Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Mit uns wird es keine Große Koalition geben!“: Schulz jedoch zur sog. „Alten Koalition“ mit der Union bereit

24. November 2017 ·

Berlin (EZ) | 24. November 2017 | Es bleibt dabei: Mit der SPD wird es keine Große Koalition geben. Das betonte Parteichef Martin Schulz noch einmal ausdrücklich nach dem Gespräch mit Bundespräsident Steinmeier. Nicht abgeneigt zeigte er sich allerdings bezüglich einer möglichen Alten Koalition – bestehend aus den Parteien der Vorgängerregierung SPD und CDU/CSU.

„Die SPD hält ihre Versprechen“, so Schulz. „Wir können nicht am Wahlabend sagen, dass eine Große Koalition nicht zustande kommt, und dann plötzlich einknicken. So etwas wird es mit mir definitiv nicht geben.“

Das habe er auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier klar gemacht. „Er sieht das ganz genauso.“

Allerdings sieht Schulz seine Partei auch in der Verantwortung. „Ohne die SPD geht es ja scheinbar nicht.“ Aus diesem Grunde sei die Partei bereit, im Zweifel mit der CDU und CSU eine AlKo zu bilden – die Alte Koalition. „Wir haben von 2005 bis 2009 und von 2013 bis jetzt prima zusammengearbeitet. Jeder kennt jeden. Deshalb können wir uns gut vorstellen, die nächsten vier Jahre in einer AlKo zu verbringen“ so Schulz zuversichtlich.

Er werde sich die kommenden Tage mit „Angela zusammensetzen“ und alle weiteren Schritte besprechen. Sollte die AlKo nicht zustande kommen, könnte man laut Schulz immernoch über eine sogenannte „Not-Koalition“ sprechen. Eine Koalition aus SPD und CDU/CSU.

(JME/Foto: SPÖ Presse und KommunikationPES-Kongress mit Bundeskanzler Werner Faymann in Rom, CC BY-SA 2.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

„Zumindest kennt mich jetzt endlich jeder“: Agrarminister Schmidt mächtig stolz auf seine Glyphosat-Entscheidung

Berlin (EZ) | 28. November 2017 | Mit seiner umstrittenen Glyphosat-Entscheidung steht Agrarminister Christian Schmidt parteiübergreifend in der Kritik. Doch alleine für die plötzliche mediale Aufmerksamkeit habe sich der Aufwand gelohnt. Er freue sich, dass ihn nun endlich jeder Bundesbürger…
Read
Older Post

"Wir stehen bereit": SPD wirbt für rot-grüne Minderheitsregierung

Berlin (EZ) | 22. November 2017 | Es kommt Bewegung in die Sache: Neuwahlen sind nun auch für die SPD kein Muss mehr. Parteichef Schulz erklärte heute, dass er sich durchaus eine rot-grüne Minderheitsregierung vorstellen könnte. Die gescheiterten Jamaika-Sondierungsgespräche drohten,…
Read
Random Post

"Doch kein Corona, ich bin bloß schwanger" - Bolsonaro klärt Missverständis um Positiv-Test auf

Brasilia (EZ) | Gute Nachrichten für Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro. Die Testergebnisse von letzter Woche, die besagten, der 65-Jährige habe sich mit dem Coronavirus infiziert, waren zwar positiv, doch handelte es sich dabei lediglich um einen Schwangerschaftstest Bolsonaros. "Witzige Geschichte",…
Read
Random Post

Aus Angst vor Anschlägen: Kitas verbieten Kindern den Gebrauch von Stiften und Papier

Köln (EZ) | 9. Januar 2015 | Etliche Kitas in Deutschland haben damit begonnen, Stifte und Papier aus ihren Einrichtungen zu verbannen. Grund ist die zunehmende Gefahr, die nach Ansicht vieler Erzieher von diesen Gegenständen ausgeht. Viele fürchten, dass die Kinder…
Read
Random Post

Russland leiht sich Geld von China, um Tsipras Flug nach Moskau vorstrecken zu können

Athen/Moskau (EZ) | 31. März 2015 | Die erste Hürde ist geschafft: China wird der russischen Regierung etwas Geld leihen, damit Moskau dem griechischen Premier Alexis Tsipras einen Flug nach Russland vorstrecken kann. Das Geld für den Rückflug soll durch Crowdfunding zusammen kommen.…
Read
Random Post

„Das ist nicht mehr unser Land“ – Immer mehr Deutsche lassen sich freiwillig abschieben

Deutschland (EZ) | 15. März 2016 | Nach den Landtagswahlen vom Wochenende und dem Aufwind der AfD stieg die Zahl der freiwilligen Abschiebungen deutscher Staatsbürger in dieser Woche noch einmal stark an. Es kommt zu kilometerlangen Warteschlangen an Bahnhöfen und…
Read