Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Weil Merkel keine Zeit hat: Zweites TV-Duell soll mit Kanzlerstellvertreter Sigmar Gabriel stattfinden

13. September 2017 ·

Soll es für Merkel richten: Stellvertreter Sigmar Gabriel (links).
Soll es für Merkel richten: Stellvertreter Sigmar Gabriel (links).

Berlin (EZ) | 13. September 2017 | SPD-Kandidat Martin Schulz bat Angela Merkel gestern um ein weiteres TV-Duell – aber die Kanzlerin sagte aus Zeitgründen ab. Deswegen muss nun Vizekanzler Sigmar Gabriel ran.

Es nützt nichts: es wird keine zweite Live-Debatte im Fernsehen zwischen Angela Merkel und Herausforderer Martin Schulz geben. „Die Kanzlerin ist leider bis zur Wahl zeitlich arg eingeschränkt“, teilte CDU-Generalsekretär Peter Tauber mit. „Aber das gute ist: Sie hat einen Stellvertreter und der wird sich nun in ihrem Namen am Sonntag mit Herrn Schulz messen.“

Sigmar Gabriel, Außenminister und Vizekanzler, soll sich zunächst etwas gesträubt haben, heißt es. Schlussendlich aber hat Merkel sich durchgesetzt. „Ich habe keine Zeit, du bist mein Stellvertreter, also ran da“, soll sie ihm fröhlich lachend am Telefon mitgeteilt haben.

Gabriel soll nun mit Schulz über die im letzten TV-Duell ausgesparten Themen wie Bildung, Digitalisierung und Rente debattieren und den Standpunkt der CDU deutlich machen.

Ein Insider berichtete unterdessen von einer SMS, die Gabriel kurz nach seinem Gespräch mit Merkel an Martin Schulz schickte. Darin soll es lapidar heißen: „Danke, Vollidiot!“

(BSCH/Foto: Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0, CC-BY-SA 4.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

„Ich habe immerhin in beiden Kriegen mitgekämpft!“ – Gauland verteidigt Wehrmacht-Aussage

Thüringen (EZ) | 15. September 2017 | AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland verteidigt seine umstrittene Aussage über die Wehrmacht. Bei einem Treffen des rechtsnationalen „Flügels“ in Thüringen verlangte der Politiker eine Neubewertung der Taten deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen, die er selbst…
Read
Older Post

"Zu kalt und zu nass" - Erdogan warnt vor Reisen nach Deutschland

Ankara/Berlin (EZ) | 12. September 2017 | Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan warnt seine Landsleute "und generell alle Touristen" mit scharfen Worten vor Reisen nach Deutschland: "Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie scheißnass und schweinekalt es dort ist!" Erdogan…
Read
Random Post

Terrorakt live gestreamt: Facebook blockt französischen IS-Terroristen für 30 Tage

Menlo Park (EZ) | 15. Juni 2016 | Larossi Abballa, der Attentäter, der gestern in der Nähe von Paris einen Polizisten und dessen Ehefrau getötet hat, hatte Teile seiner Tat live auf Facebook gestreamt. Die Inhaltsmoderatoren des sozialen Netzwerks sperrten…
Read
Random Post

Putin verspricht, die übernächsten Sanktionen ernst zu nehmen

Moskau (EZ) | 24. Juli 2014 | Russland kommt den USA und der EU ein großes Stück entgegen. Heute Vormittag kündigte Präsident Wladimir Putin an, die übernächsten Sanktionen ernst nehmen zu wollen. US-Präsident Obama zeigte sich in einer ersten Stellungnahme…
Read
Random Post

"Ich bin kein Nazi, aber..." zum Halbsatz des Jahres 2015 gekürt

Wiesbaden (EZ) | 12. August 2015 | Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat bereits heute den Halbsatz des Jahres 2015 bekannt gegeben. Die Jury einigte sich übereinstimmend auf "Ich bin kein Nazi, aber...". Vorjahressieger "Sanktionen gegen Russland allein helfen…
Read
Random Post

Alle Verschwörungstheoretiker hatten recht: Kennedy wurde von mexikanischen Alienmafiakommunisten getötet

Washington, D.C. (EZ) | 27. Oktober 2017 | Die US-Regierung hat tausende bisher unveröffentlichte Dokumente zum Mord an John F. Kennedy freigegeben. Aus ihnen geht hervor, dass sich erstaunlicherweise alle Verschwörungstheorien bewahrheiten.  Seit Jahrzehnten kursieren verschiedenste Theorien, wer hinter dem…
Read