Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Auch das noch: CDU bringt KoKoKoKo ins Spiel (kontrovers koordinierte Kooperationskoalition)

13. Dezember 2017 ·

Berlin (EZ) | 13. Dezember 2017 | Es wird immer komplizierter rund um die Regierungsbildung. Nachdem die SPD gestern das Model einer sogenannten KoKo (Kooperationskoalition) ins Spiel gebracht hatte, spricht die Union heute von einer sogenannten KoKoKoKo: die kontrovers koordinierte Kooperationskoalition.

Der Vorschlag selbst kam von CDU-Kanzleramtschef Peter Altmeier: „Ich fand den Vorschlag der SPD gar nicht so übel. Aber mit einer Kooperationkoalition alleine ist es nicht getan. Da bleiben zu viele Fragen offen.“ Deshalb habe er sich ausgiebig Gedanken zu einem ergänzenden Modell gemacht. „So eine Koalition muss kontrovers diskutiert werden und in jedem Falle gut koordinierbar sein“, so Altmeier weiter. Immerhin müsse sie im besten Falle vier Jahre lang halten.

Aus diesem Grunde überlegte er sich das Modell der kontrovers koordinierten Kooperationskoaltion, oder kurz: KoKoKoKo.

Bei den Unionsmitgliedern kommt der Vorschlag überwiegend positiv an. Nicht so bei der SPD. Der Sprecher der Parlamentarischen Linken, Matthias Miersch sagte, dass der Ansatz zwar gut sei, aber eben noch nicht komplett ausgereift. „Ich könnte mir in diesem Zuge eher eine kontrovers koordinierte, gut kompensierte, stets kollegiale Kommerzkooperationskoaltion vorstellen, also eine KoKoKoKoKoKoKo.“

Das jedoch lehnt die Union kategorisch ab.

(JME/Foto: Tobias Koch – OTRS, CC BY-SA 3.0 de)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

„Kannst noch immer locker Präsident werden“: Trump tröstet Roy Moore nach Wahlschlappe in Alabama

Washington, D.C. (EZ) | 13. Dezember 2017 | Nach der bitteren Niederlage des Republikaners Roy Moore bei der Senatswahl in Alabama, die erstmals nach 25 Jahren wieder ein Demokrat gewinnen konnte, versuchte Donald Trump, den genickten Moore mit tröstenden Worten…
Read
Older Post

"Wir wollen nicht für so ein dämliches Politik-Modell herhalten!" - Einwohner von Koko protestieren gegen SPD-Vorschlag

Kalko (EZ) | 12. Dezember 2017 | Kurz nachdem die SPD den Vorschlag einer sogenannten KoKo (Kooperationskoalition) ins Spiel gebracht hat, melden sich die Einwohner der kleinen Pazifikinsel Koko zu Wort. Sie wollen mit aller Macht vermeiden, dass ihr Land…
Read
Random Post

Campinos Band-Aid-Song vertreibt erfolgreich das Ebola-Virus

Berlin (EZ) | 21. November 2014 | Der Schrecken ist bald vorbei: als letztes Mittel gegen die Ausbreitung des Ebola-Virus hat der Sänger Campino zusammen mit vielen anderen deutschen Musikern einen Song aufgenommen. Die deutsche Version von "Do They Know…
Read
Random Post

Schulz legt sich fest: „Wenn wir die Bundestagswahl verlieren, werde ich nicht Bundeskanzler“

Berlin (EZ) | 15. Mai 2017 | Nach der erneuten SPD-Klatsche bei der gestrigen Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen äußerte sich SPD-Chef Martin Schulz zu seinen realistischen Aussichten, im September neuer Bundeskanzler zu werden. Demnach stünden die Chancen schlecht, wenn die SPD…
Read
Random Post

Ab heute bis Heiligabend: "Wir schenken uns nichts"-Läden öffnen bundesweit

Berlin (EZ) | Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten eröffnen auch heute wieder bundesweit die temporären "Wir schenken uns nichts"-Läden. Experten schätzen, dass der Umsatz im Vergleich zu letztem Jahr noch einmal kräftig ansteigen wird. Jochen Burda aus Gelsenkirchen ist…
Read
Random Post

Schock für viele Fans: Donald Duck verlässt Disney-Konzern

Berlin (EZ) | Donald Duck, beliebte Hauptfigur der Disney-Geschichten um die berühmte Duck-Familie, verlässt nach Angaben seines Managers den Disney-Konzern. Kollegen und Fans äußerten sich betroffen. Donald Duck wolle sich nach mehr als 75 Jahren anderen Aufgaben widmen und sich…
Read