Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Horst Seehofer fühlt sich nach Einigung mit Angela Merkel “leer und nutzlos”

10. Oktober 2017 ·

München/Berlin (EZ) | 10. Oktober 2017 | CSU-Chef Horst Seehofer ist mit Ende des zwei Jahre andauernden Streits über die Obergrenze in ein tiefes Loch gefallen. 

Seit September 2015 füllte Seehofer der Disput mit der Kanzlerin sein Leben gänzlich aus: die andauernde Forderung nach einer Obergrenze für Flüchtlinge forderte seine ganze Aufmerksamkeit. Seit Sonntagabend ist dieser Streit Geschichte und der bayrische Ministerpräsident ist von einer ungewohnten Schwermut befallen.

Insider berichten, dass Seehofer schon am Abend nach dem entscheidenden Gespräch mit de Bundeskanzlerin von Sorge über seine Zukunft geplagt wurde. Die Nacht verbrachte er zwar noch relativ ruhig und in gewohnter Routine. Doch schon der nächste Morgen zeigte, wie es jetzt um ihn steht.

Seehofer sah keinen Sinn darin, aufzustehen und das Bett zu verlassen. Zu lange war er mit der Obergrenze beschäftigt, als dass ihm ein Tag ohne Diskussion darüber wert erschien, das Bett zu verlassen. Mitarbeiter hatten Mühe, ihn zum Weitermachen zu bewegen. Auch sah Seehofer nicht die Notwendigkeit, sich für den Tag zurecht zu machen. Ein Zeuge vernahm, wie Seehofer leise und mit erstickter Stimme einer Assistentin zuraunte: “Zähneputzen? Wofür?”

Nun macht sich sein Umfeld große Sorgen um ihn. “Er braucht dringend eine neue Aufgabe, die ihn ebenso ausfüllt wie das dämliche Thema Obergrenze”, sagt einer seiner Mitarbeiter. “Und da sehe ich ehrlich gesagt gerade nichts, das eine ähnliche Bedeutung hätte.”

(JPL/Foto: By FreudOwn work, CC BY-SA 3.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Um ein Zeichen zu setzen: 16 restliche Regionen erklären Abhängigkeit von Spanien

Madrid (EZ) | 11. Oktober 2017 | Das Referendum in Katalonien sorgt für gewaltige Unruhe in Spanien. Deswegen haben alle anderen Regionen heute ein Zeichen der Einheit gesetzt und ihre vollständige Abhängigkeit erklärt.  Die Verfassungskrise in Spanien ist nach der…
Read
Older Post

Einigung erzielt: CDU und CSU ersetzen „Obergrenze“ durch das Wort „Turuburu“

Berlin (EZ) | 9. Oktober 2017 | Am Wochenende haben sich CDU und CSU endlich auf einen Kompromiss im Streit über die Flüchtlingspolitik geeinigt. Das Wort "Obergrenze" soll künftig vermieden werden. Stattdessen soll es ein sogenanntes "Turuburu" geben, das bei…
Read
Random Post

EU fand noch keinen Übersetzer für "Fuck the EU"

Brüssel/Kiew (EZ) | 07. Februar 2014 | Sobald die EU die Wörter "Fuck the EU" hat übersetzen lassen, wird sich die Europäische Kommission zu dem veröffentlichten und derzeit kontrovers diskutierten Satz äußern. Die US-Diplomatin Victoria Nuland hatte ihn in einem Telefonat…
Read
Random Post

IS bekennt sich zu Selbstmord von al-Bakr

Leipzig (EZ) | 13. Oktober 2016 | Nur wenige Stunden nach dem Suizid des festgenommenen mutmaßlichen Terroristen Dschaber al-Bakr ist ein Bekennerschreiben vom IS aufgetaucht. Darin heißt es, dass die Terrororganisation die volle Verantwortung für den Selbstmord übernehmen werde. Der…
Read
Random Post

Amazon Entry – Online-Versandhändler bietet USA-Einreisewilligen neuen Service an

Seattle (EZ) | 1. Februar 2017 | Der weltweit größte Online-Versandhandel Amazon hat auf das Einreisedekret des neuen US-Präsidenten Donald Trump reagiert und bietet seinen Kunden einen neuen Service an: Mit Amazon Entry soll es ab sofort möglich sein, sich…
Read
Random Post

Revanche: Andere Parteien laden Antifaschisten in Bundestag ein

Nachdem AfD-Abgeordnete am Mittwoch verwirrte selbsternannte »Querdenker« ins Parlament eingeschleust haben, die dann im Reichstag Politiker anderer Parteien und den Wirtschaftsminister drangsalierten, kündigten die anderen Parteien eine Revanche an. Abgeordnete von CDU, CSU, SPD, Grünen, Linken und sogar von der…
Read