AfD färbt Logo grün, um an Jamaika-Verhandlungen teilnehmen zu können

10. November 2017 ·

Seit heute grün uns Teil der Jamaika-Koalitionsparteien: die AfD
Seit heute grün uns Teil der Jamaika-Koalitionsparteien: die AfD.

Berlin (EZ) | 10. November 2017 | Die Jamaika-Gespräche sind im vollen Gange. Heute gab die AfD überraschend bekannt, ihr Partei-Logo gefärbt zu haben, um bei den Verhandlungen künftig ebenfalls mitwirken zu können.

„Wir haben uns die ganze Zeit bereits geärgert, dass wir nur aufgrund unserer Parteifarbe nicht an den Sondierungsgesprächen zwischen Union, FDP und den Grünen teilnehmen dürfen“, sagte Fraktionsvorsitzende Alice Weidel heute Vormittag bei der Vorstellung des neuen Logos.



“ Nachdem wir von jetzt an grün und nicht mehr blau sind, sollte es jedoch keinerlei Probleme mehr geben, in die Gespräche mit einzusteigen.“

Sie freue sich darauf, eigene Vorschläge zur Regierungsbildung einbringen zu können. „Wir werden es unseren drei Koalitionspartnern nicht leicht machen“, so Weidel weiter.

Bei den betroffenen Parteien kam die Farbänderung der AfD alles andere als gut an. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer teilte jedoch mit, nichts dagegen unternehmen zu können. „Jamaika hat nunmal grün in seinen Farben. Und das schließt die Partei nunmal jetzt mit ein. Da sind uns die Hände gebunden.“



(JME)

  • Schlecht (39)
  • Sehr schlecht (206)
  • Hundsmiserabel (812)
  • Mir egal (29)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (199)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Polizisten fordern Kennzeichnungspflicht für Kriminelle

München (EZ) | 14. November 2017 | Nachdem eine offizielle Kennzeichnungspflicht für die Polizei gefordert wurde, verlangen Polizisten nun eine solche für Verbrecher und Kriminelle. Dies würde die Arbeit der Beamten erheblich vereinfachen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte rät, Beamte…
Read
Previous Post

„Ich wurde als Vollidiot geboren“: Von allen gehasster Mensch fordert viertes Geschlecht

München (EZ) | 9. November 2017 | Nachdem das Bundesverfassungsgericht gestern die Einführung des dritten Geschlechts im Geburtenregister beschloss, fordert ein Mensch aus München, ein viertes Geschlecht aufzunehmen: Er sei als Vollidiot geboren und möchte als solcher endlich von seinen…
Read
Random Post

Eine Umfrage!

Quelle: 1.001 Jeopardyspieler. ©2010, Eine Zeitung
Read
Random Post

Trennung: Yin und Yang beenden langjährige Beziehung

Peking (EZ) | Fast glaubte man, die beiden kann gar nichts voneinander trennen, nun aber haben Yin und Yang das Ende ihrer langjährigen Partnerschaft bekannt gegeben. Dabei galten die beiden als das Traumpaar schlechthin. Es ist die wohl traurigste meldung…
Read
Random Post

Sigmar Gabriel optimistisch, "diesen viel zu leichten Galgen zu überleben"

Berlin (EZ) | 13. Oktober 2015 | Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel sieht dem gestern auf dem Pegida-Spaziergang für ihn bereitgestellten Galgen gelassen entgegen. Er hat das Todesurteil akzeptiert, glaubt aber nicht, dass der Galgen ihn wirklich hält. "Es ist zwar ein…
Read
Random Post

Zu heiß: Mehrheit der Deutschen fordert endlich ein Ende der Hitzewelle

Deutschland (EZ) | Deutschland schwitzt. Die gesamte Bundesrepublik ist derzeit von einer akuten Hitzewelle betroffen. In vielen Städten wurde bereits die 24 Grad Marke geknackt. Seit Stunden scheint ununterbrochen die Sonne. Nun fordern viele Bürger ein schnelles Ende der unerträglich…
Read