Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

“SPD steht vor Desaster”: Martin Schulz warnt vor Manipulation der Wahl durch deutsche Wähler

23. August 2017 ·

Martin Schulz hat Ungeheuerliches erfahren und warnt seine Partei nun vor "inländischen Wahlmanipulatoren".
Martin Schulz hat Ungeheuerliches erfahren und warnt seine Partei nun vor "inländischen Wahlmanipulatoren".

Berlin (EZ) | 23. August 2017 | SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sieht eine Gefahr für sich und seine Partei bei der Bundestagswahl: Angeblich steht eine massive Manipulation bevor. Millionen Deutsche seien entschlossen, die Wahl zum Ungunsten der SPD zu beeinflussen. 

Schulz sagte auf einer Wahlkampfveranstaltung in Göttingen, er hätte entsprechende Hinweise erhalten. “Liebe Leute, es steht viel auf dem Spiel”, sagte er seinen Anhängern zugewandt. “Sehr, sehr viele Menschen planen eine gewaltige Manipulation der Ergebnisse am 24. September. Es sind so viele an dieser Verschwörung beteiligt, dass wir ernsthaft mit Problemen rechnen müssen.”

Würden sich die Warnungen, die er von verschiedenen Stellen bekommen haben will, bewahrheiten, stünde der Partei und ihm selbst ein Desaster bevor. “Sie tun sich zusammen und sie wollen uns schaden!” Seine Quellen sprechen von “annähernd 80 Prozent der wahlberechtigten Deutschen”, die am Tag der Bundestagswahl ihr Kreuz nicht bei der SPD machen würden.

Deshalb seien Zusammenhalt, Vorsicht und ein entschlossener Wahlkampf erforderlich, so der Parteivorsitzende. “Wir müssen diesen Menschen mit aller Geschlossenheit entgegentreten und ihnen klar machen, dass wir keine solche Beeinflussung der Wahl tolerieren werden.” Rechtsgelehrte der Sozialdemokraten (Otto Schily und Heiko Maas) stehen schon bereit, um das “manipulierte Wahlergebnis direkt am Wahlabend anzufechten”.

Der Verfassungsschutz geht davon aus, dass von Wählern deutlich mehr Gefahr drohe als von ausländischen Hackern. “Wir wissen nicht genau, wie sie das anstellen, wie sie sich vernetzen und austauschen und vor allem: wer dahinter steckt,” so der Präsident des BfV, Hans-Georg Maaßen. “Aber wir beobachten die Lage und werden alles in unserer Macht stehende unternehmen, um eine ordnungsgemäße Wahl zu gewährleisten.”

(JPL/Foto: By EU2016 SKDOOR STEP 2016-10-07, CC0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (2)
Newer Post

„Macht mal irgendwas Böses!“ – In Umfragen abgerutschte AfD richtet verzweifelten Appell an Flüchtlinge

Berlin (EZ) | 24. August 2017 | Mit einem verzweifelten Appell an die in Deutschland lebenden Flüchtlinge versucht die AfD einen Monat vor der Bundestagswahl, auf Stimmenfang zu gehen. Spitzenkandidatin Alice Weidel forderte von allen Asysuchenden "mehr kriminelle Vergehen", damit…
Read
Older Post

Neues Umfragetief: Nur noch jeder vierte Amerikaner glaubt, dass es Trump wirklich gibt

Washington, D.C. (EZ) | 23. August 2017 | Schlechte Nachrichten für Donald Trump: Eine neue Umfrage ergab, dass nur noch rund 24 Prozent der US-Amerikaner an die Existenz des amerikanischen Präsidenten glauben. Damit schneidet mittlerweile selbst der Weihnachtsmann (26 Prozent)…
Read
Random Post

Konsequenzen aus Edathy-Affäre: SPD-Fraktionschef Oppermann kündigt Rücktritt in ca. drei Jahren an

Berlin (EZ) | 17 Februar 2014 | Der Fall Edathy ist mittlerweile zu einer echten Regierungskrise geworden. Besonders den Rücktritt des ehemaligen Innen- und zuletzt Agrarministers Hans-Peter Friedrich nehmen viele Unionspolitiker der SPD übel und fordern Konsequenzen, allen voran von…
Read
Random Post

Nachdem auch Phil Collins ihm seine Songs verbietet: Trump darf nur noch »4'33"« von John Cage spielen

Mehrere bekannte Musiker hatten dem US-Präsidenten bereits untersagt, bei seinen Wahlkampfauftritten ihre Songs zu spielen. Anfang der Woche machte nun auch Phil Collins deutlich, dass er die Verwendung seiner Stücke für diesen Zweck nicht wünscht. Dem Team von Donald Trump…
Read
Random Post

Kulturrevolution: Moderne Kunstwerke laut Experten im Alltag benutzbar

Berlin (EZ) | 3. Juni 2014 | Sinnlose Kunst? – Das war einmal! Immer mehr Sammler, Kunstwissenschaftler und Kenner kommen zu der Erkenntnis, dass die meisten modernen Kunstwerke im Alltag praktisch eingesetzt werden können. So seien zum Beispiel die Staubsauger…
Read
Random Post

Hype vorbei: Pokémon-Go-Spieler verscherbeln Monster bei eBay Kleinanzeigen

Berlin (EZ) | 5. Oktober 2016 | Im Sommer noch waren sie heiß begehrt und jeder wollte eines fangen, doch mittlerweile scheint der große Pokémon-Go-Hype vorbei zu sein, denn immer mehr kleine Monster werden bei eBay Kleinanzeigen oder auf Flohmärkten…
Read