Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Auch das noch: CDU bringt KoKoKoKo ins Spiel (kontrovers koordinierte Kooperationskoalition)

13. Dezember 2017 ·

Berlin (EZ) | 13. Dezember 2017 | Es wird immer komplizierter rund um die Regierungsbildung. Nachdem die SPD gestern das Model einer sogenannten KoKo (Kooperationskoalition) ins Spiel gebracht hatte, spricht die Union heute von einer sogenannten KoKoKoKo: die kontrovers koordinierte Kooperationskoalition.

Der Vorschlag selbst kam von CDU-Kanzleramtschef Peter Altmeier: „Ich fand den Vorschlag der SPD gar nicht so übel. Aber mit einer Kooperationkoalition alleine ist es nicht getan. Da bleiben zu viele Fragen offen.“ Deshalb habe er sich ausgiebig Gedanken zu einem ergänzenden Modell gemacht. „So eine Koalition muss kontrovers diskutiert werden und in jedem Falle gut koordinierbar sein“, so Altmeier weiter. Immerhin müsse sie im besten Falle vier Jahre lang halten.

Aus diesem Grunde überlegte er sich das Modell der kontrovers koordinierten Kooperationskoaltion, oder kurz: KoKoKoKo.

Bei den Unionsmitgliedern kommt der Vorschlag überwiegend positiv an. Nicht so bei der SPD. Der Sprecher der Parlamentarischen Linken, Matthias Miersch sagte, dass der Ansatz zwar gut sei, aber eben noch nicht komplett ausgereift. „Ich könnte mir in diesem Zuge eher eine kontrovers koordinierte, gut kompensierte, stets kollegiale Kommerzkooperationskoaltion vorstellen, also eine KoKoKoKoKoKoKo.“

Das jedoch lehnt die Union kategorisch ab.

(JME/Foto: Tobias Koch – OTRS, CC BY-SA 3.0 de)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

„Kannst noch immer locker Präsident werden“: Trump tröstet Roy Moore nach Wahlschlappe in Alabama

Washington, D.C. (EZ) | 13. Dezember 2017 | Nach der bitteren Niederlage des Republikaners Roy Moore bei der Senatswahl in Alabama, die erstmals nach 25 Jahren wieder ein Demokrat gewinnen konnte, versuchte Donald Trump, den genickten Moore mit tröstenden Worten…
Read
Older Post

"Wir wollen nicht für so ein dämliches Politik-Modell herhalten!" - Einwohner von Koko protestieren gegen SPD-Vorschlag

Kalko (EZ) | 12. Dezember 2017 | Kurz nachdem die SPD den Vorschlag einer sogenannten KoKo (Kooperationskoalition) ins Spiel gebracht hat, melden sich die Einwohner der kleinen Pazifikinsel Koko zu Wort. Sie wollen mit aller Macht vermeiden, dass ihr Land…
Read
Random Post

Unerwünschter Beifang: Mittelmeerfischer fordern EU auf, Flüchtlingen Landwege zu ermöglichen

Mittelmeer (EZ) | Vor allem in den Gewässern zwischen Libyen und Italien erleben Fischer immer öfter, dass ihre Netze neben Thunfisch, Wolfsbarsch und Meerbrasse auch Flüchtlinge aus dem Wasser ziehen. Vielen reicht es jetzt.  "Es kann doch nicht so schwer…
Read
Random Post

Primark-Kundin findet Chinesen in Primark-Kleidung

Dublin (EZ) | 26. Juni 2014 | Die Billigkleidungskette Primark kommt nicht aus den Schlagzeilen: in den vergangenen Tagen fanden Kunden in die Kleidung eingenähte Botschaften von chinesischen Arbeitern, die sich über die Arbeitsbedingungen beschwerten. Heute der nächste Skandal: eine Kundin…
Read
Random Post

Nach Mehdorn-Rücktritt: Faule Hartz IV-Empfänger bewerben sich als neuer BER-Chef

Berlin (EZ) | 16. Dezember 2014 | Nachdem der Chef des neuen Berliner Fughafens BER, Hartmut Mehdorn, seinen Rücktritt angekündigt hat, ist die Zahl neuer Bewerber auf den Posten enorm. Vor allem Studenten und Hartz IV-Empfänger sehen darin einen Traumjob…
Read
Random Post

„Das ist nicht mehr unser Land“ – Immer mehr Deutsche lassen sich freiwillig abschieben

Deutschland (EZ) | 15. März 2016 | Nach den Landtagswahlen vom Wochenende und dem Aufwind der AfD stieg die Zahl der freiwilligen Abschiebungen deutscher Staatsbürger in dieser Woche noch einmal stark an. Es kommt zu kilometerlangen Warteschlangen an Bahnhöfen und…
Read