutschland die Zahl der Geburten. Nun schlagen Experten Alarm. Sie warnen eindringlich vor einem eklatanten Mangel an Grabflächen in rund 80 Jahren. Im Jahr 2016 wurden…
Read
Random Post

Befällt den Intellekt und verlockt zur Teilnahme an leichtsinnigen Demos: Virologen warnen vor weiterem tückischen Corona-Symptom

Husten, Fieber, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns: Die Zahl der möglichen Symptome bei einer Coronavirus-Erkrankung sind vielfältig. Nun haben Virologen ein weiteres Symptom entdeckt, das sogar weitaus gefährlicher sein soll als alle beisherigen. So habe man in den vergangenen Wochen…
Read