Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Bremer Einser-Abiturient, der gerne Medizin studieren will, wird vom Verfassungsgericht weiterhin ausgelacht

19. Dezember 2017 ·

Karlsruhe/Bremen (EZ) | 19. Dezember 2017 | Der Numerus clausus für ein Medizinstudium ist in Teilen verfassungswidrig – das stellte heute das Bundesverfassungsgericht fest. In einem anderen Fall sind die Richter noch zu sehr mit dem Auslachen eines Bremer Einser-Abiturienten beschäftigt, der auch gerne studieren möchte. 

Ein Sprecher des höchsten deutschen Gerichts bestätigte den Fall. Der 22-Jährige aus dem Bremer Norden, der 2016 die Hochschulreife mit einem Schnitt von 1,1 erhielt, schloss sich seinerzeit der heute verhandelten Klage an, den Numerus clausus für das Medizinstudium abzuschaffen.

Der Senat in Karlsruhe allerdings entschied, zunächst monatelang über den ehrgeizigen jungen Mann herzhaft zu lachen. Zudem wurde sein Anliegen nicht mit ins Hauptverfahren einbezogen – wegen mangelnder Aussicht auf Erfolg.

Seitdem kursiert die eingereichte Klageschrift zur Erheiterung des Kollegiums im Haus und wurde bereits hundertfach kopiert, geteilt und an befreundete Juristen und Bildungsexperten weitergeleitet.

Nach dem Jahreswechsel, wenn alle das Schriftstück gesehen und sich köstlich über den niedlichen, aber aussichtslosen Studierwillen amüsiert haben, will das Verfassungsgericht den Fall dann schlussendlich offiziell ablehnen und dem Kläger empfehlen, das Abitur in einem anderen Bundesland zu wiederholen.

(JPL/Foto: By Dr. Ronald KunzeOwn work, CC BY 3.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (2)
In category:
Newer Post

Um Geschenke nach Bescherung direkt umtauschen zu können: Einzelhandel öffnet Heiligabend zwischen 18 und 23 Uhr

Berlin (EZ) | 20. Dezember 2017 | Nun will der Einzelhandel seine Pforten doch an Heiligabend öffnen. Allerdings nicht am Vormittag, sondern abends von 18 bis 23 Uhr. Damit soll es den Menschen ermöglicht werden, direkt nach der Bescherung ihr…
Read
Older Post

"Spritze setzen können" statt NC: Gericht beschließt neues Auswahlverfahren zum Medizinstudium

Karlsruhe (EZ) | 19. Dezember 2017 | Das Bundesverfassungsgericht hat heute den Numerus clausus für das Medizinstudium für teilweise verfassungswidrig erklärt. Stattdessen sollen angehende Medizinstudenten nach der Fähigkeit ausgewählt werden, ob sie eine Spritze korrekt setzen können. „Viel wichtiger als…
Read
Random Post

Buchtabenverbot der EU tößt auf Unvertändni

Brüel (EZ) | Da Verbot de Buchtaben " " hat international für Empörung georgt. Kritiker werfen der Europäichen Union vor, mit einem innloen Verbot ihre Macht mibraucht zu haben. Erneut haben heute Vormittag in vielen Großtädten Europa und vor dem…
Read
Random Post

Wegen Absagen: Festival-Fan fürchtet, diesen Sommer duschen zu müssen

Nachdem nun klar ist, dass in Deutschland im Sommer keine Festivals stattfinden werden, befürchten viele Musikfans massive Einschnitte in ihren Jahresrhythmus. So macht sich Stefan Rückert aus Berlin zum Beispiel Sorgen, dass er diesmal in den Sommermonaten wird duschen müssen.…
Read
Random Post

Blick in Kalender bestätigt Verdacht: neuer 11.9. steht unmittelbar bevor

Braunschweig (EZ) | 9. September 2014 | Auf dem ganzen Erdball gehen Experten davon aus, dass der Welt ein neuer "11.9." bevorsteht. Darauf deuteten zahlreiche Kalender hin. In den letzten Wochen schrieben unzählige Medien unter Berufung auf informierte Kreise von Gerüchten…
Read
Random Post

Kompromiss gefunden: von der Leyen darf Doktortitel behalten, muss jedoch Ministeramt abgeben

Hannover/Berlin (EZ) | 10. März 2016 | Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen darf ihren Doktortitel behalten. Das hat die Medizinische Hochschule Hannover in der Plagiatsaffäre entschieden. Bedingung dafür jedoch ist, dass die 57-Jährige mit sofortiger Wirkung ihr Ministeramt abgibt. Die…
Read