Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Ändert doch eh nichts“ – Angela Merkel erklärt, warum sie nicht wählen geht

7. September 2017 ·

Berlin (EZ) | 7. September 2017 | Die Wahl ist doch eh schon entschieden – so denken viele Deutsche zweieinhalb Wochen vor der Bundestagswahl. Deswegen denken einige Menschen nicht daran, sich den 24. September mit einem Gang ins Wahllokal zu versauen. Unter ihnen: die aktuelle Bundeskanzlerin. 

„Es wird sich doch ohnehin nichts ändern“, sagte Merkel heute Mittag bei einem Auftritt. „Da kann man machen, was man will – am Ende wird es doch eh wieder eine Große Koalition.“ Deswegen wird sie sich, wie so viele andere auch, am Wahlsonntag der Stimme enthalten.

Es wird keine Überraschungen geben, erwartet die Kanzlerin. „Gut, die AfD zieht wohl in den Bundestag, und die FDP auch. Aber ehrlich: die werden auch nichts hinkriegen.“ Die Grünen schicken ihr bekanntes Personal in den Wahlkampf, die Linke ebenso. „Und von der SPD und der Union mal ganz zu schweigen.“

Merkel und ihr Ehemann Joachim Sauer werden sich stattdessen am 24. September einen schönen freien Tag machen. „Hübsch ausschlafen, ordentlich frühstücken, die Seele baumeln lassen“, freut sie sich schon. „Während die anderen Deppen wie die Bescheuerten zu den Wahllokalen pendeln.“ Aber diese Deppen, so Merkel, werden früher oder später auch mal kapieren, wie die Sache läuft.

(JPL/Foto: By Armin Linnartz, CC BY-SA 3.0 de, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (2)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Um Wähler-Beeinflussung durch russische Hacker zu verhindern: Bundesregierung schaltet ab Sonntag Internet ab

Berlin (EZ) | 8. September 2017 | Aus Angst vor russischen Hackern, die Einfluss auf die Bundestagswahl am 24. September nehmen könnten, soll ab Sonntag für zwei Wochen in ganz Deutschland das Internet abgeschaltet werden. Nachdem bekannt wurde, dass russische…
Read
Older Post

Dichte Nase, juckender Ausschlag: Unter "Wahllergie" leidender Mann froh, wenn Bundestagswahl endlich vorbei ist

Berlin (EZ) | 5. September 2017 | Seit Wochen leidet ein Mann aus Würselen unter einer als "Wahllergie" bezeichneten Allergie-Form. Typische Symptome sind tränende Augen, Niesanfälle, eine verstopfte Nase sowie ein gemeiner juckender Ausschlag am gesamten Körper. Ärzte jedoch gaben…
Read
Random Post

Gemeinsamer Morgenkreis, Kennenlernspiele, Singen: Eröffnung des neuen Bundestags bisher voller Erfolg

Berlin (EZ) | 24. Oktober 2017 | Mit einem großen Morgenkreis und zahlreichen Spielen zum schnellen Kennenlernen wurde der 19. Bundestag mit 709 Abgeordneten heute Vormittag offiziell eröffnet. Zur Stunde wird im Bundestag "Wer fehlt" gespielt. Dafür musste eine Person…
Read
Random Post

Wegen Pilotenstreiks: Flüchtlinge müssen auf Züge, Boote und Fußmärsche ausweichen, um in den Westen zu gelangen

Damaskus/Kabul (EZ) | 8. September 2015 | Ungünstiger kann der Zeitpunkt kaum sein. Mit den ab heute angekündigten Streiks der Lufthansa wird vielen Flüchtlingen die Möglichkeit genommen, bequem in den Westen zu reisen. Stattdessen wird nun befürchtet, dass Hunderttausende per…
Read
Random Post

Nach Henkels Austritt aus der AfD: Mohammed Gözgür aus Köln wird neuer Parteivize

Köln/Hamburg (EZ) | 24. April 2015 | Paukenschlag bei der Alternative für Deutschland (AfD): Hans-Olaf Henkel hat gestern die Partei verlassen. Seinen Platz innerhalb der Parteispitze wird der Kölner Mohammed Gözgür einnehmen. Gözgür, gebürtig aus Stuttgart und seit zwei Jahren…
Read
Random Post

Über diese zehn Wörter im neuen Duden regt sich die AfD auf

Der neue Duden ist da! Die AfD, aber auch andere rechte Gruppierungen echauffieren sich allerdings über zahlreiche Wörter, die im Standardwerk der deutschen Sprache stehen. Hier sind zehn Begriffe, die die AfD als linksgrünversifft bezeichnet und als politisch-pädagogische Einflussnahme betrachtet.…
Read